Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 08.12.2016 | 240 Klicksteilen auf

Verkehrsunfall mit einem Toten - Update 1

Der gesamte Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung der Unfallstelle sowie davon kommend wurde angehalten und einer Überprüfung unterzogen. Zielrichtung war, weitere Erkenntnisse hinsichtlich des Pkw zu gewinnen, welches zum relevanten Unfallzeitpunkt einen Kraftomnibus überholt haben soll, sowie weitere Zeugen zu ermitteln. Unterstützt wurde die Polizei aus Vilshofen durch Kräfte des Einsatzzuges Passau sowie der Verkehrspolizeiinspektion Passau.

Die Ermittlungen dauern an. Über die bei der Kontrollaktion gewonnen Erkenntnisse können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden. Der Polizei liegen ebenso Aufzeichnungen einer Videoanlage einer angrenzenden Firma vom Unfalltag vor. Die Auswertung des Bildmaterials dauert derzeit noch an.


Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 07.12.2016 um 15.57 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben