Ambulante Pflege: Sozialstationen Freyung-Grafenau

Verein, Organisation

Ort
D-94078 Freyung
Ludwig-Penzkofer-Straße 3
Telefon
+49 (0) 8551 / 585 - 32
Fax
+49 (0) 8551 / 585 - 39
E-Mail


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in Ambulante Pflege: Sozialstationen Freyung-Grafenau

136 Klicks
teilen

Führung auf dem Baumwipfelpfad | Mi, 19.11.2014 von 14:30 bis 16:00 Uhr

Führung auf dem Baumwipfelpfad


Datum, Zeit
Mi, 19.11.2014 von 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort
Böhmstraße 41
D-94481 Grafenau
Neuschönau am P1 Info-Zentrum

"Wipfelstürmer" - Erleben Sie neue Perspektiven aus bis zu 44 m Höhe auf dem weltweit längsten Baumwipfelpfad. Waldführer begleiten Sie auf diesem 1,3 km langen spannenden Rundgang, bei dem Sie den heimischen Naturraum aus einer besonderen Sicht kennen lernen. Der Pfad ist barrierefrei. Hunde sind nicht erlaubt, es stehen aber Boxen am Hans-Eisenmann-Haus bereit. Keine Anmeldung erforderlich. Kosten inkl. Eintritt 11,50 Euro pro Person mit Gästekarte 8,50 Euro.


Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

Hausmesse bei Wensauer Com-Systeme in Grafenau vom 16.-18. NovemberVon 16.-18. November findet die 10. Hausmesse bei in den Geschäftsräumen der Firma Wensauer statt. Es warten tolle Schnäppchen, interessante Neuvorstellungen und vieles mehr. Seien Sie gespannt!Mehr Anzeigen 25.10.2018Aktionstag "Herz außer Takt" sorgt für (über-) volles Haus am Krankenhaus GrafenauAlljährlich ruft die Deutsche Herzstiftung im Monat November die bundesweiten Herzwochen aus. Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Herzstiftung beteiligte sich auch die kardiologische Fachabteilung am Krankenhaus Grafenau an der Aufklärungskampagne zur Volkskrankheit Vorhofflimmern.Mehr Anzeigen 18.11.2018Regionale Kunst: Lothar BlitzVor etwa 10 Jahren hat sich Lothar Blitz selbst immer mehr der Bildenden Kunst verschrieben. Der hauptberufliche Kunstlehrer aus Thurmansbang engagiert sich stark in der heimischen Kunstszene. So hat er sowohl die Leitung des Kunstvereins in Deggendorf wie die des Kunstvereins in Wolfstein inne.Mehr Anzeigen 18.11.2018Motiviert ins Schuljahr 2018/19In der Woche nach den Allerheiligenferien war es vom 08.11. bis 09.11. für die Mitglieder der Schülermitverantwortung – kurz SMV – und die Klassensprecher des Freyunger Gymnasiums mal wieder so weit. Wie jedes Jahr stand das Klassensprecherseminar im Salvador-Allende-Haus in Finsterau an.Mehr Anzeigen 18.11.2018„Climb Up To Heaven“ – Gott ganz naheDas Projektseminar im Fach Katholische Religionslehre (abgekürzt: PK-Seminar) des Gymnasiums Freyung zum Thema „Lebens(t)räume – Firmvorbereitung zwischen Himmel & Erde“ wollte sich eigentlich mit der Vorbereitung von Sechstklässlern auf das Sakrament der Firmung beschäftigen.Mehr Anzeigen 18.11.2018