Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bilder

« zurück zur Übersicht | erstellt am Sonntag, 01.04.2018 | 1091 Klicksteilen auf


Sonntag, 01.04.2018 | Osterkonzert Haus i. Wald | MHV

Am Ostersonntag fand das alljährliche Osterkonzert des Musik- und Heimatverein Haus i. Wald statt. Vorstand Stefan Behringer durfte zu Anfang viele Zuschauer und Ehrengäste begrüßen, allen voran MdB Thomas Erndl und Landrat Sebastian Gruber.

Die Hofmarkkapelle sowie das Nachwuchsorchester, verschiedene Chöre und Volkstanzgruppen begeisterten das Publikum:

So erzählte beispielsweise der Kinderchor die Geschichte "von da Kuah, de woit ins Kino geh", der Jugendchor sang von der ewigen Liebe und der Chor "Ohrwurm" stand den Zuschauern mit bayerischen Ratschlägen zur Seite.

Die Volkstanzgruppen gaben traditionelle Tänze zum Besten und auch das Nachwuchs-Blasorchester und die Hofmarkkapelle boten ein abwechslungsreiches Programm.

Kurz vor der Pause wurden noch einige Mitglieder des MHV geehrt: Simone Schrank und Simon Höcker (Musikerabzeichen in Bronze), Andreas Brunnbauer für 25 Jahre als Funktionär und Inge Behringer für 40 Jahre (Verdienstmedaille in Diamant).

Zum Abschluss des Abends versammelten sich alle Beteiligten nochmals auf der Bühne und es wurde zusammen mit den Gästen der Schneewalzer angestimmt.


Fotograf

Andreas Bildl





⇑ nach oben