Wander- und Aktivhotel Adam-Bräu

Wander- und Aktivhotel Adam-Bräu Firmenpartner-SilberFirmenpartner Silber

Firma, Unternehmen

Partner-sPartner Silber
Ort
D-94249 Bodenmais
Bahnhofstrasse 49-53
Telefon
+49 9924 94 00 0
Fax
+49 9924 94 00 10 0
E-Mail


Unsere Jobangebote

X

Ich suche:


Ort

Umkreis
Bezeichnung
Kategorie
Typ


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in Wander- und Aktivhotel Adam-Bräu

305 Klicks
teilen

Führung auf dem BaumwipfelpfadSo, 04.01.2015 von 14:30 bis 16:00 Uhr


Datum, Zeit
So, 04.01.2015 von 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort
Böhmstraße 41
D-94481 Grafenau
Neuschönau am P1 Info-Zentrum

"Wipfelstürmer" - Erleben Sie neue Perspektiven aus bis zu 44 m Höhe auf dem weltweit längsten Baumwipfelpfad. Waldführer begleiten Sie auf diesem 1,3 km langen spannenden Rundgang, bei dem Sie den heimischen Naturraum aus einer besonderen Sicht kennen lernen. Der Pfad ist barrierefrei. Hunde sind nicht erlaubt, es stehen aber Boxen am Hans-Eisenmann-Haus bereit. Keine Anmeldung erforderlich. Kosten inkl. Eintritt 12 Euro pro Person mit Gästekarte 9 Euro.


Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

Regionales Handwerk: Haferlmacherei HilgenreithInnernzell (Hilgenreith) Sie liebt die Musik und das Reisen, gerade war sie erst drei Monate auf kultureller Erkundungstour in Uruguay. Vor allem aber ist Irmi Bleibinger eine Meisterin ihres Handwerkes.Mehr Anzeigen 22.05.2019Unsere beliebtesten Dorfwirtshäuser (4): Landgasthof Riedl, KapfhamHohenau (Kapfham) Koch Josef Riedl schwört auf eine bodenständige Küche mit regionalen Rohstoffen. Das Wild wächst im eigenen Gehege heran, zusätzlich bezieht er es von Jägern aus dem Nationalpark. Eine der Spezialitäten im Landhasthof ist sicherlich Riedls Hirschbraten.Mehr Anzeigen 22.05.2019„Leben ist immer mit Loslassen verbunden“Ruhmannsfelden „Es geht eine unendliche Würde von Sterbenden aus“, sagt Heidemarie Horenburg, die Vorsitzende des Hospizvereins Zwiesel-Regen. Sie referierte im Rahmen der Woche der Pflege und Betreuung im Alten- und Seniorenheim Sankt Laurentius in Ruhmannsfelden.Mehr Anzeigen 21.05.2019Ersthelfer sind für die Rettungskette besonders wichtigViechtach Schulsanitäter sind ein wichtiger Bestandteil einer Schule. Sie werden gerufen, wenn es Schulunfälle gibt oder kleinere Wunden versorgt werden müssen.Mehr Anzeigen 20.05.2019Welttag des Buches am Gymnasium FreyungFreyung „Ich schenke dir eine Geschichte“ - unter diesem Motto findet jährlich eine Aktion zum Welttag des Buches statt. Der Kinder- und Jugendbuchautor THiLO hat eigens dazu einen Roman verfasst und dazu auch einen Comic gestaltet.Mehr Anzeigen 20.05.2019Feuerwehr-Ausbildung muss sich stärker am Bedarf orientieren!Regen Die Feuerwehr-Ausbildung muss sich stärker als bisher am Bedarf orientieren! Das ist die wichtigste Konsequenz, die der FDP-Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann aus mehreren Gesprächen mit Führungskräften der Freiwilligen Feuerwehren zieht.Mehr Anzeigen 19.05.2019Mit KI im Datenstrom fischen – TCG stellt Praxisprojekte des Big Data Zentrums vorGrafenau Am 28. Mai ab 13 Uhr findet am Technologie Campus Grafenau die Konferenz „Mit künstlicher Intelligenz im Datenstrom fischen“ statt. Die Abschlussveranstaltung des grenzübergreifenden Projektes „Big Data Zentrum Ostbayern-Südböhmen“ blickt auf eine Vielzahl an Aktivitäten der vergangenen drei Jahre zurück.Mehr Anzeigen 19.05.2019d'Euzersdorfer räumten ab! Gewinner des Maibaumstehlen-GewinnspielsSalzweg (Euzersdorf) Im Rahmen des kulturellen Brauchtums "Maibaumstehlen" betreibt das regionale Heimatportal WAIDLER.COM die offizielle Facebook-Seite. Hier wird jährlich ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Wer klaut die meisten Maibäume?Mehr Anzeigen 15.05.2019