Konzertbüro Rauch

Firma, Unternehmen



Ort
D-94575 Windorf
Lessingstr. 5
Telefon
0170/526 16 43
Fax
0049/8541/6897
E-Mail


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in Konzertbüro Rauch

277 Klicks
teilen

Knödelkochkurs für Minis


Datum, Zeit
Mi, 07.01.2015 von 10:30 bis 11:30 Uhr
Ort
D-94481 Grafenau
Gasthaus Knödelweber, Lichteneck

Knödelspaß für kleine Meisterköche: Beim Knödelweber lernen Kids heute, wie Knödel richtig zubereitet werden und bekommen anschließend natürlich auch das Knödeldiplom verliehen. Kosten 5,00 Euro pro Kind. Ab 3 Jahren. Mindestteilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich in der Touristinformation Grafenau bis einen Tag vorher


Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

Regionales Kunsthandwerk: Out Of Steel, Alexander HauggEr ist mit Leib und Seele Handwerker. Und nachdem ihm seine Frau vor vielen Jahren einen Messerschmiedekurs geschenkt hatte, machte sich der Software-Entwickler Alexander Haugg 2017 mit 'Out Of Steel' selbstständig.Mehr Anzeigen 18.09.2018Ausbildungsmesse und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau öffnet wieder ihre ToreBereits zum vierten Mal findet am Samstag, den 29. September 2018 von 10-16 Uhr die Ausbildungsmesse und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau (kurz AuA) statt. Wie gewohnt versammeln sich knapp 60 Firmen im HAIDL Atrium in Röhrnbach um Schulabgänger, Arbeitssuchende und auch Menschen, die sich beruflich verändern möchten über ihre Firma und mögliche Arbeits- oder Ausbildungsstellen zu informieren.Mehr Anzeigen 13.09.2018ARBERLAND braucht weiter starke Stimme in MünchenDer Landkreis Regen braucht auch in Zukunft eine starke Stimme in München! Das war die Botschaft, die Herbert Unnasch dem Landtagsabgeordneten Alexander Muthmann kürzlich bei einem intensiven Gedankenaustausch vermittelte.Mehr Anzeigen 19.09.2018Deutlich mehr Platz in der Mensa"Heute ist ein wunderbarer Tag für uns", sagte Schulleiter Heribert Strunz bei der Begrüßung der Gäste in der Schulmensa. Dort wurde am Donnerstagmorgen, 13. September, die Erweiterung der Gymnasiummensa gefeiert.Mehr Anzeigen 19.09.2018Wanderwege und Verbindungswege in MitleidenschaftIn und um die Stadt Waldkirchen sind laut dem zweiten Bürgermeister Max Ertl rund 80 Kilometer Wanderwege ausgewiesen. „Fast das komplette Wanderwegenetz ist aufgrund des Holzabtransportes nach Sturm Kolle beschädigt worden“, so Ertl bei einem Besuch von MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler.Mehr Anzeigen 18.09.2018