AB AntonBogner

Firma, Unternehmen

Telefon
08554 / 9446530
Fax
08554 / 9446531
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo. - So.nach telefonischer Vereinbarung
Mo. - Fr.von 08:00 bis 17:00 Uhr Werktags von 8-17:00 Uhr
Sa.von 08:00 bis 12:00 Uhr Samstags von 8-12:00 Uhr


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in AB AntonBogner

102 Klicks
teilen
Brauereibesichtigung mit Bierprobe | Di, 04.11.2014 von 13:00 bis 14:00 Uhr

Brauereibesichtigung mit Bierprobe


Datum, Zeit
Di, 04.11.2014 von 13:00 bis 14:00 Uhr
Ort
Elsenthaler Straße
D-94481 Grafenau
Brauerei Bucher Bräu
Kategorie
Rundgang durch die Brauerei mit anschl. Bierprobe. Kosten: 4,50 Euro inkl. 2 Gutscheine für je eine Halbe Bier. Teilnahme am Rundgang für Kinder unter 14 Jahre kostenlos! Mindestteilnehmerzahl 6 Personen. Gesonderte Führungen für Gruppen auf Anfrage möglich. Anmeldung unter Tel. 08552/40870 oder in der Touristinformation Grafenau.


Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

Das neue Programm der VHS Straubing-Bogen hat für jeden Geschmack etwas zu bietenSprachkurse, Vorträge im Bereich Gesundheit, Gummistiefel-Tanzen, Bier- und Weinseminare, ein Besuch beim LKA in München oder doch eher Pilates & Faszien – das neue Programm der Volkshochschule Straubing-Bogen von September 2018 bis Juli 2019 hat wieder einiges zu bieten.Mehr Anzeigen 19.08.2018Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht OWP GruppeBei einem Besuch des OWP-Kompetenzzentrums in der Spitalhofstraße hat sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich über die Tätigkeitsfelder der Unternehmensgruppe informiert.Mehr Anzeigen 19.08.2018Viele Anregungen für Tagesmütter und Tagesväter im Landkreis FRGDas ganze Jahr über kümmern sich die Tagesmütter und -väter im Landkreis mit vollem Einsatz um die Kinder. Als kleines Dankeschön für ihre wichtige Arbeit lud das Amt für Kinder und Familie des Landratsamtes Freyung-Grafenau sie nun zum jährlichen Ausflug ins Keltendorf Gabreta nach Ringelai ein.Mehr Anzeigen 18.08.2018Kulturschaffende brauchen einen KümmererDie Kulturschaffenden in den Bayerwald-Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau fühlen sich vom Bürokratismus überfordert. Außerdem heble das bestehende Fördersystem viele Aktivitäten aus.Mehr Anzeigen 18.08.2018Hochschachten ist wieder beweidetSeit 2014 gehört es im Sommer zum gewohnten Bild, dass auf dem Ruckowitzschachten unterhalb des Großen Falkensteins wieder Rinder grasen. Nun ist das Rote Höhenvieh erstmals auf einen weiteren Schachten umgezogen.Mehr Anzeigen 18.08.2018