Waldschützen Neuschönau

Verein, Organisation



Ort
D-94556 Neuschönau
Haslacher Str. 9


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in Waldschützen Neuschönau

63 Klicks
teilen

Kinderbaerchenfest


Datum, Zeit
So, 12.08.2007 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Grafenau
Kategorie
"Wipfelstürmer" - Erleben Sie neue Perspektiven aus bis zu 44 m Höhe auf dem weltweit längsten Baumwipfelpfad. Waldführer begleiten Sie auf diesem 1,3 km langen spannenden Rundgang, bei dem Sie den heimischen Naturraum aus einer besonderen Sicht kennen lernen. Der Pfad ist barrierefrei. Hunde sind nicht erlaubt, es stehen aber Boxen am Hans-Eisenmann-Haus bereit. Keine Anmeldung erforderlich. Kosten inkl. Eintritt 11,50 Euro pro Person mit Gästekarte 8,50 Euro.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

Bergwacht, Nationalpark und LandArztMacherIm Rahmen des Projekts „LandArztMacher“, dessen Ziel es ist, angehende oder junge Mediziner für das Leben als Landarzt zu begeistern, fand am Maria Himmelfahrtstag eine umfangreiche gemeinsame Rettungsübung der Bergwachtbereitschaften Grafenau und Wolfstein statt.Mehr Anzeigen 20.08.2018Das neue Programm der VHS Straubing-Bogen hat für jeden Geschmack etwas zu bietenSprachkurse, Vorträge im Bereich Gesundheit, Gummistiefel-Tanzen, Bier- und Weinseminare, ein Besuch beim LKA in München oder doch eher Pilates & Faszien – das neue Programm der Volkshochschule Straubing-Bogen von September 2018 bis Juli 2019 hat wieder einiges zu bieten.Mehr Anzeigen 19.08.2018Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht OWP GruppeBei einem Besuch des OWP-Kompetenzzentrums in der Spitalhofstraße hat sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich über die Tätigkeitsfelder der Unternehmensgruppe informiert.Mehr Anzeigen 19.08.2018Viele Anregungen für Tagesmütter und Tagesväter im Landkreis FRGDas ganze Jahr über kümmern sich die Tagesmütter und -väter im Landkreis mit vollem Einsatz um die Kinder. Als kleines Dankeschön für ihre wichtige Arbeit lud das Amt für Kinder und Familie des Landratsamtes Freyung-Grafenau sie nun zum jährlichen Ausflug ins Keltendorf Gabreta nach Ringelai ein.Mehr Anzeigen 18.08.2018Kulturschaffende brauchen einen KümmererDie Kulturschaffenden in den Bayerwald-Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau fühlen sich vom Bürokratismus überfordert. Außerdem heble das bestehende Fördersystem viele Aktivitäten aus.Mehr Anzeigen 18.08.2018