Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Band, Künstler




Christof SpörkA-8380 Jennersdorf, Unter-Henndorf 14
Christof Spörk ist ein österreichischer Musiker und Kabarettist. Er wurde im April 1972 in der Steiermark geboren. Später studierte er Politikwissenschaft, Englisch und Spanisch an den Universitäten Wien, Valladolid (Spanien), und der FLACSO in Santiago de Chile, sowie drei Semester Jazzgesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Sein Hauptinstrument ist neben dem Klavier und der Ziehharmonika die Klarinette. Seine Kabarett-Musikgruppe "Die Landstreich", in der er von 1991 bis 2005 Klarinettist, Sänger und Texter war, wurde 2003 mit dem "Salzburger Stier" ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen Spörks waren 2005 der "Amadeus Award", 2006 der "Prix Pantheon", 2011 der Österreichische Kabarettpreis, 2014 nochmals der "Salzburger Stier" und 2015 der "Silberne Stuttgarter Besen 2015". ... mehr

Ecco MeinekeD-80469 München, Reifenstuelstr. 14
Der deutsche Künstler Ecco Meineke wurde 1961 in Kaufbeuren geboren. Zusammen mit Werner Schmidbauer wurde er als Duo "Jedermann" fester Bestandteil der bayerischen Kleinkunstszene. Er war 7 Jahre lang Autor und Ensemblemitglied der legendären Münchner “Lach- und Schießgesellschaft“. Er schrieb und sang die Songs aus dem „Schuh des Manitu“. Viele kennen ihn als Soul- und Jazz-Entertainer „Ecco DiLorenzo“. Ecco Meineke gewann 1985 den 1.Preis beim Jugendfilmfest Medienzentrum München, 2001 den "Folkförderpreis RUTH", 2011 den 1.Preis beim "Munich International Short Film Festival" und 2013 den Melsunger Kabarettpreis "Scharfe Barte" und wurde ebenfalls im Jahr 2013 für den Fränkischen Kabarettpreis nominiert. ... mehr

Flüsterzweieck2009 gewannen Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger den‎ „Grazer‎ Kleinkunstvogel“‎und‎noch im selben Jahr feierten sie mit ihrem ersten abendfüllenden‎ Programm‎ „selbstredend.‎ wahnsinnig!‎ [humor‎ zweipunktnull]“ ‎Premiere.‎ Im Jahr 2012 folgte das Programm‎ „WIE‎IM‎ FILM‎nur‎ohne‎walter“.‎Seit‎2012 sind die beiden Wienerinnen außerdem regelmäßig auf Radio FM4 zu hören. Das Programm‎ „Menschenkür“‎ wurde im Oktober 2014 im Bonner Pantheon Theater uraufgeführt. Mit ihm gewannen die beiden Kabarettistinnen 2015 den Reinheimer Satirelöwen und das silberne Passauer Scharfrichterbeil. ... mehr
GunklA-3430 Tulln an der Donau, Wiener Straße 16
Der österreichische Kabarettist und Musiker Günther "Gunkl" Paal wurde 1962 in Wien geboren. Als Mitglied der Musikgruppe "Wiener Wunder" machte er sich in den 90ern erstmals einen Namen, als die Gruppe mit "Loretta" einen Top-10 Hit in den österreichischen Charts hatte. Er erarbeitete zahlreiche Kabarettprogramme, welche er als Solo oder zusammen mit anderen Künstlern auf der Bühne wiedergab. Im Jahr 1996 gewann Gunkl den "Salzburger Stier" für sein 2. Programm. Weitere Auszeichnungen waren der "Deutsche Kleinkunstpreis" 2005, der "Prix Pantheon" 2011 und schließlich im Jahr 2015 der "Ybbser Spaßvogel". ... mehr

Hans SöllnerD-81539 München, Kistlerstrasse 1
... mehr

Ludwig W. MüllerGeboren in Innsbruck, aufgewachsen in Oberösterreich, schloss er das Studium der Rechtswissenschaften ab, um später in Wien Kabarettist zu werden. Als solcher lebt er heute in München, das durch die Liebe zur Cellistin Sissi Schmidhuber zu seinem Lebensmittelpunkt wurde. ... mehr
Manfred KempingerD-94034 Passau
Der Passauer Kabarettist Manfred Kempinger wurde 1958 in Obernzell geboren und ist besonders für die Darstellung des Vereinsfunktionärs "Peter Hasenschwingerl" bekannt. Diese Rolle erlangte er als Mitbegründer und Autor der Kabarett-Theatergruppe "Treibgut". Später gründete er auch noch die Theater- und Kabarettgruppe "Die Irreparablen". Heute lebt Manfred Kempinger im Passauer Stadtteil Hals. ... mehr

Moses WolffMoses Wolff ist Kabarettist, Schauspieler, Musiker und Autor und steht seit fast 25 Jahren auf der Bühne. Er wirkte in zahlreichen Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen mit und ist Erfinder und Darsteller der urbayerischen Bühnenfigur „Wildbachtoni“ (zusammen mit Richard Westermaier), der er bereits zwei Romane gewidmet hat. ... mehr
Seiler und SpeerA-2540 Bad Vöslau, Hochstraße 23A
Das Duo „Seiler und Speer“ besteht aus dem Komiker und Schauspieler Christopher Seiler und dem Filmemacher Bernhard Speer. Charakteristisch für ihre Songs sind lebensnahe Texte, die verschiedene Alltagssituationen karikieren. Begonnen hat die Zusammenarbeit beider Künstler vor einem Jahr, als die Schichtwechsel-Reihe von Christopher Seiler ins Leben gerufen wurde. Hierbei agierte Bernhard Speer bereits als Produzent und Regisseur. ... mehr

Sigi ZimmerschiedD-94032 Passau, Lederergasse 40
Der deutsche Kabarettist Siegfried "Sigi" Zimmerschied wurde 1953 in Passau geboren. "Er zeichnet sich durch einen ätzenden - nach Meinung seiner Kritiker derben - und parteiübergreifenden Witz, eine bemerkenswerte Mimik, ein rares stimmenimitatorisches Talent sowie enorme Sprachkraft und Wortgewalt aus." Im Jahr 1980 gewann Sigi Zimmerschied den "Deutschen Kleinkunstpreis" in der Kategorie "Kabarett", 1984 den "Ernst-Hoferichter-Preis", ein Jahr später den Kabarettpreis "Berliner Wecker". 1986 verlieh ihm die Stadt München die "Ludwig-Thoma-Medaille" für Zivilcourage in der Öffentlichkeit. Weitere Auszeichnungen waren im Jahr 1988 der "Österreichische Kleinkunstpreis", 2008 der "Friedrich-Baur-Preis" der "Bayerischen Akademie der Schönen Künste" und der "IBKA-Preis" und 2011 der "Österreichische Kabarettpreis". ... mehr

Simon PearceSimon Pearce stammt aus einer Künstlerfamilie. Er ist der Sohn der bayrischen Volksschauspielerin Christiane Blumhoff und einem Nigerianer sowie der Enkel des Schauspielers und Marionettenspielers Franz Leonhard Schadt und der Volksschauspielerin Elga Blumhoff-Schad. Seit Kindheitstagen steht Simon Pearce vor der Kamera und auf der Bühne. ... mehr
Stefan KröllFast über Nacht hat sich der spitzbübische Kabarettist Stefan Kröll über erfolgreiche Auftritte in der Kleinkunstszene im bayerischen Oberland auf die Bühnen der Landeshauptstadt gespielt: mit einem messerscharfen Blick auf das Land und seine Leute und mit viel komödiantischem Talent. Aber obacht! Stefan Kröll spricht schönstes Oberbairisch! Schon allein dies lohnt einen Besuch und ist ein Wohlklang in der Stadt. ... mehr
Stipsits & RubeyA-3430 Tulln an der Donau, Wiener Straße 16
Thomas Stipsits ist ein österreichischer Schauspieler und Kabarettist. Er wurde 1983 in Leoben geboren. Schon früh begann er mit dem Schreiben von Liedern und kleineren Bonmots. Nach Auftritten im Leobner Jugendclub "Spektrum" gewann er im Jahr 2000 den "Kärntner Kleinkunstpreis" in Klagenfurt. Weitere Auszeichnungen waren 2003 der "Goldene Kleinkunstnagel", 2004 der "Österreichische Kabarettförderpreis", 2008 der Hallertauer Kleinkunstpreis und 2012 den "Österreichischen Kabarettpreis". Der österreichische Sänger, Schauspieler und Kabarettist Manuel Rubey wurde 1979 in Wien geboren. Er studierte vier Semester Philosophie und Politikwissenschaft und absolvierte eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien. Neben seinem Beruf unterstützt er verschiedene soziale Projekte und Aktionen gegen Rechtsextremismus. Im Jahr 2008 gewann Rubey den "Undine Award" als Bester Filmdebütant und 2012 den "Österreichischen Kabarettpreis" für Triest (mit Thomas Stipsits) ... mehr

Sven Kemmler"Zu den in früheren Jahren ausgeübten Tätigkeiten gehören der Kläranlagenbau, die Jugendherbergsaufsicht, das Kurierfahren, der Weinverkauf, die Unternehmensberatung und das Roadietum. (...) Für mich ist natürlich viel spannender, was aus mir werden wird, als das, was bisher geschah." - Sven "Seven" Kemmler ... mehr
Uta KöbernickUta Köbernick ist Sängerin und Schauspielerin. Geboren 1976 in Berlin, studierte sie Gesang in Weimar und Schauspiel in Zürich, wo sie heute noch mit ihrem Sohn wohnt. Köbernick hinterfragt und nimmt gesellschaftspolitische Verhältnisse mit viel Spielwitz unter die Lupe. Es verschmelzen Erkenntnis und Verzweiflung, Ernst und Humor zu feinsinnig versponnenen Wortspielen. ... mehr


⇑ nach oben