zurück zur Übersicht
137 Klicks
teilen

Vogelstimmenwanderung durch den frühlingshaften ArberwaldSa, 14.05.2022 ab 06:30 Uhr


Datum, Zeit
Sa, 14.05.2022 ab 06:30 Uhr
Ort
Arberwald
-
D-94252 Bayerisch Eisenstein

Arbersee und Arbergipfel zählen zu den bedeutendsten ornithologischen Lebensräumen des Inneren Bayerischen Waldes. Von den mehr als 40 nachgewiesenen Vogelarten zählen die meisten zu den Zugvögeln, überwintern also nicht in der Arberregion. Da nun die Zugvögel im Frühjahr zu ganz unterschiedlichen Zeiten eintreffen, wird von Februar bis Juli der Vogelgesang immer vielstimmiger. Zu erwarten sind im Konzert der Vogelstimmen beispielsweise der charakteristische Ruf der Ringdrossel oder des Wiesenpiepers. Mitte Mai ist ein guter Zeitpunkt um in die Vielstimmigkeit der Vogelwelt der frühlingshaften Wäldern der Arberregion einzutauchen.

 

Am Samstag, den 14. Mai 2022 bietet der Naturpark Bayerischer Wald zusammen mit der LBV-Kreisgruppe Regen eine Vogelstimmenwanderung an. 

Fritz Reiter, Ornithologe und ehemaliger Förster am Arber wird rund um den Großen Arbersee und hinauf auf das Gipfelplateau führen. Geleitet wird die Wanderung vom Gebietsbetreuer für die Arberregion Johannes Matt. 

  • Treffpunkt ist um 6.30 Uhr vor dem Arberseehaus am Großen Arbersee. 
  • Die mittelschwere Wanderung, die am Arbergipfel endet, dauert ca. 4 Stunden und bedarf festem Schuhwerk. 
  • Bitte ein Fernglas mitbringen! 
  • Da keine Einkehr vorgesehen ist, ist an Rucksackverpflegung zu denken. 
  • Eine Anmeldung ist bis Freitag, den 13.05.2022 bis 12 Uhr in der Touristinfo Bayerisch Eisenstein, Tel. +49 9925 9019001 erforderlich. 



Quellenangaben

Naturpark Bayerischer Wald e.V. & LBV-Kreisgruppe Regen


Sie möchten Ihre Veranstaltung regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?