zurück zur Übersicht
21 Klicks
teilen

Cash & Carter - Songs & StoriesFr, 07.02.2020


Datum, Zeit
Fr, 07.02.2020
Ort
Am Hofgarten
D-92660 Neustadt
Kategorie
Preis
18,- € Preisklasse 3
22,- € Preisklasse 2
26,- € Preisklasse 1

Cash & Carter – eine einmalige Hommage mit Songs und Stories

 

 Jeder kennt sie, die unvergessenen Hits von Johnny Cash und seiner bezaubernden Frau June Carter. Und wer lässt sich nicht gerne nach “Jackson” mitnehmen, lauscht bewegenden Liebesliedern wie “If I were a Carpenter” oder bewundert den „Ring of Fire“? Gerne lässt man sich anrühren, wenn man diese Songs endlich wieder einmal hört. Gerne lässt man sich durch Countrymusic verzaubern, einem Lebensgefühl, das niemand besser verkörperte als der legendäre Johnny Cash mit seiner June. Der Stoff, aus dem die Songs sind, besticht durch eine tief bewegende Liebesgeschichte, spannende Abenteuer, garniert mit viel Feingefühl und einer sorgfältig dosierten Prise Humor. Geschichten, bei denen innerlich ein Film läuft. Geschichten wie Drehbücher. Kopf-Kino par excellence. Genau damit wartet diese hinreißende Hommage an Johnny Cash & June Carter auf. Dargeboten vom Sänger der Folsom Prison Band, Roman Hofbauer, und der vielfältigen Sängerin Marina Jay. Beide sorgen dafür, dass man die Geschichten zu den Songs und deren Inhalt noch etwas näher, sogar etwas intimer kennenlernen darf und spürt. Dieses Programm zeichnet eine der schönsten Liebesgeschichten der Musikgeschichte nach, lädt ein den Spuren der Legende Johnny Cash zu folgen und auf gute alte Bekannte zu treffen. Die Auswahl der Musiktitel reicht von Liedern aus der frühen Zeit der Carter-Family über die jungen Jahre des Johnny Cash, von wunderschönen Gospel bis hin zu den unsterblichen Klassikern der Legende – allerfeinste Countrymusic! So darf man sich in der Zeit zurückversetzen lassen, Lieder und Geschichten hören und nachfühlen. Und das gelingt Marina Jay und Roman Hofbauer auf unnachahmliche Art und Weise. Denn zu den Songs, darunter „Don`t take your guns to town“ oder Klassikern wie „Ring of Fire“ werden deren Geschichten, Stories aus der Zeit und persönliche Anekdoten erzählt. Natürlich tummeln sich noch andere musikalische Größen und Wegbegleiter des „Man in Black“ die nicht fehlen dürfen. Die beiden Interpreten bitten nämlich auch Kris Kristoffersson, Willy Nelson oder gar Hank Williams auf die Bühne. Gefühlvoll interpretiert dabei Ausnahmetalent Roman Hofbauer mit einer einzigartigen Stimmvielfalt die Legenden und trifft dabei auf dietalentierte Sängerin Marina Jay. Mit zwei Gitarren ganz bewusst puristisch arrangiert hat man das Gefühl, einen Abend mit guten Freunden verbringen zu dürfen. Einen Abend bei dem zugehört, gelacht und geweint wird. Die Songs werden eben interpretiert, nicht einfach nur nachgespielt, sondern vielmehr mit dem eigenen Stempel versehen – eine tiefe Verneigung und Hommage vor den weltweit legendären Originaltiteln im Rahmen eines unvergesslichen Abends voller starker Emotionen.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?