zurück zur Übersicht
1013 Klicks
teilen

Historisches Säumerfest (Haus i. Wald & Grafenau)Fr, 02.08.2019 - Sa, 03.08.2019


Datum, Zeit
Fr, 02.08.2019 - Sa, 03.08.2019
Ort
Stadt Grafenau
Rathausgasse 1
D-94481 Grafenau

HISTORISCHES SÄUMERFEST IN GRAFENAU

Mit einem historischen Säumerzug, mittelalterlichem Markttreiben am Stadtplatz, viel Gaukeley, Ritterkämpfen und Musik erinnert Grafenau an die nahezu 650-jährige Geschichte der Stadt, die einst ein wichtiger Umschlagplatz an der "Gulden Straß" war.

 

Am Freitagabend (Haus i. Wald), lagern die Säumer noch in Haus im Wald und werden auf dem Hofmarkplatz vom Bürgermeister, Hohen Rat und den Schlossherrn mit seiner Gemahlin begrüßt. Das Salz wird begutachtet und geweiht und erst dann kann die Lagerung mit Musik und Trank beginnen.

 

Am Samstag (Grafenau), zieht die Säumerkarawane mit Pferden weiter gen Nordosten in die Säumerstadt Grafenau, wo sie vom Hohen Rat und dem Marktschreiber empfangen und in die Stadt eingelassen werden. Nach dem großen historischen Säumerzug gegen 11.30 Uhr schlagen die Säumer ihr Lager am oberen Stadtplatz auf, von dem sie um 14.00 Uhr nach einer ausgiebigen Rast wieder stadtauswärts weiterziehen.

Am Stadtplatz erwartet die Säumer das große historische Salzsäumerfest, das bereits seit 10 Uhr früh in Gange ist.

 

Das älteste Mittelalterfest im Bayerischen Wald mit historischem Markttreiben, großer Handwerkermeile mit Vorführungen alter Handwerkstechniken, Schmankerlküchen, Bummelmeile und Spielspaß für Kinder wie im Mittelalter sowie historischem Lagerleben mit den Salzsäumern und verschiedenen Mittelaltergruppen zieht alljährlich tausenden von Besuchern in seinen Bann.

 

DAS SALZSÄUMERLAGER IN HAUS I. WALD

Freitag, 2. August

  • 19.00 Uhr: Ankunft der Salzsäumer auf dem Hofmarkplatz in Haus i. Wald, Großes Lagerleben mit der Hofmarkkapelle
  • 19.30 Uhr: Einzug des Bürgermeisters mit seinem Hohen Rat, Begrüßung durch den Schlossherrn und seine Gemahlin, Salzweihe durch die Hohe Geistlichkeit
  • anschl.: „Spielleut-Eichelheer“
  • 21.00 Uhr: Unterhaltung mit der Hofmarkkapelle
  • 22.00 Uhr Königin des Feuers Feuershow mit Danza Furiosa
  • außerdem: Hexe Roxana mit Serrafina

 

Säumerfest in Grafenau

Samstag, 3. August

Am Nationalparkamt

  • 10.00 Uhr Aufzug des Bürgermeisters mit Innerem und Äußerem Rat, Verkündigung der Marktordnung durch den Stadtschreiber anschl. Standkonzert mit der Blaskapelle Schlag
  • 11.30 Uhr Großer historischer Säumerzug durch die Stadt
  • anschl. Spielleut Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • 12.30 Uhr Narretey mit Magicus Solvius
  • 13.30 Uhr Angus, der Barde & Kathrin, die Schmiedin
  • 13.45 Uhr Zigeuner treiben die Bären durch die Stadt
  • 14.00 Uhr Auszug – die Säumer ziehen weiter stadtauswärts
  • 14.30 Uhr Schaukampf Batavis Gladii - Freie Ritterschaft zu Passau
  • 15.00 Uhr Angus, der Barde & Kathrin, die Schmiedin
  • 15.30 Uhr Salut der Königl. Bayerischen Grafenauer Bürgerwehr
  • 16.00 Uhr „Nachttopf & Nudelholz“ - Theateraufführung
  • 16.30 Uhr Angus, der Barde & Kathrin, die Schmiedin
  • 17.00 Uhr Böhmische Musik mit „Pošumavská dudácká muzika“
  • 17.30 Uhr Spiegelauer Sänger
  • 18.00 Uhr Schaukampf Batavis Gladii - Freie Ritterschaft zu Passau
  • 18.30 Uhr Spielleut-Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • anschl. Böhmische Musik mit „Pošumavská dudácká muzika“
  • Ab 20 Uhr musikalische Unterhaltung durch die Gastronomiebetriebe
  • 23.00 Uhr Ende des Ausschanks


Am Stadtplatz

  • 10.00 Uhr Historischer Schaukampf mit Mortiferr
  • 11.30 Uhr Großer historischer Säumerzug durch die Stadt
  • 12.00 Uhr Gaukeley und Jonglage mit „Windspiel“
  • 12.30 Uhr Angus, der Barde & Kathrin, die Schmiedin
  • 13.00 Uhr Hexe Roxana – komisch-skurriles Hexentheater
  • 14.00 Uhr Auszug – die Säumer ziehen weiter stadtauswärts
  • 14.30 Uhr Spielleut-Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • 15.00 Uhr Hexe Roxana - atemberaubende Spinnenakrobatik
  • 15.40 Uhr Salut der Königl. Bayerischen Grafenauer Bürgerwehr
  • 16.30 Uhr Historischer Schaukampf mit Mortiferr
  • 17.00 Uhr Hexe Roxana - atemberaubende Spinnenakrobatik
  • 17.30 Uhr Gaukeley und Jonglage mit „Windspiel“
  • 18.30 Uhr Spiegelauer Sänger
  • 19.00 Uhr Narretey mit Magicus Solvius
  • 19.30 Uhr Spielleut-Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • 21.30 Uhr Königin des Feuers - Feuershow


In der Kröllstraße

  • 10.00 Uhr Spielleut-Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • 10.30 Uhr Narretey mit Magicus Solvius
  • 11.15 Uhr Einholung der Säumer und Darbietung des weißen
  • Goldes durch den Salzherrn
  • 12.00 Uhr Standkonzert der Blaskapelle Schlag
  • 13.30 Uhr Gaukeley und Jonglage mit „Windspiel“
  • 14.00 Uhr Standkonzert der Stadtkapelle Grafenau
  • 15.30 Uhr Narretey mit Magicus Solvius
  • 16.00 Uhr Standkonzert der Stadtkapelle
  • 17.30 Uhr Spielleut-Eichelheer - fetzige Mittelaltermusik
  • 18.00 Uhr Böhmische Musik mit „Pošumavská dudácká muzika“
  • 18.45 Uhr Angus, der Barde & Kathrin, die Schmiedin
  • 19.30 Uhr Spiegelauer Sänger


Beim Kistler

  • 13.00 Uhr und 18.00 Uhr Holzwurmcircus – Die Nachrichtensatire aus dem Mittelalter


Weitere Informationen unter: www.grafenau.de



Bilder zur Veranstaltung



Veranstalter



Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?