zurück zur Übersicht
262 Klicks
teilen

Benefiz-Auktion des Bild-Werk FrauenauSa, 03.11.2018


Datum, Zeit
Sa, 03.11.2018
Ort
Bild-Werk Frauenau e.V.
Moosaustraße 18a
D-94258 Frauenau
Kategorie

Bereits zum fünften Mal lädt das Bild-Werk Frauenau am 3. November 2018 zu einer Benefiz-Auktion ein. Renommierte Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt sind der Bitte des Bild-Werks um Unterstützung nachgekommen und haben 83 Kunstwerke in Glas, Malerei, Druckgrafik und Skulptur gespendet. Damit tragen sie zur Zukunftssicherung der fest in der Region verankerten Non-Profit-Organisation bei, die seit 30 Jahren die Welt des Studioglases mit der Bildenden Kunst verbindet.

Die gespendeten Kunstwerke sind so vielfältig und facettenreich wie die Internationale Sommerakademie Bild-Werk Frauenau. Zur Versteigerung kommen u.a. Tuschezeichnungen von Christian Schmidt und Aquarelle von Erwin Eisch, eine Bronzefigur von Peter Hermann und ein mundgeblasenes Glasgefäß von Rike Scholle.

Viele der Auktionsobjekte sind in dem schöpferischen Reizklima der Akademie entstanden, und spiegeln das für das Bild-Werk typische interdisziplinäre und grenzüberschreitende Miteinander wider; so beispielsweise eine der Graalglasskulpturen, die aus der spontanen Zusammenarbeit des schwedischen Glasmachers Micke Johansson mit dem tschechischen Glasgraveur Jaroslav Šara in der diesjährigen Frühjahrsakademie hervorgegangen ist.  Auch der gläserne Heißluftballon, den die US-amerikanische Künstlerin Kit Paulson in diffiziler Handarbeit eigens für die Auktion angefertigt hat, ist diesen Sommer im Lampenglasstudio des Bild-Werks entstanden.

Alle, die sich eines dieser einzigartigen Kunstobjekte sichern und zugleich eine einmalige Einrichtung unterstützen möchten, alle Interessierten und Neugierigen, die einen span­nenden Tag im Bild-Werk Frauenau erleben möchten, sind herzlich eingeladen, am 3. November vorbeizukommen.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?