zurück zur Übersicht
952 Klicks
teilen

24. Deutsch-Tschechisches Jonglier- und GauklertreffenFr, 24.08.2018 - So, 26.08.2018


Datum, Zeit
Fr, 24.08.2018 - So, 26.08.2018

Seit Jahren treffen sich Ende August Jongleure, Zauberer, Akrobaten und Bühnenkünstler an der Jugendbildungsstätte, um bei gemeinsamen Workshops ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Von Einsteiger-Workshops über Pädagogen-Fortbildungen wie "Jonglieren richtig lehren und lernen" bis zu Profi-Workshops für Fortgeschrittene wird wieder alles vertreten sein. In der offenen Atmosphäre werden Lehrende zu Lernenden und umgekehrt, denn vieles kann man sich bei anderen abschauen. Höhepunkt ist der "Show-Abend der Gaukler und Jongleure" am Samstagabend, bei dem die Teilnehmer*innen ihr Können einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Nach dem großartigen Zusammenspiel mit dem Theaterworkshop im tschechischen Budišov in den Vorjahren wird direkt in der Woche zuvor auch wieder der "International Theatreworkshop ALEJE" mit slowakischen, tschechischen und deutschen Teilnehmern/innen in Kooperation mit uns in Tschechien stattfinden - diesmal sogar noch näher als üblich, nämlich in der Region Pilsen.

Zielgruppe: Interessierte Kinder und Jugendliche (ab 10 Jahren), Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit (ab 15 Jahren)

Leitung: Franz Bauer, Lisa Montag, Adlea Kratochvilova, Dasha Travnikova-Heiland und viele weitere

Hinweis: Bitte bis Fr 27.07.2018 anmelden.
Dieses Seminar findet in Kooperation mit Knoflík und mit dem "Divadlo Kufr" aus Brno (CZ) statt. Weitere Infos zum Treffen in Waldmünchen gibt es ab Frühjahr 2018 unter www.gauklertreffen.de, Infos zum "15. International Theatreworkshop ALEJE" (18.-25.08.2018) in Spálené Porící (Tschechien, nahe Pilsen) unter www.divadlokufr.cz.

 

Weitere Infos unter http://www.jugendbildungsstaette.org/veranstaltungen/504.html


 

 


Einlass ab 10 Jahren.

Veranstalter



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?