zurück zur Übersicht
31.05.2019
2.966 Klicks
64 Bilder
teilen

Kreisdelegiertenversammlung CSU Freyung-Grafenau


Zur Nominierung des CSU-Landratskandidaten trafen sich die Kreisdeligierten beim Gasthof Breit in Vorderschmiding. Der Kreisvorsitzende Dr. Olaf Heinrich eröffnete die Kreisdelegiertenversammlung und begrüßte die Ehrengäste und Delegierten. Grußworte sprach auch die CSU-Ortsvorsitzende Frau Sabrina Raab.
Als Wahlleiter wurde Herr MdB Thomas Erndl gewählt, der die Wahl mit einem gewählten Team durchführte. Auch der Nachbar-Landrat des Landkreises Passau und Sprecher der niederbayerischen Landräte Franz Meyer begrüßte die Anwesenden, lobte die Zusammenarbeit mit Landrat Sebastian Gruber und appellierte für ihn zustimmen. Auch die stellvertretende Landrätin Helga Weinberger sprach für ihn.
Bei 128 anwesenden Delegierten waren 124 Stimmen gültig, welche Sebastian Gruber mit 100% zum Landratskandidaten der CSU für die anstehende Kommunalwahl 2020 nominierten. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Blaskapelle Hinterschmiding.