zurück zur Übersicht
12.07.2018
3.892 Klicks
10 Bilder
teilen

Sommerkonzert am Gymnasium Freyung


Über zwei Stunden abwechslungsreiches Programm boten die Musiker vom Gymnasium Freyung ihrem Publikum. Beim diesjährigen Sommerkonzert am 12. Juli 2018 begeisterten die jungen Musiker nicht nur mit ihrem Können, sondern auch mit ihrem Mut zur besonderen Liedauswahl. So war für jeden Geschmack etwas dabei und die Schülerinnen und Schüler wurden am Ende mit Standing Ovations seitens der Zuhörer belohnt. Schulleiterin Barbara Zethner brachte die Atmosphäre auf den Punkt, als sie an die Mitwirkenden gewandt resümierte: „Wir sind stolz auf euch!“

Im ersten Teil des Programms wechselten sich traditionelle Volksmusik und klassische Stücke mit moderner Rockmusik ab. Im zweiten Teil folgten Filmmusik und Klassiker der Populärmusik. Alle Lieder wurden dabei live gesungen und live gespielt, kein Playback! Besonders beeindruckend war das Klangerlebnis dementsprechend, als der Große Chor zusammen mit Begleitband mit „We are the world“ von Michael Jackson und Lionel Richie einen fulminanten Schlusspunkt setzte.

Mitgewirkt hatten beim diesjährigen Sommerkonzert Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen; sogar schon entlassene Abiturienten waren mit auf der Bühne. „Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!“, war am Ende die einhellige Meinung unter allen Anwesenden.

Zum Abschied sangen alle Mitwirkenden und das Publikum gemeinsam „Ade zur Guten Nacht“ von Hannes Wader und konnten in der Gewissheit heimgehen, einem besonderen Abend beigewohnt zu haben.


Schule - Mehr als nur UnterrichtDass die Schulen in der Region um einiges mehr drauf haben, als langweiligen Unterricht, ist bekannt. Was unsere Schulen aber tatsächlich alles zu bieten haben, seht ihr hier - vielleicht könnt ihr euch ja auch noch an das ein oder andere Ereignis erinnern...