Berichte

Suche einblenden

Spende statt KundengeschenkePassau Schon seit vielen Jahren ist es dem Familienbetrieb HILZ, einer internationalen Spedition GmbH mit Sitz in Rinchnach, ein Anliegen, um die Weihnachtszeit einen gewissen Geldbetrag für einen guten Zweck weiterzureichen.Mehr Anzeigen 25.01.2020„Berg heil und viele tolle Touren“Passau „Ich war schon immer viel draußen in der Natur – Mountainbiken oder Skifahren – und jetzt möchte ich gerne noch mehr ins Wandern einsteigen. Da lag eine Mitgliedschaft beim DAV auf der Hand“, begründet Stefan Simet seinen Beitritt zur DAV-Sektion Passau.Mehr Anzeigen 24.01.2020Hilfe für pflegende AngehörigeRegen „Welche Hilfen gibt es für pflegende Angehörige? Wo können sich Pflegende weiterbilden?“, mit diesen und vielen ähnlichen Fragen rund um das Thema „Hilfe für pflegende Angehörige“ wurde die Kreisseniorenbeauftragte Christine Kreuzer immer öfter konfrontiert.Mehr Anzeigen 24.01.2020Warum Passau bei Studenten so beliebt istPassau Die Universität Passau genießt deutschlandweit einen sehr guten Ruf, und das nicht nur bei Arbeitgebern. Auch die rund 12.000 Studierenden wissen den Campus zu schätzen. Doch warum treibt es immer mehr junge Menschen in die kreisfreie Universitätsstadt? Wir haben einen Blick auf die möglichen Gründe geworfen.Mehr Anzeigen 24.01.2020Markus Hies will Bürgermeister von Schöfweg werdenSchöfweg Seit geraumer Zeit kursieren Spekulationen, nun ist es offiziell: Bauunternehmer Markus Hies bewirbt sich für die CSU um das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Schöfweg und fordert bei der Kommunalwahl am 15. März Amtsinhaber Martin Geier heraus.Mehr Anzeigen 23.01.2020Mobilität im ländlichen Raum - flexibel auch im AlterPerlesreut Manfred Eibl, verkehrspolitischer Sprecher der Freie Wähler-Landtagsfraktion, bringt es auf den Punkt. Der Landtagsabgeordnete aus Perlesreut hatte zuvor das Pilotprojekt „Mobilität neu denken“ initiiert und das Fraunhofer Institut dafür gewinnen können.Mehr Anzeigen 23.01.2020Uni-Passau: Jenseits des Tellerrandes - Südostasien-Expertise für globale HerausforderungenPassau Wohl kaum eine andere Region wird von der aktuellen, gesellschaftlichen Veränderung so geprägt, wie Südostasien. Umso mehr lohnt sich ein Blick in die Staaten des einwohnerstärksten Kontinents, welchen Prof. Dr. Martina Padmanabhan an Universität Passau zu gewähren versuchte.Mehr Anzeigen 23.01.2020LEADER fördert Kleinprojekte mit bis zu 1.750 EuroFreyung Mit dem LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ unterstützt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Freyung-Grafenau kleine, bürgerschaftlich getragene Maßnahmen unbürokratisch. Vereine, Organisationen oder lose Zusammenschlüsse haben nach wie vor die Möglichkeit, Projektideen bei der LAG einzureichen und im Idealfall eine Förderung in Höhe von bis zu 1.750 Euro zu erhalten.Mehr Anzeigen 22.01.2020Schüler entwickeln Führungskonzept zur GedenkstätteDeggendorf (Mainkofen) „Orte der Erinnerung sind im Alltag für jeden Menschen wichtig. Ganz besondere Bedeutung kommt Orten des Erinnerns aber dann zu, wenn sich dort so schreckliche Verbrechen wie unter dem Nationalsozialismus ereignet haben.Mehr Anzeigen 22.01.2020Viel Lob für das ArberlandRegen In Berlin hat die Grüne Woche begonnen. Zum Start am Freitag, 17. Januar, war auch Regens Landrätin Rita Röhrl zur Messe gereist. Dabei besuchte sie natürlich nicht nur den Messestand der Arberland REGio GmbH, sie machte sich auch ein Bild von den Angeboten der anderen Regionen.Mehr Anzeigen 22.01.2020Wie gesellschaftsfähig sind Casinos wie Vera und John mittlerweile? Spielbanken und Casinos gibt es heutzutage schon lange nicht mehr nur in Las Vegas oder anderen Zockerparadiesen. Längst haben die Casinos auch ihren Weg ins Internet gefunden, wo sie für Spieler und Interessenten noch schneller verfügbar sind.Mehr Anzeigen 22.01.2020Menschen, die Zukunft mit viel Leidenschaft gestaltenPassau Hans-Jürgen Buchner, Kopf der bayerischen Band "Haindling" ist einer der Interviewpartner in der INTERREG-geförderten Filmreihe "Wegbereiter – innovative Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln in Niederbayern und Oberösterreich“.Mehr Anzeigen 21.01.2020Neujahrskegeln der Jungen Union FreyungFreyung Mit einem geselligen Kegelabend sowie einem allgemeinen Austausch zu aktuellen politischen Themen startete der JU-Ortsverband Freyung um den Vorsitzenden Christoph Weishäupl in das Kommunaljahr.Mehr Anzeigen 21.01.2020Palliativstation feiert 15 + 1Freyung Mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Krankenhaus-Kapelle und einem anschließenden kleinen Festakt feierte die Palliativstation ihr 15-jähriges Bestehen bei den Kliniken Am Goldenen Steig und gleichzeitig ihr einjähriges am Krankenhaus Freyung.Mehr Anzeigen 21.01.2020Betriebliches Gesundheitsmanagement im Fokus: BGM-Marktplatz an der THDDeggendorf Zum zweiten Mal findet am Freitag, den 24. Januar um 14:30 Uhr, der BGM-Marktplatz im Glashaus der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) statt. Neben Impulsvorträgen aus Wissenschaft und Praxis werden brandaktuelle Projekte aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) präsentiert und diskutiert.Mehr Anzeigen 20.01.2020Professionelle Unterstützung für niederbayerische LaientheaterArnstorf Niederbayern hat eine lebhafte Laientheaterszene, die seit beinahe 30 Jahren vom Bezirk Niederbayern unterstützt wird. Im Zentrum dieser Unterstützung steht der Laienspielberater – ein „Theaterprofi“, der Amateurschauspielgruppen mit Rat und Tat zur Seite steht.Mehr Anzeigen 20.01.2020Aus dem Briefwechsel Alfred KubinsFreyung Ergänzend zur Ausstellung „Kubin und der Böhmerwald“ lädt das Museum in Schloss Wolfstein ein zu einer Lesung aus dem Briefwechsel des Künstlers. Selten hat jemand Gedanken, Biographisches und Schöpferisches so sehr in seinen Briefen mitgeteilt wie Alfred Kubin, und so haben Kreisheimatpfleger Karl-Heinz Reimeier und Mythenforscher Jakob Wünsch die Ehre und die Freude, daraus vorzulesen.Mehr Anzeigen 19.01.2020Brustschmerz-Ambulanz Chest Pain Unit im Krankenhaus Grafenau erneut erfolgreich zertifiziertGrafenau Die DGK (die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V.) konnte die Brustschmerzambulanz des Grafenauer Krankenhauses erneut als Chest Pain Unit auszeichnen.Mehr Anzeigen 19.01.2020Sei gut, Mensch! - „Gutmenschen“ sind unverzichtbarPassau Jahreskampagne der Caritas in Deutschland – Passauer Vorstände Michael Endres und Diakon Konrad Niederländer rufen zum Dienst für die Menschen auf.Mehr Anzeigen 19.01.2020Cricket Club Passau freut sich über „Cricket-Käfig“Passau Cricket erfreut sich immer größerer Beliebtheit – vor allem auch in Bayern. In der Dreiflüssestadt Passau gibt es für die Anhänger dieser Sportart schon seit 1992 einen eigenen Cricket Club.Mehr Anzeigen 18.01.2020Ehemalige Stadtheimatpflegerin schenkt der Stadt Passau historisch bedeutsame SchriftstückePassau Die ehemalige Stadtheimatpflegerin Gisa Schäffer-Huber hat zwei historisch bedeutsame Schriftstücke aus ihrem Besitz der Stadt Passau vermacht. Sie übergab diese persönlich an Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 18.01.2020Sonne, Schnee und SkivergnügenGrafenau 88 Schüler und Schülerinnen sowie 9 Lehrkräfte starteten sportlich ins Jahr 2020. Ein atemberaubendes Bergpanorama, strahlender Sonnenschein und perfekt präparierte Pisten machten das Skifahren zu einem echten Erlebnis.Mehr Anzeigen 18.01.2020„Ich kann und werde euch nicht verbieten, Alkohol zu trinken!“Grafenau „Aber Alkohol und Straßenverkehr, das passt für mich überhaupt nicht zusammen!“ Mit diesen Worten beendete Herr Martin Metzler, Zivilrichter am Landgericht Deggendorf, seinen Vortrag in den neunten Klassen im Rahmen des Verkehrserziehungskonzeptes der Grafenauer Realschule.Mehr Anzeigen 17.01.2020Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von OB DupperPassau „Miteinander helfen“ – unter diesem Motto veranstalten die beiden Helfervereine „mia fia di“ und Kinderhilfe Holzland erstmals gemeinsam ein Benefizkonzert. Als Schirmherr konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper gewonnen werden, dem nun bereits das offizielle Veranstaltungsplakat vorgestellt wurde.Mehr Anzeigen 17.01.2020Das Bezirkskrankenhaus Passau macht sich fit für die ZukunftPassau 2013 öffnete das Bezirkskrankenhaus (BKH) in Passau seine Klinik-Türen. Wie groß der Bedarf an psychiatrischen Behandlungen auch in diesem Teil Niederbayerns ist, zeigt die hohe Auslastung von Beginn an. Mit dem BKH Passau hat der Bezirk Niederbayern neben den Bezirkskrankenhäusern in Mainkofen und Landshut einen weiteren Standort geschaffen, der eine ortsnahe Versorgung der Bevölkerung ermöglicht.Mehr Anzeigen 17.01.2020Freude über niederbayerisches VerwaltungsgerichtFreyung Die Junge Union Freyung-Grafenau zeigt sich hoch erfreut über die Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung zur Gründung eines niederbayerischen Verwaltungsgerichts sowie dessen Ansiedlung im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 17.01.2020Einzigartiges Angebot für SeniorenDeggendorf Eigenverantwortlich und möglichst eigenständig im Alter leben, wer will das nicht. Informationen dazu, wie man das machen oder sich zumindest darauf vorbereiten kann, gibt es am 29. Februar und 1. März wieder auf der „SENIORita“, der Messe für die besten Jahre im Leben, in der Deggendorfer Stadthalle.Mehr Anzeigen 16.01.2020LEADER auf der Zielgeraden – Förderanträge sollten bis Mitte 2020 gestellt werdenFreyung Das europäische Regionalentwicklungsprogramm LEADER unterstützt Akteure in ländlichen Regionen mit Fördergeldern dabei, ihre Projektideen umzusetzen. Vieles konnte hier im Landkreis Freyung-Grafenau in der LEADER-Förderperiode 2014 – 2020 bereits auf den Weg gebracht und umgesetzt werden.Mehr Anzeigen 16.01.2020Martin Behringer will es zum vierten Mal wissenThurmansbang „Agieren, statt reagieren – auch für die Zukunft“ lautete das politische Motto auf der Nominierungsversammlung der „Freie Wählergemeinschaft Thurmansbang – Thannberg – Solla“ im Gasthaus „zum Schmidbauer“.Mehr Anzeigen 16.01.2020Neue Geschäftsführerin des VdK-Kreisverbands Passau bei OB DupperPassau Die Kreisgeschäftsstelle Passau des Sozialverbands VdK hat mit Doris Ortner seit 1. Januar 2020 eine neue Geschäftsführerin. Die gebürtige Winzerin folgt auf Klaus Ortner, der künftig bis zu seinem Renteneintritt im Juni 2021 als Sozialrechtsberater in Teilzeit fungiert.Mehr Anzeigen 16.01.2020


+ Bericht eintragen