Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





Die Welt zu Gast bei FreundenMauth (Finsterau) Der kleine Ort Finsterau (Gemeinde Mauth) im Bayerischen Wald hat unter den besten paralympischen Wintersportlern so etwas wie Kultstatus erreicht. Als Gastgeber für Weltcupveranstaltungen und sogar Weltmeisterschaften hat sich der Ort nahe der tschechischen Grenze aufgrund seiner Professionalität aber auch seiner großartigen Willkommenskultur weltweit in der Szene einen hervorragenden Ruf erarbeitet.Mehr Anzeigen 27.10.2019Digitale Visite im Rosenium SpiegelauSpiegelau Seit einigen Wochen gibt es im Pflegewohnheim Rosenium in Spiegelau zusätzlich zu den üblichen Visiten auch digitale Visiten. Freitags – pünktlich um 12:30 Uhr – verbinden sich Dr. med. Frauke Haberer oder ihr Mann Dr. med. Karl-Heinz Haberer aus ihrer Gemeinschaftspraxis in Spiegelau digital per Videokonferenz mit Matthias Schiller, dem Pflegedienstleiter im Wohnheim.Mehr Anzeigen 27.10.2019JU Freyung-Grafenau solidarisiert sich mit BauernprotestenFreyung Landwirte aus ganz Bayern beteiligten sich am vergangenen Dienstag an den Demonstrationen gegen die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung. In den vergangenen Monaten hatte sich in der Bauernschaft viel Unmut aufgestaut.Mehr Anzeigen 27.10.2019Neuer Heimleiter des Schülerwohnheims WaldkirchenWaldkirchen Das Schülerwohnheim in Waldkirchen hat einen neuen Heimleiter: Sein Name lautet Tobias Ehrhardt. Der 43-Jährige Sozialpädagoge hat die Stelle Anfang September übernommen. Ehrhardt hat sich in der Kürze der Zeit bereits gut eingefunden in seine neue Aufgabe.Mehr Anzeigen 27.10.2019Almparty Haus i. Wald geht in die nächste RundeGrafenau (Haus i. Wald) Bereits zum vierten Mal lädt der Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald zur Almparty am Samstag, den 9. November 2019 in die Veranstaltungshalle ein. Rockig, bayrisch und fetzig so kann man die Musiker der Band „Bayern Power“ am besten beschreiben, die auf der neuen Kulturbühne für beste Stimmung sorgen.Mehr Anzeigen 26.10.2019Die Mädchen der Realschule Grafenau starten in die MINT WocheGrafenau Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sind die wichtigsten Grundlagen für Innovationen und technische Entwicklungen. Vor dem sich abzeichnenden Fachkräftebedarf ist es von zentraler Bedeutung, dass sich möglichst viele Jugendliche für MINT-Berufe entscheiden.Mehr Anzeigen 26.10.2019Eindrucksvoller Bildkalender über die Natur- und Kulturlandschaft des LandkreisesFreyung Verleger Erich Stecher vom Samples-Stecher-Verlag in Grafenau und Fotograf Karl-Heinz Paulus überreichten Landrat Sebastian Gruber kürzlich ein Erstexemplar ihres Bildkalenders „Impressionen Bayerischer Wald 2020“.Mehr Anzeigen 26.10.2019Jugendliche für MINT-Berufe begeisternPassau Unter dem Motto „KOMM ZUR MINT-WOCHE 2019!“ fanden in ganz Bayern vom 14. Oktober bis 18. Oktober verschiedenste Erlebnistage und Informationen rund um MINT-Berufe statt.Mehr Anzeigen 26.10.2019Zeugnis als gewinnbringendes WertpapierPocking Rund 270 Fortbildungsteilnehmer haben am Donnerstag in Pocking ihre Fortbildung beispielsweise zum Fremdsprachenkorrespondent, Geprüften Konstrukteur, Technischen Betriebswirt oder Wirtschaftsfachwirt offiziell abgeschlossen.Mehr Anzeigen 26.10.2019Bauhofleitertreffen im Ilzer Land – Glasfaserkabel im FokusPerlesreut „Kennenlernen, zusammenarbeiten und gemeinsam überlegen, wie wir uns in Zukunft entwickeln wollen“, so fasste Heinz Binder, der Leiter des Handlungsfelds „Bauhof“ in der ILE Ilzer Land die Aufgabe des Netzwerks „Bauhofleiter“ zusammen.Mehr Anzeigen 25.10.2019Feuerwehr Philippsreut beim „Bürgerpreises 2019“ ausgezeichnetPhilippsreut Für den Aufbau einer Frauengruppe, die vollständig in die bereits bestehende aktive Mannschaft integriert wurde und sich tatkräftig innerhalb der Feuerwehrarbeit engagiert, wurde die Freiwillige Feuerwehr Phillippsreut bei der diesjährigen Verleihung des Bürgerpreises des Bayerischen Landtags in München mit dem dritten Preis und einem Preisgeld in Höhe von 7000 Euro ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 25.10.2019OB Dupper empfängt Leiterin der Staatlichen Fachoberschule und BerufsoberschulePassau Zum 1. August hat Anna Maria Siegert die Leitung der Beruflichen Oberschule Passau, Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule übernommen. In ihrer neuen Funktion besuchte sie nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 25.10.2019Tanz und Musik aus BrasilienHaidmühle Beim 18. Multikulturellen Treffen - MKT gibt es diesmal wieder einen ganz besonderen Leckerbissen: sechs junge Leute aus Brasilien feiern das gute Leben im Amazonasgebiet.Mehr Anzeigen 25.10.2019Bergwacht Grafenau schon wieder im EinsatzGrafenau Am Samstag wurde die Bergwacht Grafenau schon wieder gebraucht. Eine junge Urlauberin verbrachte mit ihren Eltern ein Wochenende zum Wandern im Bayerischen Wald. An diesem Tag wollte man über Teufelsloch und Himmelsleiter zum Lusen.Mehr Anzeigen 24.10.2019Bundesweit einzigartige Weiterbildung der THD geht in nächste RundeDeggendorf Mit dem Start der Weiterbildung „Zertifizierte/r Berufsbetreuer/in – Curator de Jure“ zum Wintersemester 2019/2020 am 21. Oktober 2019 führt die Technische Hochschule Deggendorf (THD) ein deutschlandweit einzigartiges Programm in die nächste Runde.Mehr Anzeigen 24.10.2019Erlebnisreiche Tage für die Fünftklässler des Gymnasiums FreyungNeuschönau Nach den ersten Schulwochen, in denen viele der Fünftklässler schon neue Bekanntschaften und auch Freundschaften geschlossen haben, sollten die noch frischen Kontakte gestärkt werden. Deswegen machten sich die Klassen 5a und 5b des Gymnasiums Freyung auf zu den Kennenlerntagen ins Waldjugendheim im Wesselyhaus in Neuschönau.Mehr Anzeigen 24.10.2019Landratsamt Freyung-Grafenau auf Informationsfahrt in der tschechischen Partnerstadt TřeboňFreyung Etwa 35 Führungskräfte des Landkreises Freyung-Grafenau besuchten vergangene Woche die südböhmische Partnerstadt Třeboň. Die Teilnehmer kamen aus den Bereichen Landratsamt, Landespolizei und Feuerwehr und wurden von Landrat Sebastian Gruber begleitet.Mehr Anzeigen 23.10.2019Oberbürgermeister empfängt neue LehrkräftePassau Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres lud Oberbürgermeister Jürgen Dupper traditionsgemäß die neuen Lehrkräfte und Lehramtsanwärter im Schulamtsbereich der Stadt Passau zu einem Empfang ins Rathaus ein.Mehr Anzeigen 23.10.2019Wenn aus Nachbarn Partner werdenLandshut So wie sich die Zeiten ändern, ändert sich auch die Wirtschaft. Im bayerisch-böhmischen Grenzraum wird das besonders deutlich. Nutzten früher die deutschen Firmen den benachbarten Wirtschaftraum wegen günstigerer Personal- und Produktionskosten, begegnen sich heute beide Länder auf Augenhöhe – und stehen auch vor den gleichen Herausforderungen, wie Bertram Vogel, Geschäftsführer des Niederbayern-Forums, betont.Mehr Anzeigen 23.10.2019FDP-Coup: Gloria Gray kandidiert für Regener KreistagZwiesel Für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 15. März nächsten Jahres, bei der neben dem Stadtrat in Zwiesel auch der Kreistag mit 60 Kreisräten für den Landkreis Regen neu gewählt wird, wird auf der FDP-Kreistagsliste eine prominente Künstlerin und Unternehmerin aus der Region stehen.Mehr Anzeigen 22.10.2019Neun neue zertifizierte Naturgärten im Landkreis StraubingStraubing Naturnahe Gärten ohne Schotterflächen oder einem akkurat geschnittenen Rasen – in Zeiten der Maßnahmen gegen das Arten- und Insektensterben erleben sie eine Renaissance.Mehr Anzeigen 22.10.2019Regionalbischof Klaus Stiegler zu Gast bei OB Jürgen DupperPassau Im September wurde Klaus Stiegler in sein neues Amt als Regionalbischof des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Regensburg eingeführt. Da er in dieser Funktion auch für das Dekanat Passau zuständig ist, informierte er sich vor Ort und stattete Oberbürgermeister Jürgen Dupper einen Besuch ab.Mehr Anzeigen 22.10.2019Die Sozialverwaltung des Bezirks hat einen neuen DienstsitzLandshut Funktional, lichtdurchflutet, modern – so präsentiert sich das neue Verwaltungsgebäude der Sozialverwaltung des Bezirks Niederbayern „Am Lurzenhof 15“ in Landshut-Schönbrunn. Am 17. Oktober wurde es nach etwas mehr als zwei Jahren Bauzeit eingeweiht und damit offiziell seiner Bestimmung übergeben.Mehr Anzeigen 21.10.2019Zehn Jahre Einsatz für den KinderschutzFreyung Seit zehn Jahren gibt es die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) am Landratsamt Freyung-Grafenau. Und seit zehn Jahren sind die Fachkräfte Anlaufstelle und Familienpartner für Eltern, die es aufgrund von Belastungssituationen nicht immer schaffen, ihre Kinder entsprechend zu fördern und zu unterstützen.Mehr Anzeigen 21.10.2019Bei Kaiserwetter rund um Saldenburg unterwegsSaldenburg „Es freut uns wahnsinnig, dass so viele Teilnehmer zur diesjährigen Bürgerwanderung gekommen sind“, erklärte Landrat Sebastian Gruber zum Auftakt der vierten Bürgerwanderung des Landkreises. Mehr als 90 Wanderer waren am Sonntag mit Landrat Gruber und Bürgermeister Max König auf der 8,5 Kilometer langen Strecke rund um Saldenburg unterwegs.Mehr Anzeigen 20.10.2019In den Herbstferien den Nationalpark entdeckenSpiegelau Waldspürnasen aufgepasst! In den Herbstferien gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald wieder ein buntes Angebot. Egal ob in Neuschönau, Spiegelau oder Ludwigsthal - im Nationalpark ist für jeden was dabei.Mehr Anzeigen 20.10.2019Neue Kooperation mit Schutzgebiet in AlbanienGrafenau Gemeinsam kann man mehr bewegen. Getreu diesem Motto hat der Nationalpark Bayerischer Wald eine neue internationale Kooperation mit dem Nationalpark Prespa in Albanien unterzeichnet.Mehr Anzeigen 20.10.2019Only Human – Leben. Lieben. Mensch sein.Regen Das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat die Jahresschwerpunkt- Kampagne zu sexuell übertragbaren Krankheiten (speziell AIDS + Syphilis) festgelegt. Sie soll vor allem junge Leute im Alter von 17-25 Jahren erreichen.Mehr Anzeigen 20.10.2019Anker und Säulen der beruflichen BildungPassau 80.000 Stunden ehrenamtlicher Einsatz für etwa 8.800 Ausbildungsprüfungen, 2.400 Fortbildungsprüfungen und 500 Fach- und Sachkundeprüfungen – diese beeindruckenden Zahlen für das vergangene Jahr belegen den große Engagement der über 3.500 ehrenamtlichen Prüfer der IHK Niederbayern im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.Mehr Anzeigen 19.10.2019Bergretter des Einsatzleitbereichs Nationalpark gefordertGrafenau Drei Einsätze innerhalb einer guten Stunde, zwei davon innerhalb einer Minute – der diensthabende Einsatzleiter des Einsatzleitbereichs Nationalpark, Christian Mies und seine Bergwachtkameraden aus Grafenau und Wolfstein konnten sich am Sonntag über mangelnde Arbeit wahrlich nicht beklagen.Mehr Anzeigen 19.10.2019