Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





Zum Jubiläumsjahr: OB Dupper begrüßt 50 000. Besucher auf der Veste OberhausPassau Die 50.000-Besucher-Marke ist geknackt. So viele Menschen haben bisher das Ausstellungs- und Veranstaltungsangebot zum 800-jährigen Bestehen der Veste Oberhaus genutzt.Mehr Anzeigen 14.10.2019Junge Wähler Union Freyung nominiert StadtratslisteFreyung Mit der Nominierung ihrer Stadtratsliste startet die Junge Wähler Union Freyung als eine der ersten Gruppierungen im Landkreis Freyung-Grafenau offiziell in den Kommunalwahlkampf 2020.Mehr Anzeigen 13.10.2019Städtische Weingüter in der Wachau gedeihen prächtigKrems an der Donau Traditionsgemäß haben kürzlich einige Mitglieder des Stiftungsausschusses alle Weinbauflächen in der Partnerstadt Krems besichtigt, die im Eigentum der stadteigenen Bürgerlichen Heiliggeist-Stiftung stehen.Mehr Anzeigen 13.10.2019Landkreis ist seit Jahren Spitzenreiter bei der WohnraumförderungFreyung Der Weg in die eigenen vier Wände ist nicht immer einfach und wirft oft viele Fragen auf – der Landkreis Freyung-Grafenau ist hierbei stets bemüht, Baubewerber auf ihrem Weg bestmöglich zu unterstützen und berät sie im Hinblick auf die vielfältigen Fördermöglichkeiten.Mehr Anzeigen 12.10.2019Mehr Platz und Licht für Grau-ErlenMauth Fichten, Tannen und Buchen – das sind die Baumarten, an die man im Nationalpark Bayerischer Wald als erstes denkt. In den Randzonen des Schutzgebietes gibt es in den Bachbereichen aber auch Grau-Erlen-Vorkommen.Mehr Anzeigen 12.10.2019Vom Fachinformatiker zum Data Science SpezialistenDeggendorf Studienstart im berufsbegleitende Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik – Schwerpunkt Data Science am Zentrum für Akademische Weiterbildung der TH Deggendorf.Mehr Anzeigen 12.10.2019Drittes Fahrtechniktraining im Passauer Dirt-Bike-ParkPassau Bereits zum dritten Mal fand kürzlich im Dirt-Bike-Park an der Westerburgerstraße ein Fahrtechniktraining unter der Leitung von Fabian Kaliczewsky statt. Rund 20 Biker nahmen daran teil.Mehr Anzeigen 11.10.2019Einsatz für Verbleib der Jugendherberge Haidmühle-FrauenbergHaidmühle Für den Verbleib der Jugendherberge in Haidmühle-Frauenberg wollen sich Landrat Sebastian Gruber und Haidmühles Bürgermeisterin Margot Fenzl mit Nachdruck und guten Argumenten einsetzen.Mehr Anzeigen 11.10.2019Studieren im Dreiländereck: Neuer Hochschulführer der Europaregion Donau-MoldauFreyung Gar nicht so leicht, aus den vielen Studienangeboten das Passende herauszusuchen und zu entscheiden, was, aber auch wo man studieren möchte. Viele Möglichkeiten, auch grenzüberschreitend, sind den jungen Menschen oft gar nicht bekannt. Hilfestellung kann der neue Hochschulführer der Europaregion Donau-Moldau schaffen. Er wurde nun in Freyung von Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich vorgestellt.Mehr Anzeigen 11.10.2019Erfolgreiche „Ideenbörse“ zu grenzüberschreitenden Kulturprojekten im LandkreisMauth (Finsterau) Im Rahmen der langjährigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den Bibliotheken der tschechischen Stadt Prachatitz und des Landkreises Freyung-Grafenau fand am vergangenen Dienstag in Finsterau eine Veranstaltung zur Findung und Gestaltung weiterer gemeinsamer Kulturprojekte statt.Mehr Anzeigen 10.10.2019Gebürtige Deggendorferin ist Projektmanagerin der Öko-Modellregion Passauer OberlandFürstenstein Im Mai dieses Jahres erhielt die ILE Passauer Oberland, zu der die elf Gemeinden Aicha vorm Wald, Büchlberg, Eging a. See, Fürstenstein, Neukirchen vorm Wald, Ruderting, Salzweg, Tiefenbach, Tittling, Windorf und Witzmannsberg zählen, die Auszeichnung zur staatlich anerkannten Öko-Modellregion.Mehr Anzeigen 10.10.2019Spiegelauer DorfBUS: jetzt per kostenloser App buchbarSpiegelau Seit über einem Jahr fährt der DorfBUS erfolgreich durch Spiegelaus 33 Ortsteile. Immer am Montag, Donnerstag und Freitag können die Bürger den Bus bestellen. Dies ging bislang nur per Anruf oder E-Mail über die Mobilitätszentrale des Landkreises Freyung-Grafenau. Seit kurzem gibt es nun auch die App zum DorfBUS.Mehr Anzeigen 10.10.2019Immer in Bewegung gebliebenGrafenau Seit 25 Jahren ist die Move on Fitness & Gesundheit Oehme OHG in Grafenau eine feste Größe im Fitnessbereich. Dazu hat die IHK Niederbayern mit einer Ehrenurkunde gratuliert. Der Bereichsleiter für Unternehmensförderung, Hans Meyer, schaute im Rahmen eines Firmenbesuchs bei Gründerin Constanze Oehme vorbei und sprach mit ihr darüber, wie ein Viertel Jahrhundert Erfolg möglich wurde.Mehr Anzeigen 09.10.2019Kernwegeprojekt im Ilzer Land geht voranThurmansbang Die ersten Spatenstiche in Sachen Kernweg im Ilzer Land werden wohl noch in diesem Jahr in der Gemeinde Thurmansbang erfolgen. Dazu kamen letzte Woche die Beteiligten vor Ort zusammen, um die Einrichtung der Baustelle zu besprechen.Mehr Anzeigen 09.10.2019Nationalpark-Boot hat neuen AnkerplatzWaldkirchen In den vergangenen Jahren sind die Bewohner des Caritas-Heims Spiegelau im Rahmen einer Kooperation regelmäßig in den Nationalpark zu Besuch gekommen – zuletzt um im Waldspielgelände ein Holzboot aus einem Baumstamm zu bauen.Mehr Anzeigen 09.10.2019Klimaschutzmanagerin des Bezirks Niederbayern startet ab 1. Januar 2020Landshut Der Bezirk Niederbayern bekommt eine Klimaschutzmanagerin: Andrea Müller ist derzeit noch Klimaschutzmanagerin beim Umweltamt der Stadt Regensburg und wird im kommenden Jahr beim Bezirk Niederbayern die Koordinierung der Maßnahmenumsetzung aus dem Klimaschutz-Teilkonzept übernehmen.Mehr Anzeigen 08.10.2019Querflöten-Unterricht nach der Suzuki-MethodePassau Die Städtische Musikschule Passau hat ein neues Unterrichtsangebot, das niederbayernweit einzigartig ist. Ab sofort kann Querflöte auch nach der Suzuki-Methode erlernt werden. Lehrerin Elisabeth Thoma absolvierte eine einjährige Ausbildung bei der Europäischen Suzuki-Gesellschaft und stellte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper das Prinzip vor.Mehr Anzeigen 08.10.20195700 Zigarettenkippen gesammeltSpiegelau 5700 Zigarettenstumpen konnte die Nationalparkverwaltung in den Sommerferien mit Hilfe der an den Besuchereinrichtungen aufgestellten Kippen-Kästen sammeln. Eine Bilanz, die nicht nur Karin Kirchner, im Nationalpark zuständig für die Anti-Müll-Kampagne, erstaunte, sondern auch die Achtklässler der Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte.Mehr Anzeigen 07.10.2019Engagement macht stark!Regen Mit einem gut besuchten Vortragsabend der Wissenswerkstatt Ehrenamt zum Thema „Verein und Recht“ hat sich das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH kürzlich an der bundesweiten Aktionswoche „Engagement macht stark!“ beteiligt.Mehr Anzeigen 06.10.2019Nachlese zum „Tag der offenen Fischzucht“Passau Auf der Veste Oberhaus, hoch über Passau, trafen sich auf Einladung von Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich kürzlich die am „Tag der offenen Fischzucht“ beteiligten niederbayerischen Fischzüchter mit Partnern zu einer „Nachlese“.Mehr Anzeigen 06.10.2019Nicht die Kranken müssen sich anpassenRegen Zur Pflegekonferenz lud der Agendaarbeitskreis 21 Soziales alle Experten des Landkreises Regen ein, um über das Thema Demenz zu sprechen. Die Teilnehmerrunde wurde vom stellvertretenden Landrat Helmut Plenk und Natalie Walter (Gesundheitsregion plus Arberland) begrüßt.Mehr Anzeigen 05.10.2019Wege aus dem Schmerz: Asklepios Klinik Bad Abbach will neue Angebote schaffenBad Abbach Ständige Pein und keine Besserung in Sicht: Wer unter Dauerschmerzen leidet, für den beginnt oft eine Odyssee bis zur richtigen Diagnose. Nicht selten lautet diese: Der Schmerz ist psychosomatisch. Dies ist meist ein Schock, und der Patient scheut davor zurück, sich an ein psychosomatisches Krankenhaus zu wenden.Mehr Anzeigen 05.10.2019Faire Woche 2019Straubing Über ein Dutzend Veranstaltungen – und durchweg positive Rückmeldungen. Die bundesweite Faire Woche vom 13. bis 27. September ist nun auch im Fairtrade-Landkreis Straubing-Bogen zu Ende gegangen.Mehr Anzeigen 04.10.2019Neues Schulungs- und Besucherzentrum eingeweihtLindberg (Lindbergmühle) 1982 errichtet, 1991 erweitert und nach umfassender Modernisierung und mit einem neuen Schulungs- und Besucherzentrum ausgestattet, steht der Fischereiliche Lehr- und Beispielsbetrieb Lindbergmühle mit der offiziellen Einweihung des Neubaus am 27.09.2019 bestens gerüstet für die Zukunft da.Mehr Anzeigen 04.10.2019Oktoberfest am LLGGrafenau Wer an das bekannte Oktoberfest denkt, verbindet dies wohl kaum mit einer Schule. Das Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium in Grafenau hat bei seinem Schulfest am 2. Oktober jedoch bewiesen, dass es durchaus - wenn auch in kleinerem Rahmen - mit der guten Stimmung und der Vielfalt an Attraktionen mithalten kann.Mehr Anzeigen 04.10.2019Ein Hoch auf 20 Jahre Ananke – Psychosomatik am Krankenhaus FreyungFreyung Ihr 20jähriges Jubiläum feierte die Ananke, die Psychosomatische Fachabteilung der Kliniken Am Goldenen Steig, mit einem Straßenfest. Eröffnet wurde das Jubiläumsfest von Chefarzt Dr. Hans Peter Hofmann, der als erster Festredner die wichtigsten Meilensteine der 20jährigen Ananke-Geschichte skizzierte.Mehr Anzeigen 03.10.2019Ab in die Schweiz: warum es sich lohnt, mal ein anderes Urlaubsland auszuprobieren Warum nicht mal Urlaub in der Schweiz machen? Das eher kleinere Land bietet nicht nur Wandertouristen das passende Programm.Mehr Anzeigen 02.10.2019D'Untervilstaler laden zum Gauliedersingen und -Musizieren einVilshofen (Aunkirchen) Am Sonntag, 6. Oktober 2019, lädt der Trachtenverein D'Untervilstaler Aunkirchen zum Gauliedersingen und -Musizieren des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau ein. Die Besucher erwartet an diesem Nachmittag in der Aumonte Stub‘n in Aunkirchen die gesamte Breite der Volksmusik.Mehr Anzeigen 02.10.2019Die Gymnasien Freyung und Prachatice zu Besuch in PassauPassau Als Achtklässler sind Schüler des Gymnasiums Freyung und des Gymnasiums Prachatice zu Beginn des Schuljahres 2018/19 das erste Mal in Prachatice, der Heimat der tschechischen Schüler, zusammengekommen. Einem Gegenbesuch in Freyung und einem gemeinsamen Tagesausflug in Krumau folgte nun die letzte gemeinsame Aktion im Rahmen des Projektes „Schule ohne Grenzen“, das von der Euregio finanziert und vom Landratsamt Freyung organisiert wird.Mehr Anzeigen 02.10.2019Grafenauer Notar „rettet die Bergwacht“Grafenau Die Bergwacht Grafenau geriet heuer selbst in Not; nicht in die am Berg, sondern in Sinne der Finanzen, hervorgerufen durch nicht eingeplante, aber unvermeidbar erforderliche Ausgaben.Mehr Anzeigen 01.10.2019