Suche einblenden

Berichte


+ Bericht eintragen





5G: Zwei Landkreise ein gemeinsames ZielRegen „Nur, weil wir im ländlichen Raum leben dürfen wir von der technischen Entwicklung nicht abgehängt werden“, sagt Regens Landrätin Rita Röhrl. Der Meinung schließt sich auch Sebastian Gruber, der Landrat des Nachbarlandkreises Freyung-Grafenau, an.Mehr Anzeigen 18.09.2019Ehrenzeichen für langjährigen EinsatzFreyung Für Ihren Einsatz für die Gesellschaft und Ihre Nächsten hat der Bayerische Staatsminister des Innern, Herr Joachim Herrmann 97 Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau das Ehrenzeichen für Ihren langjährigen Dienst in den Reihen des Bayerischen Roten Kreuzes verliehen.Mehr Anzeigen 18.09.2019Exponate aus dem Oberhausmuseum in der Bayerischen LandesausstellungPassau Die Bayerische Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ führt ab 27. September 2019 im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg zurück in die Zeit von ca. 600 bis 1800. Einhundert Objekte aus Bayern, Deutschland und Europa beleuchten über eintausend Jahre bayerische Geschichte und werfen Schlaglichter in längst vergangene Epochen.Mehr Anzeigen 17.09.2019Personalvertreter der Bayerischen Bezirke schlagen AlarmStraubing Große Befürchtungen hegt die Arbeitsgemeinschaft der Gesamtpersonal- und Betriebsräte bei den Bayerischen Bezirken (AGBB), was die zukünftige Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen betrifft. Hintergrund sind die neuen Personalmindestvorgaben, die am 19. September vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlicht werden. Die Richtlinie zur Personalausstattung in den Psychiatrischen und Psychosomatischen Krankenhäusern soll die bisher geltende Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) ab 1. Januar 2020 ablösen und für die nächsten Jahre die psychiatrische Versorgung in den stationären Einrichtungen sicherstellen.Mehr Anzeigen 17.09.2019WJ-Charity Fußballturnier - Spielen für den guten ZweckPassau Die Wirtschaftsjunioren Passau veranstalten Ende September wieder ihr traditionelles Charity Fußballturnier - Erlöse kommen mehreren Bedürftigen im Passauer Raum zugute.Mehr Anzeigen 17.09.2019Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Die Schulfamilie des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums freut sich wieder einmal über Zuwachs. 45 Fünftklässler wurden am Dienstag von Schulleiter Christian Schadenfroh, dessen Stellvertreterin Martina Hain und den Klassenleitern Carolin Freiss, Philipp Roth und Martina Traxinger begrüßt.Mehr Anzeigen 16.09.2019Was ist eigentlich Natura 2000?Mauth (Finsterau) Fünf Stunden lang informierten sich am vergangenen Wochenende gut 20 interessierte Naturfans aus der Region über den Schutz der heimischen Landschaft. Die Gruppe wanderte ab Finsterau entlang des Reschbachs über den Siebensteinkopf nach Tschechien und über das Finsterauer Filz zurück.Mehr Anzeigen 16.09.2019Junge Rathaus-Chefs vernetzen sichBad Soden-Salmünster In Deutschland gibt es nur 300 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unter 40 Jahren. Sie verbindet oft eine andere, junge Sicht auf die kommunalen Dinge. Und sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen.Mehr Anzeigen 15.09.2019Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt neuen Schulrat Klaus SternerPassau Vor kurzem stellte sich der neue Schulrat der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau, Klaus Sterner, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 15.09.2019Stadt baut Straßenbeleuchtung in Wörth ausPassau Durch die Weiterentwicklung des Gewerbegebietes im Stadtteil Maierhof hat sich auch das Verkehrsaufkommen in Wörth verändert. Um die infrastrukturellen Gegebenheiten dieser Entwicklung anzupassen, hat die Stadt Passau damit begonnen, die Straßenbeleuchtung in Wörth auf eine Länge von ca. 600 m auszubauen.Mehr Anzeigen 15.09.201910 Jahre Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer WaldNeuschönau 2009 wurde der Baumwipfelpfad in Neuschönau als Verbindungsweg zwischen dem Informationszentrum Hans-Eisenmann-Haus und dem Tierfreigelände eröffnet.Mehr Anzeigen 14.09.2019Das Gymnasium Freyung begrüßt die neuen FünftklässlerFreyung Dem 10. September 2019, dem Schulstart nach den Sommerferien, fieberten 58 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Freyung ganz besonders entgegen: Für sie beginnt zum zweiten Mal ein Neuanfang an einer Schule – nun als Gymnasiasten.Mehr Anzeigen 14.09.2019Der kürzeste Weg über die Straße ist der sicherste!Grafenau „Sicher zur Schule - sicher nach Hause!“ - Unter diesem Motto arbeitete die Realschule Grafenau im Rahmen ihres Verkehrserziehungskonzeptes in bewährter Weise eng mit der Polizeiinspektion Grafenau zusammen, um mit den „neuen Schülern“ der fünften Klassen die Verkehrslage rund um das Schulzentrum zu erkunden.Mehr Anzeigen 14.09.2019Denkmäler können Geschichten erzählenDeggendorf (Mainkofen) Denkmäler können Geschichten erzählen und wer es einem historischen Haus ermöglicht, dies auch künftig zu tun, der erweist der Gesellschaft große Dienste. Deshalb wird seit 2002 der Denkmalpreis des Bezirks Niederbayern verliehen. Am Sonntag war es im Festsaal des Bezirksklinikums Mainkofen wieder soweit, diesmal jedoch mit einer Premiere, denn erstmals wurde heuer auch ein Ehren-Denkmalpreis überreicht.Mehr Anzeigen 13.09.2019Ein Schmuckstück für den OrtskernRinchnach 140 Jahre ist es alt und prägt seither das Ortsbild von Rinchnach. 2001 trug sich die Gemeinde erstmals mit dem Gedanken, das denkmalgeschützte „Weiße Schulhaus“ zu sanieren, doch an die Umsetzung ging es erst Jahre später, als man in ein Sonderförderprogramm aufgenommen wurde, das eine 80-prozentige Förderquote ermöglichte.Mehr Anzeigen 13.09.2019Nur radeln ist schönerFreyung Fest in Pedale getreten fürs Klima und die eigene Gesundheit haben acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Freyung-Grafenau im Rahmen der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit.Mehr Anzeigen 13.09.2019„Vorsicht: Schulkinder!“Freyung Anlässlich des Schuljahresanfangs ruft der JU-Ortsverband Freyung die Verkehrsteilnehmer im Bereich der örtlichen Schulen und Schulwege wieder zu erhöhter Wachsamkeit.Mehr Anzeigen 12.09.2019Zwei anstrengende Nächte für die BergwachtGrafenau Wieder eine Duplizität der Fälle; während Anfang August innerhalb von fünf Tagen jeweils ein 78-jähriger Oberbayer am Rachel die Hilfe der Bergwacht benötigte, war nun zwei Mal „Vermisstensuche“ das Schlagwort für den diese Woche diensthabenden Einsatzleiter des Einsatzleitbereichs, Andi Tallowitz von der Bergwacht Wolfstein.Mehr Anzeigen 12.09.2019Mit Informatik bereit für die Zukunft — Innovative Digitalisierungs-Workshops für SchulenDeggendorf Ab Oktober bietet die Technische Hochschule Deggendorf (THD) ein neues Format für Schulbesuche an. Unter dem Projektnamen Digimania+ füllt das MINT-Team der THD Begriffe wie Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz oder Internet der Dinge mit Leben und zeigt für Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Klasse Chancen und Perspektiven des digitalen Wandels auf.Mehr Anzeigen 11.09.2019Wenn aus Asylbewerbern erfolgreiche Arbeitskollegen werdenRegen Landrätin Rita Röhrl gratulierte drei Männern zum erfolgreichen Berufsweg in Deutschland. Alle drei haben einen Migrationshintergrund, alle drei kamen als Hilfesuchende nach Deutschland und alle drei haben nun eine Ausbildung absolviert.Mehr Anzeigen 11.09.2019Das Beste für Genießer in Passau + GewinnspielPassau Der Gastronomie- und Freizeitführer für Passau ist wieder da! Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Passau & Umgebung“ können Genießer ab sofort mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren.Mehr Anzeigen 10.09.2019Die Gewinnübergabe des Partypakets 2019 mit der Brauerei Bucher BräuGrafenau Auf dem Pfingstfest Hohenau und dem Volksfest Grafenau hat das Promotion-Team von WAIDLER.COM Flyer mit einem Gewinnspiel in Kooperation mit der Brauerei Bucher Bräu verteilt. Damit konnte man bequem über einen QR-Code oder direkt auf dem Heimatportal an der Verlosung teilnehmen.Mehr Anzeigen 10.09.2019Erstmals Grundstücksmarktbericht für den Landkreis vorgestelltRegen Welchen durchschnittlichen Wert hat ein gebrauchtes freistehendes Einfamilienhaus im Landkreis Regen? „Um diese Frage möglichst objektiv beantworten zu können, bietet die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Landkreis Regen mit dem erstmalig erstellten Grundstücksmarktbericht nun ein neutrales, umfangreiches sowie detailliertes Nachschlagewerk an“, sagt Christoph Friedl.Mehr Anzeigen 10.09.2019Krimiwanderung - Keine Alleingänge!Eging In Eging am See jagen die Teilnehmer der Krimiwanderung einen berüchtigten Wilddieb aus dem 19. Jahrhundert.Mehr Anzeigen 09.09.2019Zurück zur NaturNeustadt a. d. Donau Beruflich ist Thomas Klaus, Leiter des Referats für Finanzen und Beteiligungen des Bezirks Niederbayern, ein Mann der Zahlen, dennoch zieht es ihn in der Freizeit ans Wasser und in die Natur. So lag es nahe, dass er zum ‚Rollenwechsel‘ einen Tag bei der Fischereifachberatung des Bezirks verbringt. Das Projekt ‚Rollenwechsel‘ wurde Anfang des Jahres ins Leben gerufen, um Führungskräften Einblicke in die verschiedenen Fachgebiete des Bezirks zu verschaffen.Mehr Anzeigen 09.09.2019„Zukunft gestalten – Schöpfung erhalten“Freystadt Begleitet von den Auftritten zahlreicher hochrangiger Vertreter und Mandatsträger der CSU sowie intensiven Beratung zu insgesamt 166 inhaltlichen Anträgen wählte die Junge Union Bayern im Zuge ihrer dreitägigen Landesversammlung im oberpfälzischen Freystadt einen neuen Landesvorstand sowie ihre Vertreter für die bundesweiten und internationalen Gremien.Mehr Anzeigen 08.09.2019Regionale Schneezeichen in der ILE Ilzer LandSchönberg „Wir freuen uns auf den Beginn einer guten Zusammenarbeit“, betonte Martin Behringer, Bürgermeister Thurmansbang, als er gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Multiplast Peter Landendinger in Schönberg die ersten für das Ilzer Land gefertigten, neuen Schneemarkierungszeichen in der Hand hielt.Mehr Anzeigen 08.09.2019Einfädelspur am nördlichen Brückenkopf Franz-Josef-Strauß-BrückePassau Seit Beginn der Sommerferien laufen die Bauarbeiten für die Einfädelspur am nördlichen Brückenkopf der Franz-Josef-Strauß-Brücke. Vor Kurzem konnte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper bei einem Ortstermin ein Bild von der Maßnahme machen.Mehr Anzeigen 07.09.2019Junge Verstärkung für den NationalparkGrafenau Jungen Erwachsenen einen ersten Einblick ins Berufsleben zu bieten ist seit jeher ein Anliegen der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald. So zählen die Teilnehmer am freiwilligen ökologischen Jahr – kurz FÖJ – zu einer tragenden Stütze im Schutzgebiet.Mehr Anzeigen 07.09.2019Kunst aus Jandelsbrunn in BerlinJandelsbrunn Der in Jandelsbrunn lebende Künstler Gerhard Eckmann freute sich, fünf seiner Bilder als Leihgabe der Parlamentarischen Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl zur Verfügung stellen zu können.Mehr Anzeigen 07.09.2019