Berichte

Suche einblenden

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz - jetzt auch Krisenmanager im Kampf gegen das Corona-VirusFreyung Immer wieder ist derzeit die Rede von der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK). Was genau ist aber die FüGK überhaupt? Was sind ihre Aufgaben? Wer verbirgt sich dahinter?Mehr Anzeigen 14.04.2020Hingeschaut: Geiz ist geil – aber auch sinnvoll? Menschen verlangen für wenig Geld viel Qualität. Diese Tatsache muss nicht immer mit Geiz in Verbindung gebracht werden. Das digitale Zeitalter machts möglich.Mehr Anzeigen 14.04.2020Mittelständische Gärtnereien auf dem Weg aus der KriseFreyung Aktuell findet sich kaum eine Branche, die nicht in irgendeiner Form von der Corona-Krise betroffen ist. Einige trifft es besonders hart - darunter auch Gärtnereien. Gerade jetzt im Frühling „brummt“ normalerweise das Geschäft.Mehr Anzeigen 14.04.2020Sommerurlaub zu Hause ⇒ Fit bleiben und Langeweile bekämpfen Das Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm ⇒ Was sie gegen Langeweile zu Hause tun können? ✔ Tipps zum sinnvollen Zeitvertreib ✔ Jetzt lesen!Mehr Anzeigen 14.04.2020Isolationsbereich im Krankenhaus Grafenau zur Behandlung von Verdachtsfällen um eine Station erweitertGrafenau In den letzten Tagen wurden in den Kliniken Am Goldenen Steig in drei Fällen Patienten bzw. ehemalige Patienten positiv auf COVID-19 getestet. Da sie während ihres Klinikaufenthalts bisher keine Symptome zeigten, wurden sie auch nicht auf der Infektstation im Krankenhaus Grafenau behandelt.Mehr Anzeigen 13.04.2020 13:15 UhrAusgefallene Meisterprüfungen und ein einsamer GutsverwalterLandshut Auf dem Areal ist es zu Zeiten der Corona-Pandemie so ruhig wie sonst nicht einmal an Feiertagen und Wochenenden. „Rund 5000 Menschen sind am Bildungscampus Schönbrunn normalerweise an Werktagen unterwegs“, sagt Thomas Schneidawind, der Leiter des Agrarbildungszentrums (ABZ).Mehr Anzeigen 13.04.2020Fischereilicher Lehr- und Beispielsbetrieb Lindbergmühle als Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr anerkanntLindberg (Lindbergmühle) Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) jungen Leuten zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, Erfahrungen im Natur- und Umweltschutz, der ökologischen Landwirtschaft oder der ökologischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu sammeln.Mehr Anzeigen 13.04.2020SymbolbildHuml: Bei Corona-Pandemie jetzt Einsatz aus dem Pflegepool Bayern möglich – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Rund 2.500 Freiwillige stehen bereitMünchen Der Beitrag Huml: Bei Corona-Pandemie jetzt Einsatz aus dem Pflegepool Bayern möglich – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Rund 2.500 Freiwillige stehen bereit erschien zuerst auf Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.Mehr Anzeigen 12.04.2020 09:00 UhrIHK-Webinare: Weiterbildung in Zeiten von CoronaPassau Der Seminar- und Weiterbildungsbereich der IHK Niederbayern mit Unterricht vor Ort ruht situationsbedingt. Für Weiterbildung und Kompetenzvermittlung hat die IHK aber mehrere Webinar-Reihen gestartet.Mehr Anzeigen 12.04.2020Nasen- und Mundbedeckungen anstelle von LederhosenGrafenau „Die eigene Sorge um die Lieferbarkeit der Nasen- und Mundbedeckungen in unserer Region und viele Anfragen von Seiten meiner Kunden und Bekannten haben uns bewogen, die Lederhosenproduktion gerade etwas hinten anzustellen und nun auch Masken zur Bekämpfung des Coronavirus zu produzieren“, erklärt Maria Freund, Inhaberin der Trachten & Lederhosen Manufaktur in Grafenau.Mehr Anzeigen 12.04.2020SymbolbildHuml dankt für Welle der Solidarität – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Die Menschen in Bayern halten im Kampf gegen die Corona-Pandemie zusammen – Kampagne #bayerngemeinsam läuft erfolgreichMünchen Der Beitrag Huml dankt für Welle der Solidarität – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Die Menschen in Bayern halten im Kampf gegen die Corona-Pandemie zusammen – Kampagne #bayerngemeinsam läuft erfolgreich erschien zuerst auf Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.Mehr Anzeigen 11.04.2020 10:00 UhrBezirk Niederbayern sagt Leichtathletik-Stützpunkt Passau Förderung zuPassau In flottem Tempo hinauf und wieder hinunter, immer wieder wandert der Blick auf die Zeitmessung am Handgelenk: Ihre Wohnstraße ist derzeit das Übungsterrain von Nora Aits. Weil die Sportstätten wegen der Corona-Pandemie geschlossen sind, muss die 15-jährige Läuferin vom LAC Passau derzeit wie so viele andere (Nachwuchs-)Sportlerinnen und Sportler sehen, wie sie ihr Trainingsniveau hält oder - noch besser – optimiert.Mehr Anzeigen 11.04.2020Damit zu Hause keine Langeweile aufkommtFreyung In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, sich vom Alltag abzulenken. Was wäre dazu besser geeignet als verschiedene Dinge zu basteln und Spiele zu spielen. Deswegen stellt der Kreisjugendring Freyung-Grafenau täglich eine Bastelidee online, die man nachbauen kann. Diese Woche natürlich passend für Ostern.Mehr Anzeigen 11.04.2020Der Kreativität freien Lauf lassenRegen Noch bis mindestens Sonntag, 19. April, gibt es kein öffentliches Leben und es herrscht eine strenge Ausgangsbeschränkung. Das Osterfest steht kurz bevor, bei dem keine Veranstaltungen oder Besuche stattfinden können.Mehr Anzeigen 11.04.2020Auch Freyung-Grafenau hat jetzt einen VersorgungsarztFreyung „Der vom Bayerischen Gesundheitsministerium erarbeitete ‚Notfallplan Corona-Pandemie‘ stellt die ambulante Arztversorgung in Bayern im aktuellen Katastrophenfall sicher“. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml letzte Woche hingewiesen.Mehr Anzeigen 10.04.2020Bei Nationalparkläden online bestellenNeuschönau Seit Mitte März sind die Nationalparkzentren Falkenstein bei Ludwigsthal und Lusen bei Neuschönau gesperrt. Dadurch haben auch das Haus zur Wildnis und das HansEisenmann-Haus geschlossen. Für die beiden privaten Betreiberinnen der jeweiligen Souvenirläden ein harter Schlag – gerade jetzt in der sonst besucherstarken Ferienzeit.Mehr Anzeigen 10.04.2020Corona-Krise und Kommunalwahl als ZäsurFreyung Einen Nachtrag aus der Zeit vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie und der weitestgehenden Beschränkung des öffentlichen Lebens zu deren Bekämpfung liefert die JWU Freyung mit einer Rückblende auf ihr erstes Quartalstreffen im Jahr 2020.Mehr Anzeigen 10.04.2020Neue Projektmanagerinnen der Öko-Modellregion Ilzer LandPerlesreut „Wir freuen uns auf neue Projekte, eine gute Zusammenarbeit mit den Betrieben in der Region und euren Ideen“, führte Manfred Eibl, MdL und 1. Vorsitzender der ILE Ilzer Land aus, als er Anfang März die beiden neuen Beauftragten der Öko-Modellregion bei einem gemeinsamen Planungstermin begrüßte.Mehr Anzeigen 10.04.2020Todesfall in der Caritas-Senioren- und Pflegeeinrichtung St. Gisela WaldkirchenWaldkirchen In der Caritas-Senioren- und Pflegeeinrichtung St. Gisela Waldkirchen ist am 7. April eine Bewohnerin verstorben. Die 85jährige war am 1. April nach einem Aufenthalt im Krankenhaus neu in die Caritas-Einrichtung aufgenommen worden.Mehr Anzeigen 09.04.2020 14:51 UhrDas Rote Kreuz unterstützt Landkreis FRG mit einer Mobilen Medizinischen VersorgungseinheitFreyung Auf dem Volksfestplatz in Freyung läuft seit Montag in Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Bundeswehr, BRK, Feuerwehr und niedergelassenen Ärzten ein so genanntes Testzentrum für Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-Cov-2).Mehr Anzeigen 09.04.2020Einkaufshilfe für ältere Menschen und Menschen in Quarantäne bzw. IsolationPassau Die aufgrund der andauernden Corona-Pandemie geltende Ausgangsbeschränkung erstreckt sich auch über die nächsten Osterfeiertage. Nach wie vor gilt es Risikopatienten und insbesondere ältere Menschen vor einer möglichen Infizierung zu schützen.Mehr Anzeigen 09.04.2020Keine Schutzkleidung und der lange Weg zum Corona-TestRegen Die Materialbeschaffung ist in der Corona-Krise das größte Problem für die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) am Landratsamt Regen. Landrätin Rita Röhrl, Kreisbrandrat Hermann Keilhofer und BRK-Kreisgeschäftsführer Günther Aulinger schilderten dem Freyunger Landtagsabgeordneten Alexander Muthmann am Montag in einem Gespräch die wichtigsten Erfahrungen aus den vergangenen Wochen.Mehr Anzeigen 09.04.2020Schwerpunktpraxen für COVID-19-Patienten in Passau geschaffenPassau Zur Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie hat Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Kurzem Dr. med. Achim Spechter als Versorgungsarzt für die Stadt Passau eingesetzt.Mehr Anzeigen 09.04.2020Aktuelle Corona-Krise: Präklinische Screenings in den ArberlandklinikenZwiesel Um eine fortschreitende Kontamination bei Patienten mit dem Coronavirus (SARS CoV-2), bzw. der daraus hervorgerufenen Infektionskrankheit COVID-19, präventiv festzustellen und Verdachtsfälle frühzeitig zu eruieren, werden in den Arberlandkliniken sogenannte präklinische Screenings in den Zugangsbereichen durchgeführt.Mehr Anzeigen 08.04.2020Auch in Krisenzeiten Seite an SeiteFreyung Auf dem Volksfestplatz in Freyung entsteht derzeit in Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Bundeswehr, BRK, Feuerwehr und niedergelassenen Ärzten ein so genanntes Testzentrum für Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-Cov-2), unmittelbar daneben wird eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit Atemwegsinfekten mit leichten bis mittleren Symptomen eingerichtet.Mehr Anzeigen 08.04.2020Im Zwei-Schicht-Betrieb gegen das Corona-VirusWaldkirchen Der Landkreis Freyung-Grafenau ist dabei die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Eine der wichtigsten Einrichtungen in diesem Zusammenhang ist seit Wochen das Gesundheitsamt, genauer gesagt die Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes Freyung-Grafenau in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 08.04.2020SymbolbildHuml: Corona-Bonus ist Zeichen der Anerkennung für Pflege- und Rettungskräfte – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Anträge können beim Landesamt für Pflege gestellt werdenMünchen Der Beitrag Huml: Corona-Bonus ist Zeichen der Anerkennung für Pflege- und Rettungskräfte – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Anträge können beim Landesamt für Pflege gestellt werden erschien zuerst auf Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.Mehr Anzeigen 07.04.2020 20:00 UhrNach Corona wird unsere Region gefragter sein als je zuvorGrafenau Die aktuelle Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Besonders stark davon betroffen ist die Freizeit- & Tourismusbranche. Bis zu einem neuen Aufleben sind alle geschaffenen Lebenswerke notwendigerweise noch geschlossen.Mehr Anzeigen 07.04.2020Aktuelle Corona-Krise: Erster Todesfall in den Arberlandkliniken zu beklagenViechtach Im Landkreis Regen ist ein erster Todesfall an der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit COVID-19 zu beklagen. Am Montagnachmittag ist in der Arberlandklinik Viechtach ein 56-jähriger Patient verstorben.Mehr Anzeigen 06.04.2020 18:43 Uhr„Caritas contra Corona“Freyung „Caritas contra Corona“. Die Wolfsteiner Werkstätten in Freyung setzt dahinter ein kräftiges Ausrufezeichen. Bis Ende April will die Einrichtung für Menschen mit Behinderung des Caritasverbandes für die Diözese Passau e.V. 100.000 Mund-Nasen-Masken, vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte auch „Community-Masken“ genannt, produzieren.Mehr Anzeigen 06.04.2020


+ Bericht eintragen