Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Wiedersehen nach 29 JahrenMaria Freund gründete 1996 die Trachtenfirma "Bayerische Leder- und Trachtenmode" (BLT-Trachtenhaus). Lederhosen sind ihre Passion - damals wie heute - erklärt Maria Freund, die mittlerweile 26 Näherinnen beschäftigt.Mehr Anzeigen 12.01.2019Ausbildung bei der Stadt erfolgreich absolviertOberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Stadt Passau erfolgreich abschließen konnten, persönlich gratuliert.Mehr Anzeigen 11.01.2019Gründerberater-Netzwerk ins Leben gerufenDas Referat für Wirtschaft und Arbeit, Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Passau hat gemeinsam mit dem INN.KUBATOR – Passauer Standort des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern (GZDN) – alle im Bereich der Gründerberatung tätigen Personen zu einem ersten Netzwerktreffen eingeladen.Mehr Anzeigen 11.01.2019Grubweger Reservisten übergeben Vereinschronik an OB DupperAus Anlass des 40-jährigen Gründungsjubiläums 2017 hat die Reservistenkameradschaft des Krieger- und Soldatenvereins Passau-Grubweg unter Federführung des Vorsitzenden Reinhold Resch eine Vereinschronik erstellt.Mehr Anzeigen 11.01.2019„Spielerisch Mathe erleben” - Ein Projekt für den Nationalpark Bayerischer WaldIm Rahmen des Projekt-Seminars zur Studien- und Berufsorientierung – kurz P-Seminar – haben elf Schüler des Gymnasiums Freyung eine „Mathe-Schnitzeljagd” für Besucherklassen des Jugendwaldheims geschaffen.Mehr Anzeigen 10.01.2019Nationalparkzentren bis Montag gesperrtDie Schneebruchgefahr im Nationalpark Bayerischer Wald hat sich in der Nacht auf Donnerstag nochmals erhöht – und bisher lassen die Wetterprognosen keine Entspannung der Lage erkennen.Mehr Anzeigen 10.01.2019Unterwegs mit dem rollenden SupermarktWas effektive Nahversorgung im Bayerischen Wald bedeutet, zeigt sich besonders gut in diesen Tagen. Obergrainet, unterhalb des Haidels: Verkaufsfahrer Heinz Schultes erreicht das Dorf mit seinem rollenden Supermarkt an diesem Tag kurz nach 11 Uhr.Mehr Anzeigen 10.01.2019MdL Manfred Eibl zu Besuch in der IHK NiederbayernAls neu gewählter Abgeordneter des Bayerischen Landtags ist Manfred Eibl von den Freien Wählern künftig stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses Bauen, Wohnen und Verkehr.Mehr Anzeigen 09.01.2019Mit seiner umsichtigen Art immer geschätzt und anerkannt"Genieß die Zeit, die Dir bleibt und tu, was Dir gut tut", mit diesen Worten verabschiedete Landrat Sebastian Gruber in seinem Büro im Landratsamt den ehemaligen Kreisbrandrat Klaus Fehler offiziell aus dem Kreistag.Mehr Anzeigen 09.01.2019Nationalpark sperrt BesuchereinrichtungenAufgrund der anhaltenden Schneefälle müssen auch im Nationalpark Bayerischer Wald einige Besuchereinrichtungen gesperrt werden. Generell wird bei der derzeitigen Wetterlage und der Gefahr von Schneebruch von einem Aufenthalt im Wald dringend abgeraten.Mehr Anzeigen 09.01.2019Oberbürgermeister ehrt FeldgeschworenenSeit zweieinhalb Dekaden ist der Grubweger Michael Krompaß als Feldgeschworener der Stadt Passau im Einsatz. Oberbürgermeister Jürgen Dupper überreichte ihm kürzlich für dieses Engagement eine Urkunde der Bayerischen Staatsregierung.Mehr Anzeigen 09.01.2019Pfarrerin Ulrike Häberlein verabschiedet sich von OB Jürgen DupperNach rund neuneinhalb Jahren verlässt Ulrike Häberlein, Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche, die Dreiflüssestadt Passau, um in Sulzbach-Rosenberg eine neue Pfarrstelle anzutreten.Mehr Anzeigen 05.01.2019Bayerwald Karateka beschenken sich mit neuen GürtelfarbenEin Weihnachtsgeschenk haben sich die Karateka des Karate Club Bayerwald selbst gemacht. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit hatten die Karateka des 2. Karate Club Bayerwald e.V. die Möglichkeit, ihren Leistungsstand unter Beweis zu stellen.Mehr Anzeigen 04.01.2019Regionales Handwerk: Miriam Schmid, PferdehaarschmuckMiriam Schmid aus Schöllnach möchte ihren Kunden Unikate aus Pferdehaar für jedes Outfit und jede Gelegenheit bieten. Ihr Pferdehaarschmuck hat nicht nur materiellen, sondern vor allem emotionalen Wert.Mehr Anzeigen 04.01.2019In 150 Jahren von Kolonialwaren zu Heizöl und SpielzeugVon Heizöl über Mülltransport bis Spielwaren – dieses breite Spektrum deckt die Firma Josef Demm KG in Freyung ab, und das in einer wechselvollen Familien- und Firmengeschichte seit jetzt 150 Jahren.Mehr Anzeigen 03.01.2019Schülerin des Gymnasiums Freyung erfolgreich beim Landeswettbewerb Mathematik1373 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Schuljahr am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen. Dieser Wettbewerb fördert und fordert mathematisches Können und Ideenreichtum – und daneben auch ein hohes Maß an Ausdauer und Durchhaltevermögen.Mehr Anzeigen 03.01.2019Ein ganzer Tag für den guten Zweck„Wir haben aus dem Black-Friday den Giving-Friday gemacht“, erklärt Christina Pollerspeck, Filialleiterin bei dm in der Granecker-Straße in Passau, den Hintergrund zur Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 02.01.2019„Bilder aus dem Waldgebirge“Schon zum 23. Mal hat Horst Stiepani einen neuen Kalender herausgebracht. Wie schon in den letzten Jahren widmete er sich auch in der Ausgabe für 2019 dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald unter dem Titel „Bilder aus dem Waldgebirge – Schöne Waldheimat“.Mehr Anzeigen 01.01.2019OB Dupper verabschiedet langjährigen Stadtarchäologen Dr. Jörg-Peter NiemeierDie Stadtarchäologie in Passau ist untrennbar mit dem Namen Dr. Jörg-Peter Niemeier verbunden. Nach 30-jähriger Dienstzeit tritt er nun mit Wirkung zum 1. Januar 2019 in den Ruhestand ein.Mehr Anzeigen 31.12.2018Den Tieren zuliebe: Kein Feuerwerk im NationalparkDie Bayerwald-Gipfel Falkenstein, Rachel und Lusen zählen seit Jahren zu den beliebtesten Silvester-Treffpunkten in der Nationalpark-Region. Doch neben den Naturfreunden wünscht sich dort, in den besonders sensiblen Bereichen des Schutzgebiets, auch die Tierwelt einen entspannten Jahreswechsel.Mehr Anzeigen 30.12.2018Regionales Handwerk: Thomas Lukas, GlockenbauerDas Wolfauslassen erfreut sich im Bayerischen Wald einer großen Tradition und Beliebtheit. Ja, es herrscht zwischen den vielen kleinen Dörfern eine Art Rivalität, welche Gemeinschaft mehr Leute zur Teilnahme an dem Brauch, den Gang von Haus zu Haus und das gewaltige Glockenläuten begeistern kann. Früher nahm man die alten Kuhglocken der Bauern - heute gibt es davon nur noch wenige, sie sind kaputt oder zu klein.Mehr Anzeigen 29.12.2018Auf Herzwerkerberufe neugierig machen„Wir freuen uns die Aktion „Herzwerker“ bei uns nächstes Jahr begrüßen zu dürfen“, so Michael Vogl, Schulleiter der Realschule. Herzwerker, das sind Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten, denen es Freude bereitet Lebensqualität weiterzugeben und jeden Tag einen vielseitigen und abwechslungsreichen Job zu machen.Mehr Anzeigen 23.12.2018Klein, aber fein – Zweckverband Wintersportzentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut feiert 30 JahreKlein, aber fein, familienfreundlich, schneesicher, freundliche Mitarbeiter, Gletscher des Bayerischen Waldes und einige weitere im Internet oftmals zu findende Begriffe hat Landrat Sebastian Gruber in seiner Funktion als Zweckverbandsvorsitzender in seiner Begrüßungsansprache vorgetragen, als er ehemalige Verbandsvorsitzende, Verbandsräte, Bergwachtvertreter sowie Mitarbeiter des Zweckverbandes zur gemütlichen Feier des 30 jährigen Bestehens des Zweckverbandes Wintersportzentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut willkommen heißen konnte.Mehr Anzeigen 23.12.2018Amalia Schreiner gewinnt den Vorlesewettbewerb am Gymnasium FreyungAuch in diesem Jahr wurde der Vorlesewettbewerb von den Sechstklässlern bestritten. Neu war allerdings, dass nicht nur alle Sechstklässler als Zuschauer live mit dabei waren, sondern auch die Schülerinnen und Schüler aus den fünften Klassen. Sie durften quasi in den Vorlesewettbewerb hineinschnuppern, bevor sie dann im nächsten Jahr selbst daran teilnehmen werden.Mehr Anzeigen 22.12.2018Großer Einsatz für über 5000 Menschen mit BehinderungCaritas verabschiedet langjährige Leiterin der Abteilung Behindertenhilfe und Psychiatrie - Brigitte Lengdobler geht zum Jahresende in Altersteilzeit – Mitarbeitende sagen „Der Behindertenhilfe Rose“ herzlich Ade.Mehr Anzeigen 22.12.2018BRK-Kreisverband ehrt langjährige Mitarbeiter im Rahmen der JahresabschlussfeierKarl Matschiner, der 1. stellv. BRK-Kreisvorsitzende hatte zusammen mit Günther Karl, dem stellv. Kreisgeschäftsführer und Leiter Rettungsdienst die Ehre, vier Mitarbeiter des BRK-Kreisverbandes Freyung-Grafenau für Ihre langjährige Betriebszugehörigkeit auszuzeichnen.Mehr Anzeigen 21.12.2018Der letzte Schritt zum Wabentarif„Das heute ist ein ganz wichtiger Schritt“, sagte Landkreis-Kämmerer Franz Baierl zu Beginn des Treffens der Beteiligten am Arberlandtarif. Dass sich eine Tarifgemeinschaft gebildet hat und dass man am 1. Januar nun mit einem Wabentarif eine für den Landkreis gültige Tarifstruktur hat, ist auch für den Landkreis äußerst erfreulich betonte Baierl.Mehr Anzeigen 21.12.2018Mittelalter-Folk-Rock-Band „Schandmaul“ feiert 20-jähriges Bühnenjubiläum1998 gründeten sechs Musiker die sehr erfolgreiche Band „Schandmaul“. 2018 feiern sie ihr 20-jähriges Jubiläum. Ich habe mich mit einem der Gründungsmitglieder, dem Gitarristen Martin Duckstein, über das Vergangene und über die Zukunft von Schandmaul unterhalten.Mehr Anzeigen 21.12.2018Regionales Handwerk: Martin Engl, SattlerEinerseits leiden viele Handwerksbetriebe in der Region unter einem beachtlichen Fachkräftemangel. Und andererseits kann man feststellen, dass immer Menschen sich wieder den traditionellen alten Handwerksberufen verschreiben.Mehr Anzeigen 20.12.2018Alte bayrische Kartenspiele – Sterben sie aus?Wer in Bayern gerne Karten spielt, der spricht selten noch von Grasobern, Wallachen oder anderen alten bayrischen Traditionsspielen. Besonders junge Bayern kennen die Spiele nicht mehr und haben die Spielregeln nie gelernt.Mehr Anzeigen 19.12.2018