Suche einblenden

+ Bericht eintragen





So gut lebt es sich in einem Denkmal„Ich hätte mir das nicht so großräumig und schön vorgestellt“, sagte Landrätin Rita Röhrl nach der Besichtigung eines sanierten denkmalgeschützten Hauses im Gemeindegebiet von Zachenberg.Mehr Anzeigen 29.11.2018Willkommen im „Woid“: Junglehrer(innen)empfang FRGLängst zu einer guten Tradition in der Region ist der alljährliche Empfang des Regionalmanagements Freyung-Grafenau für Junglehrerinnen und Junglehrer geworden. Unterstützt von den Verantwortlichen der Staatlichen Realschule Freyung, begrüßt der Landkreis in sehr ungezwungenem Rahmen jeweils Mitte November die zu Schuljahresbeginn neu in die Region versetzten Lehrkräfte.Mehr Anzeigen 29.11.2018Bayerische Ehrenamtskarte künftig auch in der Stadt Passau erhältlichDie Stadt Passau schließt sich einer Initiative des Freistaats Bayern an und führt im ersten Quartal 2019 die Bayerische Ehrenamtskarte ein. Sie soll ein „Dankeschön“ an alle ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Bereichen in besonderem Maße für das Gemeinwohl engagieren.Mehr Anzeigen 28.11.2018Regionales Handwerk: Christian Haidl, UhrenarmbänderIn seiner kleinen Werkstatt in Kumreut fertigt Christian Haidl Uhrenarmbänder aus Leder. Exotische Ledersorten hat er in seinem Sortiment.Mehr Anzeigen 28.11.2018„Schockier deine Eltern – lies ein Buch!“„Schockier deine Eltern – lies ein Buch!“ Mit diesem Aufruf appellierte OStDin Barbara Zethner an die jungen Leute, sich fürs Lesen zu begeistern, als sie zum Auftakt des Weltvorlesetags hunderte junge Zuhörer in der Aula des Freyunger Gymnasiums begrüßte.Mehr Anzeigen 27.11.2018Wie Licht den Himmel verschmutzt„Wann haben Sie zuletzt einen Sternenhimmel gesehen?“, ist eine Frage, der in der Ausstellung über Lichtverschmutzung gestellt wird. Noch bis Freitag, 7. Dezember, informiert der Naturpark Bayerischer Wald in der Eingangshalle des Landratsamtes Regen über das Problem, dass der Sternenhimmel auch in wolkenfreien Nächten immer seltener zu sehen ist.Mehr Anzeigen 27.11.2018„wunschzettel.zone“ startet in die „heiße Phase“Ein Nachtexpress, damit Kälteopfer überleben. Kurse, damit junge Roma lernen, ihre Familien zu ernähren. Grundausstattungen, damit Caritas-Mitarbeiterinnen auf entlegenen Dörfern kranke und alte Menschen pflegen können.Mehr Anzeigen 26.11.2018Fast zwei Millionen Euro gut investiertes GeldRund 11,5 Kilometer Straße hat der Landkreis in diesem Jahr saniert. Ein Programm mit einem Volumen von 1,8 Millionen Euro hatte man sich vorgenommen, das mittlerweile abgeschlossen ist.Mehr Anzeigen 26.11.2018Kinderbetreuung am schulfreien Buß- und Bettag angeboten – Zur Nachahmung empfohlenAuch das Landratsamt Freyung-Grafenau bot im Sinne der Familienfreundlichkeit am schulfreien Buß- und Bettag eine Betreuungsmöglichkeit für die Kinder der Mitarbeiter an.Mehr Anzeigen 26.11.2018Neue Sirene für PatrichingDer Passauer Stadtteil Patriching hat wieder zwei Sirenen. Bis dato waren diese auf dem Dach des Kindergartens und auf dem Dach des alten Feuerwehrgerätehauses angebracht.Mehr Anzeigen 26.11.2018Ehrung für langjähriges Wirken in der KommunalpolitikViel gelacht und in Erinnerungen geschwelgt wurde bei der Ehrung von Franz Brunner für langjähriges verdienstvolles Wirken in der Kommunalpolitik im Büro von Landrat Sebastian Gruber am Landratsamt in Freyung.Mehr Anzeigen 25.11.2018Mietverhältnisse ohne Streitigkeiten beendenAllein die Besucherzahl bei der Haus und Grund-Informationsveranstaltung „Mietverhältnisse beenden“ hat Bände über das Interesse an der Thematik gesprochen. Mit über 120 Teilnehmern war der große Saal im Vogl-Stadl auf Passau-Ries gut gefüllt.Mehr Anzeigen 25.11.2018Positives Fazit nach dem Pilotprojekt AusbildungsbusDer Plan ist aufgegangen: „Wir wollten den jungen Leuten zeigen, welche Möglichkeiten es bei uns im Landkreis Straubing-Bogen gibt.“ So beschrieb Landrat Josef Laumer die Idee hinter dem Ausbildungs-Bus, der als Pilotprojekt am Mittwoch erstmalig von Landkreis-Wirtschaftsreferent Martin Köck initiiert wurde.Mehr Anzeigen 25.11.2018Probesitzen auf dem Stuhl des NationalparkchefsDie Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald großgeschrieben. Aus diesem Grund durften heuer beim schulfreien Buß- und Bettag die Kinder erstmals mit ihren Eltern in die Arbeit kommen.Mehr Anzeigen 25.11.2018OB Jürgen Dupper empfängt Grubweger Grundschüler zum Vorlesetag 2018Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetags empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Klassen 2a und 2b der Grundschule Grubweg mit ihren Lehrerinnen Franziska Sesselmann und Manuela Krallinger im Kleinen Rathaussaal.Mehr Anzeigen 24.11.2018Staatliche Ehrenzeichen für BRK-HelferDie Geehrten wurden für ihre 25- beziehungsweise 40-jährige aktive Dienstzeit beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) im Landkreis Regen aus den Bereichen Bergwacht, Wasserwacht und den Bereitschaften ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 24.11.2018Von den Details beeindrucktAuf Einladung des Viechtacher Bürgermeisters Franz Wittmann besuchte Landrätin Rita Röhrl die fünfte Biennale der phantastischen Kunst im Alten Rathaus in Viechtach.Mehr Anzeigen 24.11.2018Wenn die Geister Ausgang haben...Während es vielerorts nach der Weihnachtszeit und „zwischen den Jahren“ eher beschaulich zugeht, wird es in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald geradezu dämonisch: Denn vom 28. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 sind im Woid wieder die Geister los und hinter vorgehaltener Hand flüstern sich die Bewohner „Rauhnacht is…“ zu.Mehr Anzeigen 24.11.2018Gemeinsame Wege in der Jugendarbeit gehenZu einem Antrittsbesuch waren der neue Kreisjugendringvorsitzende Thomas Löffler und die Jugendringgeschäftsführerin Anna Wagner zu Landrätin Rita Röhrl ins Landratsamt Regen gekommen.Mehr Anzeigen 23.11.2018IHK-Untersuchung: Wie nah ist die Versorgung?Lebensmittel, Getränke, Drogerieartikel – solche Waren des täglichen Bedarfs zählen zur so genannten „Nahversorgung“. Durch ein verändertes Einkaufs- und Konsumverhalten sind die entsprechenden Strukturen vor Ort in Bewegung – auch im Landkreis Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 23.11.2018Sprachdefizite durch Förderung ausgleichenWer mit Sprachdefiziten in seine Schulkarriere startet, bei dem bleibt der Schulerfolg oft aus. Deshalb ist eine gezielte Sprachförderung schon vor dem Eintritt in die Grundschule notwendig.Mehr Anzeigen 23.11.2018Wieder fuhr ein LKW voller Sachspenden nach BulgarienWieder einmal war es so weit: Wie so oft seit vielen Jahren führte die Freyunger Stadtgruppe des Schülerverbandes Katholische Studierende Jugend (KSJ) im Herbst eine Solidaritätsaktion für Bulgarien durch.Mehr Anzeigen 23.11.2018Auf der Suche nach der FinanzierungDas deutsch-tschechische Schulprojekt am Gymnasium Zwiesel stand im Mittelpunkt eines Treffens von Landrätin Rita Röhrl mit der tschechischen Generalkonsulin Kristina Larischová in Kaikenried.Mehr Anzeigen 22.11.2018Landrätin besuchte das Museum ViechtachDas Museum Viechtach, das von der Waldvereinssektion Viechtach betrieben wird, macht derzeit Winterpause. Erst im Mai öffnen sich wieder die Pforten der Einrichtung in der Regerstraße.Mehr Anzeigen 22.11.2018Mongolischer Blick auf den Bayerischen WaldSeit 2015 pflegt der Gorkhi-Terelj Nationalpark in der Mongolei enge Kontakte zum Nationalpark Bayerischer Wald. Gerade in den Bereichen Umweltbildung, Besucherlenkung und Forschung erhoffen sich die Asiaten wertvolle Impulse vom ersten deutschen Nationalpark.Mehr Anzeigen 22.11.2018Mehr Zusammenarbeit mit dem Bezirk RohrbachDie Themenpalette war breit beim Arbeitsgespräch zwischen Bezirkshauptfrau Dr. Wilbirg Mitterlehner und Landrat Sebastian Gruber. Beim kürzlich erfolgten Besuch in der Bezirkshauptmannschaft in Rohrbach/Oberösterreich ging es unter anderem um die Zusammenarbeit beim Thema Schweinepest.Mehr Anzeigen 21.11.2018Regionale Kunst: Lothar BlitzVor etwa 10 Jahren hat sich Lothar Blitz selbst immer mehr der Bildenden Kunst verschrieben. Der hauptberufliche Kunstlehrer aus Thurmansbang engagiert sich stark in der heimischen Kunstszene. So hat er sowohl die Leitung des Kunstvereins in Deggendorf wie die des Kunstvereins in Wolfstein inne.Mehr Anzeigen 21.11.2018Senioren tanzten in der Stadthalle„Einen Nachmittag wie diesen, den haben sie sich redlich verdient“, sagte Landrätin Rita Röhrl bei der Begrüßung der Gäste beim Seniorentanz am Donnerstagnachmittag, 15. November, in der Stadthalle Viechtach.Mehr Anzeigen 21.11.2018Mit dem LIFE+ Projekt der Natur mehr Raum gegebenEin Projekt, das die Weiterentwicklung des Nationalparks Bayerischer Wald tatkräftig unterstützt hat, fand in diesem Jahr seinen Abschluss: Und zwar das von der Europäischen Union und dem Bayerischen Naturschutzfonds kofinanzierte LIFE+ Projekt „Moore, Fließgewässer und Schachten“.Mehr Anzeigen 20.11.201815 Tonnen Sperrmüll eingesammelt und entsorgtBei der diesjährigen Sperrmüllaktion wurden im Zeitraum vom 15. bis 19. Oktober über 15 Tonnen Sperrmüll sowie 20 Fuhren Metall- und Elektroschrott durch den Bauhof der Stadt Passau aus 109 Haushalten entsorgt.Mehr Anzeigen 19.11.2018