Berichte

Suche einblenden

SymbolbildGefährliche Körperverletzung mit MesserStraubing (Zentrum) KONZELL, LKR. STRAUBING-BOGEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.06.2020, gerieten in einem Einfamilienhaus zwei Männer in Streit und verletzten sich gegenseitig mit einem Messer. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen.Mehr Anzeigen 09.06.2020 12:42 UhrSymbolbildCorona in Niederbayern – Rückblick über die vergangene WocheStraubing (Zentrum) STRAUBING/NIEDERBAYERN. Die letzte Woche und das zurückliegende Wochenende verliefen aus polizeilicher Sicht ruhig. In mehreren Städten in Niederbayern wurden am Wochenende Versammlungen in Zusammenhang mit der Coronapandemie durchgeführt.Mehr Anzeigen 08.06.2020 14:20 UhrSymbolbildHoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand in einem EinfamilienhausStraubing (Zentrum) Bad Griesbach, Lkr. Passau Am Samstag, 06.06.2020, in den frühen Morgenstunden, kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Bad Griesbach.Mehr Anzeigen 08.06.2020 13:16 UhrSymbolbildBetrug durch Gewinnversprechen – ein Tatverdächtiger in HaftStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Am Mittwoch, 03.06.2020, erstattete ein 78-jähriger Mann Anzeige bei der Polizei in Landshut, da er auf einen Betrug durch Gewinnversprechen hereingefallen war. Am Abend des gleichen Tages nahm die Polizei in Landshut zwei tatverdächtige bei der Abholung des Geldes fest.Mehr Anzeigen 08.06.2020 11:32 UhrSymbolbildBetrunkener Autofahrer flüchtet von Bayern nach Österreich – grenzüberschreitende Zusammenarbeit ermöglicht schnellen FahndungserfolgStraubing (Zentrum) PASSAU. Ein in Österreich lebender tschechischer Staatsbürger flüchtete in der Nacht von Freitag auf Samstag (05./06 06.2020) betrunken mit seinem Pkw vor der Polizei von Bayern nach Österreich. Er konnte jedoch kurz hinter der Grenze schon gestellt werden.Mehr Anzeigen 06.06.2020 03:45 UhrSymbolbildSachbeschädigung im Hauptbahnhof PassauStraubing (Zentrum) PASSAU. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte am Dienstag, 03.06.2020, ein 21-Jähriger festgenommen werden, der zuvor in der Bahnhofshalle den Boden beschmiert hatte.Mehr Anzeigen 05.06.2020 13:33 UhrSymbolbildDrogenfahrt mit FolgenStraubing (Zentrum) PATERSDORF/SCHÖNBERG. Verdachtsunabhängige Kontrolle eines 21-jährigen Mannes auf der B11 führt zu Drogenfund. Festgenommener leistet massiven Widerstand.Mehr Anzeigen 03.06.2020 15:27 UhrSymbolbild48-Jähriger bedroht zwei ehemalige LebensgefährtinnenStraubing (Zentrum) STRAUBING. Ein 48-jähriger Mann wurde in der Nacht von Montag, 01.06.2020, auf Dienstag, 02.06.2020, von Spezialkräften der Polizei festgenommen, nachdem er zwei ehemaligen Lebensgefährtinnen telefonisch gedroht hatte.Mehr Anzeigen 03.06.2020 10:35 UhrSymbolbildCorona in Niederbayern - WochenendrückblickStraubing (Zentrum) STRAUBING/NIEDERBAYERN. Das Pfingstwochenende verlief aus polizeilicher Sicht ruhig. In mehreren Städten in Niederbayern wurden am Wochenende Versammlungen in Zusammenhang mit der Coronapandemie durchgeführt. Die Polizei war an den Versammlungsorten mit Einsatzkräften präsent und überwachte die Einhaltung der erlassenen Auflagen.Mehr Anzeigen 02.06.2020 14:02 UhrSymbolbildSchwerverkehrskontrollen der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf am 28.05.2020Straubing (Zentrum) Hengersberg/Deggendorf: Verkehrspolizei Deggendorf überwacht Schwerverkehr auf der A3 bei Deggendorf - Viele Mängel und wenig Abstand Mehr Anzeigen 02.06.2020 14:00 UhrSymbolbildBrand einer landwirtschaftlichen HalleStraubing (Zentrum) MITTERFELS, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Donnerstag, 28.05.2020, gegen 17.30 Uhr, kam es in einer landwirtschaftlichen Halle zu einem Brand, der durch Arbeiten ausgelöst wurden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Mehr Anzeigen 29.05.2020 12:22 UhrSymbolbildCorona in Niederbayern - WochenrückblickStraubing (Zentrum) STRAUBING/NIEDERBAYERN. Die Polizei Niederbayern kann auf eine weitere ruhige Woche in Zusammenhang mit den Infektionsschutzregularien zurückblicken. Für das kommende Pfingstwochenende sind wieder mehrere Versammlungen in Zusammenhang mit der Coronapandemie angemeldet. Mehr Anzeigen 29.05.2020 10:30 UhrSymbolbildBei Durchsuchung größere Menge Marihuana aufgefunden - Haftbefehl erlassenStraubing (Zentrum) PILSTING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwoch, 20.05.2020, durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Landau die Wohnung eines 36-Jährigen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem ca. 700 Gramm Marihuana, der 36-jährige wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Mehr Anzeigen 28.05.2020 08:41 UhrSymbolbildBrief mit Betäubungsmittel im BriefkastenStraubing (Zentrum) DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Ein Mann aus Deggendorf gab bei der Polizei einen Brief mit einer unbekannten Paste ab. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Amphetaminpaste handelte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Betäubungsmittel sichergestellt und eine mit Haftbefehlen gesuchte Frau festgenommen. Mehr Anzeigen 27.05.2020 14:10 UhrSymbolbildBrand in einem Rohbau – ZeugenaufrufStraubing (Zentrum) PILSTING, OT. GROSSKÖLLNBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.05.2020, gegen 02.45 Uhr, wurde ein Brand in einem fast fertiggestellten Rohbau festgestellt, die Kriminalpolizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus.Mehr Anzeigen 27.05.2020 12:54 UhrSymbolbildBrand mit einer Schwerverletzten – NachtragStraubing (Zentrum) RIEDENBURG, LKR. KELHEIM. Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus wurde am Montagabend, 25.05.2020, eine Frau schwer verletzt. Die Kriminalpolizei kann Fremdeinwirkung ausschließen.Mehr Anzeigen 27.05.2020 11:28 UhrSymbolbildGeldautomatenaufbrüche im Rottal aufgeklärtStraubing (Zentrum) BAD BIRNBACH, BAYERBACH, LKR. ROTTAL-INN. Die Kriminalpolizei Passau konnte drei versuchte Geldautomatenaufbrüche im Landkreis Rottal-Inn aufklären. Ein Tatverdächtiger wurde in Haft genommen.Mehr Anzeigen 26.05.2020 15:01 UhrSymbolbildBrand mehrerer Fahrzeuge – Tatverdächtiger ermitteltStraubing (Zentrum) MAINBURG, LKR. KEHLHEIM. Am Donnerstag, 21.05.2020, wurden im Ortsteil Oberempfenbach mehrere brennende Fahrzeug festgestellt. Die Polizei Mainburg konnte einen Tatverdächtigen ermitteln.Mehr Anzeigen 26.05.2020 13:47 UhrSymbolbildVerkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil -Sicher ans Ziel“; Gewinnspiel 2020 „Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“Straubing (Zentrum) Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil –sicher ans Ziel“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auch für 2020 wieder eine Informationsbroschüre mit Gewinnspiel erarbeitet.Mehr Anzeigen 26.05.2020 11:00 UhrSymbolbildBrand mit einer SchwerverletztenStraubing (Zentrum) Riedenburg, Lkr. Kelheim Beim Brand in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Hattenhausen wurde am Montagabend eine schwer verletzte Bewohnerin von einem Nachbarn gerettet.Mehr Anzeigen 26.05.2020 04:45 UhrSymbolbildCorona in Niederbayern - WochenendrückblickStraubing (Zentrum) STRAUBING/NIEDERBAYERN. In mehreren Städten in Niederbayern wurden am Wochenende Versammlungen in Zusammenhang mit der Coronapandemie durchgeführt. Die Polizei war an den Versammlungsorten mit Einsatzkräften präsent und überwachte die Einhaltung der erlassenen Auflagen. Die Versammlungen verliefen weitgehend problemlos. Mehr Anzeigen 25.05.2020 15:30 UhrSymbolbildAuseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen - ZeugenaufrufStraubing (Zentrum) PASSAU. Am Donnerstag, 21.05.2020, kam es gegen 18. 15 Uhr, zunächst zur gewaltsamen Wegnahme eines Mobiltelefons und gegen 19.40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen der Vorfälle.Mehr Anzeigen 25.05.2020 13:53 UhrSymbolbild36-Jähriger bedroht Pkw-Fahrerin und Ersthelfer mit Messer und versucht Auto zu rauben – Schnelle Festnahme des Tatverdächtigen - UntersuchungshaftStraubing (Zentrum) GOTTFRIEDING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Donnerstag, 21.05.2020, gegen 13.20 Uhr kam es an einer Tankstelle in der Hauptstraße zu einem versuchten Pkw-Raub. Ein 36-jähriger Somalier bedrohte zuerst eine 53-jährige Fahrerin mit einem Messer, später noch weitere hinzugekommene Helfer. Nachdem mehrere Zeugen zu Hilfe kamen und eingriffen, flüchtete der Angreifer. Intensive Fahndungsmaßnahmen führten zur Festnahme des erheblich alkoholisierten Mannes. Die Ermittler des Fachkommissariats der Kripo Landshut haben die Bearbeitung des Falles übernommen, der Erstangriff wurde von Streifen der Polizeiinspektion Dingolfing mit Unterstützung benachbarter Dienststellen getätigt.Mehr Anzeigen 22.05.2020 17:50 UhrSymbolbildBrand mehrerer Fahrzeuge – Brandursache unklar - Kripo Landshut ermitteltStraubing (Zentrum) MAINBURG, LKR. KELHEIM. Am Donnerstag, 21.05.2020 gegen 04.15 Uhr verständigte eine Zeugin die Integrierte Leitstelle (ILS) in Landshut über ein Feuer im Ortsteil Oberempfenbach. Mehrere Fahrzeuge sollen dort in Vollbrand stehen. Unverzüglich leitete die ILS den Notruf an die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern weiter. Eine Streife der Polizeiinspektion Mainburg fuhr umgehend zum Brandort. Mehr Anzeigen 22.05.2020 11:50 UhrSymbolbildVatertag zu „Coronazeiten“ – Einsatzgeschehen am Tag ruhig – Nachts intensiv; Ausblick aufs WochenendeStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN: So ruhig der Vatertag tagsüber verlief, umso intensiver waren die niederbayerischen Streifen in der Nacht dann gefordert. Vorwiegend Ruhestörungen, Körperverletzungen und Streitigkeiten standen auf der Tagesordnung. 279 Notrufe über „110“ gingen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern am Christi Himmelfahrtstag ein, ergänzt um die Einsätze die bei den niederbayerischen Dienststellen abgearbeitet wurden, ergibt eine Anzahl von insgesamt 417 Einsätze am Vatertag. Das ist eine im Vergleich zu den Vorjahren nicht außergewöhnliche Arbeitsbelastung an diesem Tag. Mehr Anzeigen 22.05.2020 11:00 UhrSymbolbildCallcenterbetrüger ermittelt – Zusammenarbeit mit dem LKA NiederösterreichStraubing (Zentrum) PASSAU. Am 29.07.2019 übergab eine 75-jährige Rentnerin Goldmünzen an falsche Polizeibeamte. Die Kriminalpolizei Niederbayern mit Zentralaufgaben und das LKA Niederösterreich konnten zwei Tatverdächtige ermitteln.Mehr Anzeigen 20.05.2020 08:15 UhrSymbolbildZwei Kinder tot aufgefunden - Obduktion der getöteten KinderStraubing (Zentrum) SCHWARZACH, LKR. STRAUBING-BOGEN. In der Nacht von Donnerstag, 14.05.2020, auf Freitag wurden von der Polizei zwei tote Kinder in einer Wohnung in Schwarzach aufgefunden. Die Ermittlungen zum Tatablauf und zu den Hintergründen dauern an.Mehr Anzeigen 19.05.2020 14:55 UhrSymbolbildCorona in Niederbayern - WochenendrückblickStraubing (Zentrum) STRAUBING/NIEDERBAYERN. Auch in Niederbayern kam es am vergangenen Wochenende wieder zu Demonstrationen in Zusammenhang mit der Coronapandemie. In mehreren Städten in Niederbayern wurden am Wochenende Versammlungen durchgeführt. Die Polizei war an den Versammlungsorten mit Einsatzkräften präsent und überwachte die Einhaltung der erlassenen Auflagen. Die überwiegende Mehrheit der Versammlungsteilnehmer hielt sich an die Vorgaben.Mehr Anzeigen 18.05.2020 13:18 UhrSymbolbildZwei Kinder tot aufgefunden – Tatverdächtiger Vater festgenommen - FolgemeldungStraubing (Zentrum) SCHWARZACH, LKR. STRAUBING-BOGEN. In der Nacht von Donnerstag, 14.05.2020, auf Freitag, gegen Mitternacht, wurden von der Polizei zwei tote Kinder in einer Wohnung in Schwarzach aufgefunden. Der Tatverdacht richtet sich gegen den Vater der Kinder, dieser wurde festgenommen.Mehr Anzeigen 15.05.2020 17:07 UhrSymbolbildBombendrohungen auf Schulen und Polizeidienststelle – Drei Jugendliche im Visier der Ermittler – Kommunikationsgeräte sichergestelltStraubing (Zentrum) FREYUNG/WALDKIRCHEN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU UND HAUZENBERG, LKR. PASSAU: Bombendrohungen über Social Media Plattformen beschäftigen seit gestern Nachmittag Staatsanwaltschaft Passau und mehrere niederbayerische Polizeidienststellen. Unter Federführung der Polizeiinspektion Freyung wurden in einem größeren Polizeieinsatz umgehend gefahrenabwehrende Sofortmaßnahmen an den Schulen und einem Polizeigebäude in die Wege geleitet. Erste Spuren führten zu drei Schülerinnen, die aktuell im Visier der Ermittler stehen. Mit Hochdruck arbeiten sowohl die Staatsanwaltschaft, als auch Schutz- und Kriminalpolizei, an der Aufklärung des Falles.Mehr Anzeigen 15.05.2020 14:00 Uhr


+ Bericht eintragen