Suche einblenden

+ Bericht eintragen





SymbolbildGemeinsame Schwerverkehrskontrollen des Polizeipräsidiums Oberpfalz und des Polizeipräsidiums NiederbayernStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN, OBERPFALZ. Die Verkehrspolizeidienststellen der ostbayerischen Polizeipräsidien führten am Sonntag, 24.03.2019, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr auf verschiedenen Autobahnparkplätzen und Rasthöfen in Niederbayern und der Oberpfalz Lkw-Kontrollen durch.Mehr Anzeigen 25.03.2019 00:15 UhrSymbolbildMotorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletztStraubing (Zentrum) MOOSTHENNING - LKRS. DGF-LAN. Am Samstag (23.03.2019) fuhr ein 32-jähriger Mann aus Dingolfing mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße DGF 10 von Oberdietenau in Richtung Dornwang. Mehr Anzeigen 23.03.2019 22:55 UhrSymbolbildErneuter Einbruch in Tankstelle – Zeugenaufruf der Kripo LandshutStraubing (Zentrum) LANGQUAID, LRK. KELHEIM. In der Nacht von Donnerstag (21.03.19) auf Freitag brachen bislang unbekannte Täter in eine Tankstelle in Langquaid ein. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen zum Einbruch übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zusammenhänge zum Einbruch in der Vergangenheit werden geprüft.Mehr Anzeigen 22.03.2019 13:04 UhrSymbolbildFührungsspitze des Polizeipräsidiums bei der Regierung v. Niederbayern zum jährlichen Sicherheitsgespr&auStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN/LANDSHUT. Anlässlich des jährlichen Sicherheitsgesprächs bei der Regierung von Niederbayern stellten Polizeipräsident Herbert Wenzl zusammen mit Polizeivizepräsident Manfred Jahn, sowie dem Sachgebietsleiter Kriminalitätsbekämpfung, Leitenden Kriminaldirektor Paul Mader und Polizeioberrat Markus Völkl, Sachgebiet Ordnungs-, Schutz- und Verkehrsaufgaben am 21.03.2019 Regierungspräsident Rainer Haselbeck und dem Leiter des Bereichs Sicherheit, Kommunales und Soziales der Regierung von Niederbayern den Sicherheitsbericht 2018 vor. Ein erfreuliches Ergebnis vorneweg: Niederbayern zählt zu den sichersten Regionen Bayerns. Mehr Anzeigen 22.03.2019 13:35 UhrSymbolbildMann wird mit Messer an Hand verletzt – Kripo Deggendorf sucht Zeugen des VorfallsStraubing (Zentrum) DEGGENDORF. Am Donnerstag (21.03.19) wurde ein Mann offensichtlich von zwei Anderen mit einem Messer bedroht und leicht an der Hand verletzt. Die Kripo Deggendorf sucht nach Zeugen des Vorfalls. Mehr Anzeigen 22.03.2019 12:45 UhrSymbolbildFiliale eines Geldinstitutes nach Drohschreiben gesperrt und durchsucht - kein verdächtiger Gegenstand gefundenStraubing (Zentrum) STRAUBING. Am Mittwoch, 20.03.2019, gegen 16.00 Uhr, erhielt die Polizei von einem Geldinstitut in Straubing die Mitteilung, dass Mitarbeiter einer Filiale in der Landshuter Straße ein Drohschreiben im Briefkasten aufgefunden haben. In diesem Schreiben wurde vor einer angeblichen Bombe gewarnt. Ein verdächtiger Gegenstand wurde bei der Absuche nicht gefunden. Mehr Anzeigen 21.03.2019 15:06 UhrSymbolbildHandynachricht löst Polizeieinsatz aus – Mann in Bezirksklinikum eingeliefertStraubing (Zentrum) WIESENFELDEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch (20.03.19) teilte ein Mann einem Arbeitskollegen mit mehreren Handynachrichten seinen Ärger über andere Arbeitskollegen mit. Weiterhin drohte er, zwei Arbeitskollegen erschießen zu wollen. Dies unterstrich er mit einem Bild, auf welchem ein Revolver, sowie Patronen zu sehen waren. Neben den eingesetzten Beamten der örtlichen Polizeiinspektion Bogen, Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Landshut und Passau sowie Streifen der Polizeiinspektionen Deggendorf und Viechtach wurde ein Spezialeinsatzkommando des Polizeipräsidiums Mittelfranken zur Unterstützung angefordert.Mehr Anzeigen 21.03.2019 12:27 UhrSymbolbildTragischer Betriebsunfall – Mann von Stier tödlich verletztStraubing (Zentrum) JANDELSBRUNN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (20.03.19) ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Gelände beim Verladen eines Stieres ein tödlicher Unfall. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen.Mehr Anzeigen 21.03.2019 07:00 UhrSymbolbildVermisster 78-jähriger Mann tot aufgefundenStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Ein seit Montag, 18.03.2019, vermisster 78-jähriger Mann wurde am Dienstag 19.03.2019 von der Polizei tot aufgefunden. Hinweise auf Gewalteinwirkung oder Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei Landshut führt die Ermittlungen. Mehr Anzeigen 21.03.2019 12:24 UhrSymbolbildAuseinandersetzung zwischen zwei Frauen in AsylbewerberunterkunftStraubing (Zentrum) THYRNAU, LKR. PASSAU. Am Dienstag (19.03.19) kam es zwischen zwei Frauen in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Streitigkeit. Eine der Frauen verwendete im weiteren Verlauf ein Messer und versuchte auf ihre Kontrahentin einzustechen. Sie konnte vorläufig festgenommen werden und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Passau vorgeführt.Mehr Anzeigen 20.03.2019 14:30 UhrSymbolbildPolizei Landshut kontrolliert Personen bei vermeintlichem „Streifengang“Straubing (Zentrum) LANDSHUT. Am Samstag (16.03.19) fielen acht Personen bei einem vermeintlichem „Streifengang“ in der Innenstadt auf. Die Polizei Landshut unterband das Auftreten und erstellte Anzeigen. Mehr Anzeigen 20.03.2019 07:53 UhrSymbolbildEILINFO - Tödlicher VerkehrsunfallStraubing (Zentrum) ALDERSBACH - Lkw-Fahrer übersieht beim Linksabbiegen Pkw, Pkw-Fahrerin tödlich verletzt.Mehr Anzeigen 19.03.2019 14:00 UhrSymbolbildPkw-Fahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletztStraubing (Zentrum) GDE. ALDERSBACH / LKR. PASSAU: Lkw-Fahrer übersieht beim Linksabbiegen Pkw, Pkw-Fahrerin tödlich verletztMehr Anzeigen 19.03.2019 17:45 UhrSymbolbildSicherheitsbericht 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern veröffentlichtStraubing (Zentrum) STRAUBING, NIEDERBAYERN. Am 19.03.2019 wurde der Sicherheitsbericht 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern veröffentlicht.Mehr Anzeigen 19.03.2019 15:35 UhrSymbolbildMann in Diskothek gegen den Kopf getreten - Haftbefehl erlassenStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Am Samstag, 16.03.2019, gegen 04.15 Uhr, kam es in einer Diskothek im Stadtgebiet zu einem Streit zwischen mehreren, teils erheblich alkoholisierten, Personen. Gegen einen 22-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, da der dringende Verdacht besteht, dass er einem anderen Mann gegen den Kopf getreten hat. Mehr Anzeigen 18.03.2019 12:52 UhrSymbolbildSportwagen sichergestellt - in Dänemark gestohlen gemeldetStraubing (Zentrum) PASSAU, LKR. PASSAU. Beamte der Bundespolizeiinspektion Passau kontrollierten heute auf der Bundesautobahn A3 im Bereich Passau einen Sportwagen Audi R8. Bei der anschließenden Kontrolle in Zusammenarbeit mit Beamten der Grenzpolizeiinspektion Passau entdeckten die Beamten Unregelmäßigkeiten am Fahrzeug. Der Pkw wurde sichergestellt. Die Kripo Passau übernimmt die weiteren Ermittlungen.Mehr Anzeigen 18.03.2019 15:58 UhrSymbolbildWiderruf der Öffentlichkeitsfahndung – Gesuchter tot aufgefundenStraubing (Zentrum) BODENMAIS, LKR. REGEN. Der seit 12.03.2019 mit Öffentlichkeitsfahndung Gesuchte wurde am Sonntag (17.03.2019) tot in einem Waldgebiet bei Bodenmais aufgefunden. Ermittlungen der Kriminalpolizei Deggendorf ergaben keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter. Es ist von einem Unglücksfall auszugehen. Mehr Anzeigen 18.03.2019 10:22 UhrSymbolbildGrenzpolizisten stellen hochwertigen Schmuck sicherStraubing (Zentrum) LINDBERG, LKR. REGEN. Bei einer Fahrzeugkontrolle fanden Beamte der Grenzpolizeigruppe Zwiesel in einem Pkw eine große Menge versteckte Schmuckgegenstände. 3 Personen wurden vorläufig festgenommen. Das Kommissariat Grenze der Kripo Deggendorf hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft München erfolgte die Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Deggendorf.Mehr Anzeigen 15.03.2019 10:42 UhrSymbolbildTatverdächtige nach Tankstellenüberfällen festgenommen – Haftbefehle erlassenStraubing (Zentrum) VILSBIBURG, VELDEN, LKR. LANDSHUT. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo Landshut in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut konnten drei Tatverdächtige festgenommen werden, die im dringenden Verdacht stehen für mehrere Tankstellenüberfälle seit dem Jahr 2017 verantwortlich zu sein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die drei dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Landshut vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.Mehr Anzeigen 15.03.2019 12:10 UhrSymbolbildErmittlungserfolg – Tatverdächtiger nach Messerstecherei ermitteltStraubing (Zentrum) POCKING, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es am Dienstag, 12.03.19, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer der Männer stach dabei mit einem Messer auf sein 71-jähriges Opfer ein und flüchtete. Am Mittwoch, 13.03.19, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau dem Haftrichter am Amtsgericht Passau vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl, welcher gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Mehr Anzeigen 14.03.2019 14:00 UhrSymbolbildTipps des Polizeipräsidiums Niederbayern – Sicher in die neue FahrradsaisonStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Mit Blick auf den kommenden Frühling und der damit beginnenden Fahrradsaison sollte Ihr fahrbarer Untersatz vor allem eines sein – verkehrssicher. Mehr Anzeigen 14.03.2019 10:45 UhrSymbolbildEinladung zur Vorstellung des Sicherheitsberichtes 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern - PressegesprächStraubing (Zentrum) STRAUBING. Am Dienstag, 19.03.2019, veröffentlicht das Polizeipräsidium Niederbayern den Sicherheitsbericht 2018. Dieser enthält eine detaillierte Zusammenfassung der Kriminalitäts- und Verkehrslage, sowie der Einsatzsituation im Dienstbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern.Mehr Anzeigen 13.03.2019 15:15 UhrSymbolbild84-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verunglücktStraubing (Zentrum) GDE. JANDELSBRUNN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Pkw-Fahrer kommt bei winterlichen Verhältnissen von Fahrbahn ab.Mehr Anzeigen 12.03.2019 02:00 UhrSymbolbildAuseinandersetzung mit Messer – Kripo Passau bittet um HinweiseStraubing (Zentrum) POCKING, LKR. PASSAU. Heute (12.03.19) kam es vor einer Postfiliale zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer der beiden stach dabei mit einem Messer zu und entfernte sich mit einem Pkw. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.Mehr Anzeigen 12.03.2019 13:25 UhrSymbolbildFolgenschwerer Auffahrunfall auf der A 92 - 60-jähriger Opelfahrer schwer verletztStraubing (Zentrum) DINGOLFING. Ein folgenschwerer Auffahrunfall ereignete sich heute, 12.03.2019, kurz vor 13.30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Dingolfing-Mitte und Dingolfing-Ost in Fahrrichtung Deggendorf. Die Autobahn war kurzzeitig wegen der Landung eines Rettungshubschraubers komplett gesperrt. Mehr Anzeigen 12.03.2019 14:55 UhrSymbolbildBrand eines Gartenhauses mit Photovoltaikanlage - erneuter ZeugenaufrufStraubing (Zentrum) OSTERHOFEN-ALTENMARKT, LKR. DEGGENDORF. Am Samstag, 03.03.2019, gegen 23.15 Uhr war es zum Brand eines größeren Gartenhauses gekommen. Bei dem Brand war eine Person leicht verletzt worden, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200.00 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Brandes.Mehr Anzeigen 11.03.2019 11:48 UhrSymbolbildStreit und Geldforderung im Ankerzentrum - Dependance StephansposchingStraubing (Zentrum) STEPHANSPOSCHING, LKR. DEGGENDORF. Am Sonntag, 10.03.2019, gegen 02.20 Uhr, kam es im Ankerzentrum Deggendorf, Dependance Stephansposching zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern. Ein aserbaidschanischer Staatsangehöriger wurde dabei verletzt.Mehr Anzeigen 11.03.2019 11:45 UhrSymbolbildSturmtief "Eberhard" - Zwischenbilanz EinsatzgeschehenStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Ab Sonntagnachmittag (10.03.2019) durchzog das Sturmtief "Eberhard" von Westen kommend ganz Niederbayern und verursachte zahlreiche witterungsbedingte Einsätze.Mehr Anzeigen 11.03.2019 01:50 UhrSymbolbildBrand eines EinfamilienhausesStraubing (Zentrum) SIMBACH A. INN, LANDKREIS ROTTAL-INN. Am Samstagnachmittag (09.03.2019) geriet ein Wohnhaus in Brand. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand erheblicher Sachschaden. Die Kripo Passau ermittelt zur Brandursache. Mehr Anzeigen 09.03.2019 16:00 UhrSymbolbildErmittlungserfolg der Kripo Straubing nach Kommentaren zu Facebook-VideoStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN, DEGGENDORF. Ein veröffentlichtes Live-Video in den sozialen Medien anlässlich einer Demonstration in Deggendorf im Dezember 2017 zog umfangreiche Ermittlungen nach sich. Das Video wurde mit einer Vielzahl an beleidigenden, fremdenfeindlichen und volksverhetzenden Kommentaren versehen. Die Kripo Straubing hatte in Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Deggendorf die weiteren Ermittlungen übernommen.Mehr Anzeigen 08.03.2019 08:52 Uhr