Berichte

Suche einblenden

Neuer Arzt in der Kardiologie am MVZ WaldkirchenWaldkirchen Ab sofort betreut Dr. Torben Schlingmann, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie die Patienten der Kardiologie am Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) in Waldkirchen zusammen mit Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Ulrich Sterr.Mehr Anzeigen 07.10.2020Neuer Input neue Betreuer unter neuen UmständenFreyung Ferienprogramm, Spielmobil-Einsätze und vieles mehr: Der Kreisjugendring ist durch das umfangreiche Angebot auf die Arbeit von vielen Ehrenamtlichen angewiesen. Deswegen finden zweimal im Jahr Betreuerseminare statt.Mehr Anzeigen 07.10.2020Caritas-Mitarbeitende unterstützen junge LeutePassau Vier Ausbildungsplätze mit der „Restcent-Aktion“. Mit Cent-Beträgen finanzieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diözesan-Caritasverbandes und angeschlossener Einrichtungen die Ausbildung junger Menschen.Mehr Anzeigen 06.10.2020Frauenau bekommt neu gestaltete Nationalpark-InfostelleFrauenau Zum Informationskonzept des Nationalparks Bayersicher Wald gehört seit jeher eine Grundinformation für Urlauber in den umliegenden Gemeinden. Deswegen gibt’s auch im Frauenauer Glasmuseum eine Infostelle zum Schutzgebiet.Mehr Anzeigen 06.10.2020Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der FeuerwehrenFreyung Feuerwehren aus Freyung-Grafenau wollen künftig mit den tschechischen Nachbarn kooperieren, Erstes Treffen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in StrážnýMehr Anzeigen 06.10.2020„In ihren Gärten ist Platz für die Natur“Regen Landrätin Rita Röhrl überreichte die Auszeichnung „Naturgarten“ an acht Gartenbesitzer. „In ihren Gärten ist Platz für die Natur“, sagte Landrätin Rita Röhrl mit Blick auf die Besitzer der neuzertifizierten naturnahen Gärten im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 05.10.2020So viel Totholz braucht ein artenreicher WaldGrafenau Nach Störungen müssen Bäume liegen gelassen werden - Forschungsarbeit von Simon Thorn im NationalparkMehr Anzeigen 05.10.2020Von der Schweinepest bis zum SolarparkLandshut Vertreter des Bezirks informierten sich über aktuelle landwirtschaftliche Themen. Die Großen werden größer, die Kleinen geben immer häufiger auf. Und je größer die Betriebe (nicht zuletzt wegen staatlicher Zuschüsse) werden, desto mehr Verordnungen erlässt der Staat, deren Umsetzung wiederum für die kleinen Landwirte am schwierigsten ist und sie noch öfter zum Aufhören zwingt.Mehr Anzeigen 05.10.2020ÖPNV: Die Bürgermeinung ist gefragtRegen Die Nahverkehrsplanung im Landkreis Regen geht mit einer Bürgerbefragung in die nächste Runde. „Gute Mobilitätsangebote mit Bus, Bahn und die dazu passende Infrastruktur sind wichtige Standortfaktoren für eine Region und für die Menschen von immer größerer Bedeutung“, sagt Landrätin Rita Röhrl.Mehr Anzeigen 04.10.2020Nationalpark startet PodcastGrafenau Motto: „Wildnis schafft Wissen“ – Erste Folge stellt Umwelt-Monitoring vor Natur Natur sein lassen ist das Motto im Nationalpark Bayersicher Wald. Menschliche Eingriffe sind auf einem Großteil der Fläche des Schutzgebiets tabu. Natürliche Prozesse können großflächig so ablaufen, wie sie es seit Jahrtausenden tun.Mehr Anzeigen 04.10.2020Wie ein frühzeitiges WeihnachtsgeschenkPassau Mitglieder der Sparda-Bank verteilen Spenden in der Region: 5.100 Euro für die Stiftung Kinderlächeln. Die Corona-Krise betrifft sämtliche Bereiche unseres Lebens und unserer Arbeit – folglich spüren auch viele Einrichtungen und Vereine die gegenwärtigen Einschränkungen.Mehr Anzeigen 04.10.2020Afrikanische Schweinepest: „Hauptaugenmerk liegt derzeit auf der Prävention“Freyung Landratsamt Freyung-Grafenau auf den Ernstfall vorbereitet – Hinweise an Landwirte, Jäger und BevölkerungMehr Anzeigen 03.10.2020Neue Spielgeräte für Spielplatz Am SäumertorPassau Die Stadt Passau hat den Spielplatz Am Säumertor in der Ilzstadt neu gestaltet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper nutzte die Gelegenheit, sich mit einigen Kindern des Kindergartens Ilzstadt vor Ort von der gelungenen Maßnahme zu überzeugen.Mehr Anzeigen 01.10.2020Bleibt dabei: Granit die schlechtere Wahl für ein EndlagerFreyung Sprecher der niederbayerischen Landräte positioniert sich klar gegen Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe im Bayerischen WaldMehr Anzeigen 30.09.2020Ein Herz für Katzen - Tanja AufschlägerSankt Oswald (Höhenbrunn) Tanja Aufschläger hilft Streunerkatzen, indem sie diese aufpäppelt und auch Operationen bezahlt. Diese finanziert sie mit Hilfe von Spenden.Mehr Anzeigen 30.09.2020Masken nähen und Gutes tunPassau Treue Unterstützerin spendet erneut an die Stiftung Kinderlächeln. Carolin Ober aus Rotthalmünster verbringt in den letzten Monaten viel Zeit an ihrer Nähmaschine.Mehr Anzeigen 30.09.2020Ein Schmuckstück an der Ilz - Die RosenbergersägeSchönberg Heute führt mich mein Weg auf verschlungenen Forstwegen, vorbei an Wiesen und Wäldern entlang der Ilz bzw. der "schwarzen Perle", wie man den Fluss hier auch oft nennt, zu einem etwas verborgenen Haus. Hier, direkt am Fluss angrenzend, steht die Rosenbergersäge.Mehr Anzeigen 29.09.2020Ein Lichtblick in Zeiten des kulturellen StillstandsLandshut Es sollte ein Lichtblick und eine kleine Abwechslung in den Zeiten des kulturellen Stillstandes werden – so hatte das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern den RockPopSommer Niederbayern geplant.Mehr Anzeigen 28.09.2020Landarztmacher zu Gast bei der Bergwacht am DreisesselPassau Im Rahmen des Projekts „LandArztMacher“, dessen Ziel es ist, angehende Mediziner für das Leben als Landarzt in der Region zu begeistern, fand am Wochenende ein Projekttag bei der Bergwacht am Dreisessel statt.Mehr Anzeigen 27.09.2020Landräte übergeben Spendenschecks in Höhe von 2000 EuroPassau Finanzielle Unterstützung für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Bergwacht Passau/Dreisessel gab es jüngst durch die Landräte Sebastian Gruber (Freyung-Grafenau) und Raimund Kneidinger (Passau).Mehr Anzeigen 26.09.2020Endlich ist es wieder so weit!Mauth Bisher war der Betrieb der Caritas Senioren Tagesbetreuungen (SENTA) im Landkreis auf Waldkirchen und Grafenau beschränkt. Ab 5. Oktober ist auch in Mauth die SENTA-Tür für die Gäste wieder aufgesperrt.Mehr Anzeigen 25.09.2020Ich schenk dir eine Geschichte: Abenteuer in der MegaworldGrafenau Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschule Grafenau freuten sich riesig über ein „verspätetes“ Geschenk am Schuljahresanfang. Coronabedingt fiel nämlich der ursprünglich am 23. April geplante Welttag des Buches aus und wurde auf den Herbst 2020 verschoben.Mehr Anzeigen 25.09.2020Saisonverlängerung in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer WaldSpiegelau Aufgrund der steigenden Nachfrage wurden in der beliebten Urlaubsdestination viele touristische Angebote verlängert: So sind bis 29.11.2020 die Busse des Nationalparks weiterhin im Einsatz, viele Einrichtungen geöffnet und auch das Führungsprogramm bleibt bis Ende November bestehen.Mehr Anzeigen 25.09.2020Caritas Suchtberatungsstelle zieht vorerst in die Geyersberger StraßeFreyung Neben der Einzelberatung finden ab sofort nun an der Geyersberger Straße 17 die zahlreiche Gruppenangebote der Suchtberatungsstelle statt. Bis eine neue räumliche Lösung vom Caritasverband FRG gefunden wird, hält die Beratungsstelle daher vorerst am Krankenhaus-Areal Einzug.Mehr Anzeigen 24.09.2020Jugendhilfe gestalten - aktiv und positivGrafenau „Kindern und Jugendlichen Chancen für ihre positive Entwicklung bieten, die das eigene Familienumfeld nicht leisten kann. Und wenn der Verbleib im Elternhaus nicht mehr zu verantworten ist“, fasst Fachgebietsleiter Wolfgang Gaßler der Caritas Jugendhilfeeinrichtungen in Schönberg zusammen, „erfolgt eine Unterbringung der jungen Menschen in stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe."Mehr Anzeigen 24.09.2020Genussregion Niederbayern nimmt Fahrt aufLandshut Genussmanager Lukas Dillinger berät mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich über Strategien, um die Genussregion Niederbayern zu realisierenMehr Anzeigen 23.09.2020Senioren-Monatskarte in der Oktober-AktionZwiesel Die Waldbahn bietet ein ganz besonderes Angebot für Senioren ab 65 Jahren: Die Senioren-Monatskarte gibt's im Oktober noch günstiger!Mehr Anzeigen 23.09.2020Schwerer Unfall in der SteinklammSpiegelau Das schöne Wetter lockte am Sonntag viele ins Freie, so auch eine 39-jährige aus Oberbayern, die in der Steinklamm bei Spiegelau zum Klettern wollte. Doch bereits kurz nach dem Einstieg in den Felsen verlor sie den Halt, rutsche ca. 1,5 Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei sehr schwer am Sprunggelenk.Mehr Anzeigen 22.09.2020Weitere Kernwege im Ilzer Land sind gesichertPerlesreut Nachdem in der ILE Ilzer Land bereits in Thurmansbang ein Kernweg ausgebaut wurde, wollen sich die Kommunen jetzt mit den nächsten Wegen beschäftigen. Dazu leitete das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Niederbayern eine Flurneuordnung ein.Mehr Anzeigen 22.09.2020In der Krise mit einer Stimme sprechenFreyung Die Corona-Krise trifft alle Heilbäder gleichermaßen hart, doch aus der Not können auch Chancen entstehen – sogar für zwei, die sonst als Mitbewerber auf dem Markt tätig sind. Die Johannesbad Gruppe, die in Bad Füssing eine Therme und eine Fachklinik betreibt, war deshalb, vertreten durch ihren Aufsichtsratsvorsitzenden und ärztlichen Direktor Dr. Johannes Zwick und CFO Werner Weißenberger, zu einem Gespräch in Freyung.Mehr Anzeigen 21.09.2020


+ Bericht eintragen