Gewerbering Zenting aktiv

Gewerbering Zenting aktiv

Ort



Unsere Jobangebote

X

Ich suche:


Ort

Umkreis
Bezeichnung
Kategorie
Typ


Filter bearbeiten




Veranstaltungen demnächst in Gewerbering Zenting aktiv

294 Klicks
teilen

Spiele & Spaß im BABALU FunparkMo, 19.01.2015 von 17:00 bis 19:00 Uhr


Datum, Zeit
Mo, 19.01.2015 von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort
Freyunger Straße 57
D-94481 Grafenau
Babalu Funpark

Toben zum Mondscheintarif: Von 17 bis 19 Uhr zahlen Kinder bis 2 Jahre 3,50 Euro, Kinder ab 3 Jahren 5,- Euro, Erwachsene und Kinder unter 1 Jahr sind frei! Die bärenstarke Indoor-Erlebniswelt für Kinder bietet Spiel und Spaß am Kletterturm, beim Indoorfußball, auf der Elektrokartbahn, auf der Trampolinanlage, an den Rutschen, im Kleinkinderbereich und vieles mehr. Täglich geöffnet Montag bis Freitag 14 bis 19 Uhr, Wochenende, Ferien- und Feiertage 10 bis 19 Uhr.


Quellenangaben

Stadt Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Aktuelle Berichte und Galerien

5G: Zwei Landkreise ein gemeinsames ZielRegen „Nur, weil wir im ländlichen Raum leben dürfen wir von der technischen Entwicklung nicht abgehängt werden“, sagt Regens Landrätin Rita Röhrl. Der Meinung schließt sich auch Sebastian Gruber, der Landrat des Nachbarlandkreises Freyung-Grafenau, an.Mehr Anzeigen 18.09.2019Ehrenzeichen für langjährigen EinsatzFreyung Für Ihren Einsatz für die Gesellschaft und Ihre Nächsten hat der Bayerische Staatsminister des Innern, Herr Joachim Herrmann 97 Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau das Ehrenzeichen für Ihren langjährigen Dienst in den Reihen des Bayerischen Roten Kreuzes verliehen.Mehr Anzeigen 18.09.2019Exponate aus dem Oberhausmuseum in der Bayerischen LandesausstellungPassau Die Bayerische Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ führt ab 27. September 2019 im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg zurück in die Zeit von ca. 600 bis 1800. Einhundert Objekte aus Bayern, Deutschland und Europa beleuchten über eintausend Jahre bayerische Geschichte und werfen Schlaglichter in längst vergangene Epochen.Mehr Anzeigen 17.09.2019Personalvertreter der Bayerischen Bezirke schlagen AlarmStraubing Große Befürchtungen hegt die Arbeitsgemeinschaft der Gesamtpersonal- und Betriebsräte bei den Bayerischen Bezirken (AGBB), was die zukünftige Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen betrifft. Hintergrund sind die neuen Personalmindestvorgaben, die am 19. September vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlicht werden. Die Richtlinie zur Personalausstattung in den Psychiatrischen und Psychosomatischen Krankenhäusern soll die bisher geltende Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) ab 1. Januar 2020 ablösen und für die nächsten Jahre die psychiatrische Versorgung in den stationären Einrichtungen sicherstellen.Mehr Anzeigen 17.09.2019WJ-Charity Fußballturnier - Spielen für den guten ZweckPassau Die Wirtschaftsjunioren Passau veranstalten Ende September wieder ihr traditionelles Charity Fußballturnier - Erlöse kommen mehreren Bedürftigen im Passauer Raum zugute.Mehr Anzeigen 17.09.2019Was ist eigentlich Natura 2000?Mauth (Finsterau) Fünf Stunden lang informierten sich am vergangenen Wochenende gut 20 interessierte Naturfans aus der Region über den Schutz der heimischen Landschaft. Die Gruppe wanderte ab Finsterau entlang des Reschbachs über den Siebensteinkopf nach Tschechien und über das Finsterauer Filz zurück.Mehr Anzeigen 16.09.2019Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Die Schulfamilie des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums freut sich wieder einmal über Zuwachs. 45 Fünftklässler wurden am Dienstag von Schulleiter Christian Schadenfroh, dessen Stellvertreterin Martina Hain und den Klassenleitern Carolin Freiss, Philipp Roth und Martina Traxinger begrüßt.Mehr Anzeigen 16.09.2019Oberbürgermeister Jürgen Dupper begrüßt neuen Schulrat Klaus SternerPassau Vor kurzem stellte sich der neue Schulrat der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau, Klaus Sterner, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 15.09.2019