zurück zur Übersicht
08.11.2019
1.014 Klicks
63 Bilder
teilen

"Ratsch & Tratsch" in Grafenau | Theaterverein Grafenau e.V.


Wie schnell aus einem harmlosen Klatsch ein gefährliches Gerücht entstehen und in einer persönlichen Katastrophe enden kann, das beschreibt Erfolgsautor Peter Landstorfer in seinem Dreiakter „Ratsch und Tratsch“.

 

Am 08.11.2019 spielte der Theaterverein Grafenau die Prämiere des 10. Herbstspiels im Pfarrheim in Grafenau.

 

Die Geschichte spielt in einem idyllischen Dorf in Bayern, in dem Zusammenhalt, Geselligkeit und Harmonie den Dorfalltag prägen. Doch das ändert sich, als Bauer Franz Erbhofer einen Brief aus der Stadt erhält.

Niemand kennt den Inhalt des Briefs, aber umso mehr wird darüber diskutiert. Aus dem "Gred der Leut" entwickelt sich dann nach und nach eine gefährliche Gerüchteküche.

Was dem Bauer Franz Erbhofer alles angedichtet wird und wie die Geschichte letztendlich ausgeht, erfahren Sie bei den weiteren Aufführungen des Stücks.

 

Weitere Informationen zu dem Stück und alle Termine finden Sie hier.