Fahrzeugweihe des Löschzuges Haus i. Wald am

zurück zur Übersicht
08.06.2024
500 Bilder

Nach der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses durch die Stadt Grafenau am vergangenen Mittwoch wurden nun auch die beiden neuen Feuerwehrfahrzeuge, ein Gerätewagen Logistik und ein Mannschaftstransportwagen des Löschzuges Haus i. Wald feierlich gesegnet.

Die zahlreichen örtlichen und benachbarten Feuerwehren und Vereine trafen sich am Sonntagmorgen am Feuerwehrhaus in der Haselbacher Straße zum Kirchenzug, der gemeinsam, angeführt von der Hofmarkkapelle des örtlichen Musik- u. Heimatvereins, zur Hofmark Haus i. Wald zog. Der Blaskapelle folgten als nächstes die Vereine der Feuerwehren Haus i. Wald, Nendlnach und Furth, die sich zum Löschzug Haus i. Wald e.V. zusammengeschlossen haben.
In der Ortsmitte, der Hofmark wurde der Festgottesdienst von Pfarrer Christopher Fuchs zelebriert und die neuen Fahrzeuge gesegnet. Nach dem Gottesdienst fand der gemeinsame Festzug zurück zum neuen Feuerwehrhaus statt. Beim gemeinsamen Mittagessen fanden die Festreden des 1. Kommandanten Christian Zelzer mit Vorstand Stefan Haas und den Ehrengästen, darunter der 1. Bürgermeister Alexander Mayer der Stadt Grafenau, die stellvertretende Landrätin Helga Weinberger und KBI Thomas Thurnreiter statt. Außerdem wurden Ehrungen und Erinnerungsgeschenke an viele verdiente, langjährige Mitglieder, Förderer, Unterstützer und Ehrengäste überreicht. Mit dem Musikantenstammtisch Großwiesen klang die Festwoche gemütlich aus.