zurück zur Übersicht
19.02.2021 14:00 Uhr
110 Klicks
teilen

Gesundheitsminister Holetschek und Kultusminister Piazolo werben vor Start in den erweiterten Schulbetrieb für Einhaltung der Schutzregeln – Weitere Testmöglichkeiten machen Unterricht noch sicherer

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek wirbt zum Start des erweiterten Schulbetriebs am kommenden Montag für ein konsequentes Einhalten der Corona-Regeln. Holetschek betonte am Freitag: „Mit unserem Test- und Hygienekonzept und der schrittweisen Öffnung der Schulen sorgen wir für einen verantwortungsvollen und vorsichtigen Weg in Richtung Normalität.“

Am 22. Februar können in Bayern die Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Grund- und Förderschulen sowie alle Abschlussklassen überall dort in die Schulen zurückkehren, wo die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt. Gelernt wird im Präsenz- oder Wechselunterricht.

Bayerns Kultusminister Michael Piazolo unterstrich: „Der Schutz der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie unserer Lehrkräfte hat für mich höchste Priorität. Weitere Testmöglichkeiten machen den Unterricht an den Schulen noch sicherer und eröffnen die Möglichkeit, in absehbarer Zeit weiteren Präsenzunterricht anzubieten. Ich bin froh, dass dieses wichtige Projekt in enger Abstimmung zwischen Kultusministerium und Gesundheitsministerium vorangetrieben wird, und danke allen Beteiligten für den vorbildlichen Einsatz.“

Holetschek erläuterte: „Der erste Baustein unseres Testkonzepts sind die bereits bewährten Reihentestungen für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal in Schulen. Die Reihentestungen der Schüler, die im Präsenzunterricht sitzen, erfolgen freiwillig in den lokalen Testzentren oder durch Mobile Einheiten der lokalen Testzentren. Die Reihentestungen der Lehrkräfte finden ebenfalls in lokalen Testzentren oder in den Schulen durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte statt. Die lokalen Testzentren stellen dafür Zeitfenster zur Verfügung. Die Schulen organisieren die Termine selbst. Außerdem kann sich das Lehrpersonal genauso wie die Kinder auch in Eigenregie testen lassen.“

Holetschek fügte hinzu: „Zusätzlich unterstützen wir innovative Testmethoden wie Gurgel- oder Salivettentests und Pooling im Zuge von Pilotprojekten in ausgewählten Schulen und Kindertageseinrichtungen. Damit bekommen wir schnell Ergebnisse zu diesen einfacheren, wichtigen Testmethoden und deren Praxistauglichkeit.“ Beim sogenannten Pooling wird nicht mehr jede Probe einzeln untersucht, sondern ein Pool von Abstrichen zusammen. Asymptomatische Infizierte können auf diese Weise schneller identifiziert werden. Wenn die Testung des Pools ein negatives Ergebnis hat, sind alle Proben negativ. Nur wenn der Test positiv ausfällt, müssen die Proben sodann einzeln untersucht werden.

Holetschek unterstrich: „Mir macht die zunehmende Verbreitung der Mutationen große Sorgen. Vor allem deshalb müssen wir jetzt in den Schulen konsequent darauf achten, dass ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten wird, die Hygieneregeln beachtet werden, ein Lüftungskonzept befolgt und die jeweils vorgesehene Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird.“ Holetschek ergänzte: „Um Lehrer und Erzieher besser vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, stellen wir dem Personal an Schulen und in Kinderbetreuungseinrichtungen in den nächsten vier Wochen insgesamt rund acht Millionen medizinische Masken zur Verfügung.“

Auf dem Schulgelände und in allen Angeboten der Notbetreuung besteht Maskenpflicht. Für die Lehrkräfte gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske im Rahmen arbeitsschutzrechtlicher Bestimmungen. Schülerinnen und Schüler tragen entweder eine Mund-Nasen-Bedeckung oder – besser noch – eine medizinische Maske.

Der Beitrag Gesundheitsminister Holetschek und Kultusminister Piazolo werben vor Start in den erweiterten Schulbetrieb für Einhaltung der Schutzregeln – Weitere Testmöglichkeiten machen Unterricht noch sicherer erschien zuerst auf Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.


Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und PflegeMünchen

Quellenangaben

www.stmgp.bayern.de/



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.