zurück zur Übersicht
28.09.2020 08:15 Uhr
78 Klicks
teilen

Wohnhausbrand – Eine Peron tot aufgefunden

GANGKOFEN (LKRS. ROTTAL-INN). Am Montagmorgen kam es in der Bahnhofstraße in Gangkofen zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Eine Person wurde zwischenzeitlich tot aufgefunden.

In den frühen Morgenstunden meldete eine Anwohnerin der Bahnhofstraße starken Rauchgeruch. Eingetroffene Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr konnten zunächst nur starke Rauchentwicklung, aber keinen offenen Brand feststellen. Im Inneren des Hauses brannte es jedoch bereits im Erd- und Obergeschoss. Feuerwehrkräfte fanden in dem völlig ausgebrannten Haus einen Leichnam auf. Zur Todesursache und Identität des Leichnams können ebenso wie zur Brandursache derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden dürfte etwa bei 250.000€ liegen. Die Löscharbeiten sind mittlerweile größtenteils abgeschlossen. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?