zurück zur Übersicht
12.08.2020 02:50 Uhr
131 Klicks
teilen

Tödlicher Badeunfall

GDE. WALLERSDORF / LKR. DINGOLFING-LANDAU: 21-jähriger Mann beim Schwimmen in Badeweiher ertrunken.


Am Mittwoch, 12.08.2020, gegen 18.15 h, befand sich ein 21-Jähriger mit Freunden beim Schwimmen an einem Badeweiher. Nachdem der 21-Jährige bereits zu dem ca. 100 m entfernten gegenüberliegenden Ufer geschwommen war, wollte dieser wieder zurückschwimmen.
Hierbei ging der 21-Jährige ungefähr in der Mitte des Badeweihers unter und tauchte nicht mehr auf.

Daraufhin verständigten die Freunde die Integrierte Leitstelle Landshut.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen nach dem 21-Jährigen durch die Feuerwehr, Wasserwacht und einem Rettungshubschrauber verliefen zunächst negativ.

Gegen 22.55 h wurde der 21-Jährige dann im Rahmen der Suchmaßnahmen durch die Rettungskräfte tot im Badeweiher aufgefunden.

Die Ermittlungen zum Badeunfall hat der Kriminaldauerdienst der KPI Landshut übernommen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?