zurück zur Übersicht
03.06.2020
682 Klicks
teilen

Ferien aktiv nutzen! | FRG Virtual Run „for kids“

„Der Junge muss an die frische Luft!“ – eine Aussage mit Augenzwinkern, die in Zeiten von COVID-19 und digitalem Homeschooling wohl nicht nur in Zusammenhang mit der Autobiographie von Hape Kerkeling verwendet wird.

Josef, Lucia und Domenik GaisJosef, Lucia und Domenik Gais


In bayerischen Familien war es in den letzten Wochen gezwungenermaßen notwendig, dass die Schulkinder des Haushalts mehrere Stunden täglich mit Hilfe von digitalen Endgeräten ihren schulischen Pflichten nachkommen mussten. Neben der alltäglichen, brachte die dadurch abermals verstärkte Mediennutzung sowohl bei Eltern als auch Kindern und Jugendlichen den eingangs angesprochenen Wunsch nach einem Ausgleich hervor, der zugleich mit der Prävention viereckiger Augen einhergeht.

Felix und Rudi Aufschläger
Felix und Rudi Aufschläger


Dies bietet den perfekten Ausgangspunkt für den, von der DJK-SG Schönbrunn ins Leben gerufenen, FRG Virtual Run. Das Event wird nämlich im Hinblick auf Laufen, Radfahren und Wandern nicht nur für Erwachsene angeboten. Auch Kinder und Jugendliche (ab Jahrgang 2005) können an #sportalleingemeinsam teilnehmen und durch Bewegung im Freien ihre vorher selbst festgelegten Ziele in verschiedenen Sportarten erreichen. Dafür bietet der Sportverein in seiner Aktion auch die Kids-Version an, in der eine vergünstigte Startgebühr (12 €) für Kinder und Jugendliche auch jene ansprechen soll, die genug von digitalem Unterricht und unterschiedlichen Online-Lernplattformen haben.

Marina Sammer, Stefanie Denk und Milena HilgartMarina Sammer, Stefanie Denk und Milena Hilgart


„Die Anmeldung am Virtual Run bietet den Familien in und um den Bayerischen Wald die Möglichkeit ein gemeinsames Ziel als sportliche Aktivität in unserer herrlichen niederbayerischen Heimat zu erreichen. Abwechslungsreiche und fordernde Ausflugsziele gibt es für Fahrrad-, Wander- oder auch Jogging-Touren mit den Gebieten um Lusen, Rachel, Dreisessel usw. mehr als ausreichend – eine perfekte Möglichkeit für einen gemeinsamen Familienausflug“, so Initiator Michael Haydn. „Obendrauf gibt es eine Finisher-Tasche mit kleinen Belohnungen (u.a. ein T-Shirt und kleine WAIDLER.COM Give Aways) für das Meistern der eigenen individuellen Herausforderung.“

Matthias, Marie und Lena KüttnerMatthias, Marie und Lena Küttner


Die Pfingstferien, in denen viele Familien normalerweise die Zeit für einen gemeinsamen Auslandsurlaub nutzen, bieten sich perfekt für das Absolvieren des FRG Virtual Run als Familie an. Die Wettkampfwoche ist bereits in vollem Gang.

 

Gewinne einen von 3 "Xiaomi Mi" Fitness-Armbändern

Unter allen teilnehmenden "Kids" am FRG Virtual Run 2020 (Anmeldung) verlost die DJK SG Schönbrunn am Lusen in Kooperation mit der Wensauer Com-Systeme GmbH 3x Xiaomi Mi Fitness-Armbänder

 

Was muss ich machen?

Kinder bis 15 Jahre (ab Jahrgang 2005) müssen sich bis zum 14. Juni 2020 anmelden und die gewählte Herausforderung absolvieren. Anschließend landen diese automatisch im Lostopf. Auch bereits angemeldete Kinder nehmen am Gewinnspiel teil.

 

Jetzt zum FRG Virtual Run 2020 anmelden und teilnehmen. 

>> www.frg-virtualrun.de


- sb


Sportverein DJK-SG SchönbrunnHohenau

Quellenangaben

DJK-SG Schönbrunn



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Sport während der Krise - Was zu beachten ist Die Lockerungen erlauben wieder einen fast normalen Sportbetrieb. Doch welche Handlungsempfehlungen werden weiterhin ausgesprochen, um sich beim Sport so gut es nur geht zu schützen?Mehr Anzeigen 23.07.2020FRG Virtual Run 2020Hohenau (Schönbrunn) Seit ein paar Tagen läuft eine noch nie dagewesene Aktion im Landkreis Freyung Grafenau. Die Corona-Pandemie macht derzeit vor nichts und niemanden Halt, aber wie man an ein paar Fußballern der DJK SG Schönbrunn am Lusen sehen kann, macht die Not oft auch erfinderisch.Mehr Anzeigen 29.04.2020Aktuelle Corona-Krise: Präklinische Screenings in den ArberlandklinikenZwiesel Um eine fortschreitende Kontamination bei Patienten mit dem Coronavirus (SARS CoV-2), bzw. der daraus hervorgerufenen Infektionskrankheit COVID-19, präventiv festzustellen und Verdachtsfälle frühzeitig zu eruieren, werden in den Arberlandkliniken sogenannte präklinische Screenings in den Zugangsbereichen durchgeführt.Mehr Anzeigen 08.04.2020Auch in Krisenzeiten Seite an SeiteFreyung Auf dem Volksfestplatz in Freyung entsteht derzeit in Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Bundeswehr, BRK, Feuerwehr und niedergelassenen Ärzten ein so genanntes Testzentrum für Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-Cov-2), unmittelbar daneben wird eine ambulante Praxis zur Versorgung von Menschen mit Atemwegsinfekten mit leichten bis mittleren Symptomen eingerichtet.Mehr Anzeigen 08.04.2020Im Zwei-Schicht-Betrieb gegen das Corona-VirusWaldkirchen Der Landkreis Freyung-Grafenau ist dabei die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Eine der wichtigsten Einrichtungen in diesem Zusammenhang ist seit Wochen das Gesundheitsamt, genauer gesagt die Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes Freyung-Grafenau in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 08.04.2020Nach Corona wird unsere Region gefragter sein als je zuvorGrafenau Die aktuelle Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Besonders stark davon betroffen ist die Freizeit- & Tourismusbranche. Bis zu einem neuen Aufleben sind alle geschaffenen Lebenswerke notwendigerweise noch geschlossen.Mehr Anzeigen 07.04.2020