zurück zur Übersicht
26.03.2020
238 Klicks
teilen

MHV sagte Termine Jahreshauptversammlung und Osterkonzert ab

Der Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald führt regulär seine Jahreshauptversammlung zwei Wochen vor dem Ostersonntag durch, das wäre für heuer eigentlich der 29. März gewesen. Dieser Termin wird aufgrund der aktuellen Situation mit Corona nach hinten verschoben. Der neue Termin für die Jahreshauptversammlung 2020 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch findet das diesjährige Jahreskonzert nicht zum Ostersonntag statt. „Hinweisen möchten wir, dass der Osterkonzerttermin ab 2021 wie gehabt bleibt“, so der erste Vorstand des MHV Stefan Behringer. „Vielleicht gibt es für das diesjährige Jahreskonzert noch einen alternativen Termin, Infos hierzu werden auch rechtzeitig bekannt gegeben.“

Besuchen Sie einfach die Internetseite www.mhv-haus.de regelmäßig, dort finden Sie die aktuellen Infos.


- sb


Musik- und Heimatverein Haus i. Wald e.V.Allgemein, Blaskapellen, Historische Vereine, Kapellenvereine, Kulturvereine, Schützen, Tanzen, Trachtenvereine + Volkstanz, Volkstümlich | Haus i. Wald


Quellenangaben

Musik- und Heimatverein Haus i. Wald



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Aktuelle Informationen und Hinweise zur aktuellen Lage im Landkreis Freyung-Grafenau im Zusammenhang mit der Corona-PandemieFreyung Aktuell gibt es 59 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Freyung-Grafenau (Stand 27.03.2020 9 Uhr). Acht Patienten befinden sich aufgrund des Coronavirus stationär in der Klinik, davon einer auf der Intensivstation.Mehr Anzeigen 27.03.2020 12:41 UhrCorona-Krise: Betriebe rechnen mit massiven EinbrüchenPassau Durch die Corona-Krise ist die regionale Wirtschaft größtenteils zum Erliegen gekommen. Mit einem Anteil von 93 Prozent bekommen nahezu alle Unternehmen im Wirtschaftsraum Niederbayern die negativen Auswirkungen zu spüren.Mehr Anzeigen 27.03.2020Mitarbeiterin des Landratsamtes Freyung-Grafenau positiv auf Covid-19 getestetFreyung Es gibt einen ersten Fall einer mit dem neuartigen Corona-Virus infizierten Mitarbeiterin im Landratsamt. Es handelt sich um eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle. Die Kontaktpersonen (darunter auch Mitarbeiter der Zulassungsstelle) sind bereits ermittelt und befinden sich in häuslicher Quarantäne, die Testung läuft.Mehr Anzeigen 26.03.2020 14:36 UhrKreisbibliothek Freyung unterstützt ab sofort Schüler, Lehrkräfte und Schulen während der SchulschließungenFreyung Aufgrund der Schulschließungen stehen die Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern vor der Frage, wie sie das Lernen von zu Hause aus gestalten können. Dies stellt für viele Familien eine zusätzliche Herausforderung dar.Mehr Anzeigen 26.03.2020Vorbereitungen zur Einrichtung einer Fieberklinik im Landkreis RegenRegen Zum tagesaktuellen Geschehen der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) berichtet Landrätin Rita Röhrl heute zur Einrichtung einer sogenannten Fieberklinik im Landkreis Regen. „Das Konzept der Fieberklinik haben wir auf Basis eines Stufenkonzeptes zur Gewährleistung der Versorgung etabliert“, erläutert sie.Mehr Anzeigen 25.03.2020 16:54 UhrCorona-Fall in den Wolfsteiner WerkstättenFreyung In den Wolfsteiner Werkstätten des Caritasverbandes für die Diözese Passau e.V. in Freyung hat es einen ersten Corona-Fall gegeben. Eine Mitarbeiterin ist erkrankt, positiv getestet worden und nach Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bereits in häuslicher Quarantäne.Mehr Anzeigen 24.03.2020 12:19 Uhr