zurück zur Übersicht
26.03.2020 14:23 Uhr
86 Klicks
teilen

Drogenkurier festgenommen – Lkw-Fahrer konsumiert

HENGERSBERG (LKRS. DEGGENDORF). Ein Hinweis eines anderen Kraftfahrers brachte die Polizei auf die Spur eines möglichen Drogenkuriers. Die Kriminalpolizeistation Deggendorf ermittelt wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Am späten Dienstagabend wurde die Polizei gerufen, da ein Lkw-Fahrer am Parkplatz Rossrückholz bei Hengersberg Drogen konsumieren solle. Tatsächlich stellten die Beamten einen 32-jährigen Mann aus Bosnien fest, der deutlich unter Drogeneinfluss stand. Bei der Durchsuchung seines Führerhauses fanden die Beamten mehrere Pakete mit weißlicher Substanz. Es stellte sich heraus, dass es sich um ca. 5 kg Amfetamin handelt. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt. Gegen den 32-jährigen wurde mittlerweile Haftbefehl erlassen. Er befindet sich nun in der Justizvollzugsanstalt Landshut.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?