zurück zur Übersicht
17.02.2020 13:18 Uhr
205 Klicks
teilen

Einbruch in Supermarkt – Kripo Passau bittet um Hinweise

WEGSCHEID, LKR. PASSAU. Am vergangenen Wochenende brachen ein oder mehrere bislang Unbekannte in einen Supermarkt ein. Die Kripo Passau ermittelt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Passau und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Offensichtlich in der Zeit von Samstag (15.02.20), ca. 20:15 Uhr, bis heute früh, ca. 03:00 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang Unbekannte in einen Supermarkt ein. Ein Mitarbeiter meldete zum Arbeitsbeginn den Vorfall der Polizei und gab an, dass ein Tresor aufgebrochen und daraus Bargeld entwendet wurde. Ebenso wurden Zigaretten im Wert von mehreren Zehn-Tausend-Euro erbeutet. Der verursachte Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 25.000 Euro. Neben Schäden an Türen, Fenster und Tresor wurde der Inhalt von drei geöffneten Kühlkammern unbrauchbar.

Die Kripo Passau führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu einem/ mehreren möglichen Tatverdächtigen geben bzw. wer konnte verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Passauer Straße im genannten Zeitraum beobachten? Sachdienliche Hinweise an die Kripo unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?