zurück zur Übersicht
02.01.2020 23:10 Uhr
426 Klicks
teilen

EIL-INFO !!! Toter und eine Verletzte bei Wohnhausbrand

LANDSHUT. Bei einem Vollbrand eines Wohnhauses in Landshut kam am Abend des Donnerstag (02.01.2020) ein Mann ums Leben, eine Frau wurde verletzt.

Gegen 22.10 h wurden der Polizei und der Feuerwehr über mehrere Notrufe gemeldet, dass in der Zugspitzstraße in Landshut ein Wohnhaus brennt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Einfamilienhaus bereits im Vollbrand. Sofort begannen starke Kräfte der Feuerwehr mit den Löscharbeiten und Absuchen nach Personen.

Im Zuge der Suchmaßnahmen wurde ein bettlägeriger, älterer Mann in dem Haus tot aufgefunden, eine Frau, die sich vorher aus dem brennenden Haus retten konnte, erlitt Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert.

Zur Brandursache und zum Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Das Haus dürfte durch das Feuer einen Totalschaden erlitten haben. Der Dauerdienst der Landshuter Kriminalpolizei ist vor Ort und ermittelt. Weitere Infos erfolgen nach Vorliegen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?