Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.08.2019 14:05 Uhr
88 Klicks
teilen

Update 1 – Brand einer Lagerhalle – Widerruf der Gefahrenmeldung

EGING AM SEE, LKR. PASSAU. Wie berichtet kam es heute früh zum Vollbrand einer Lagerhalle. Aufgrund starker Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten ihre Fenster und Türen zu schließen.

Seit ca. 13:20 Uhr bestehen für die Anwohner keine weiteren Gefahren durch die Rauchentwicklung. Die Gefahrenmeldung wird widerrufen.

Die Löscharbeiten gestalteten sich vor Ort aufwendig, so mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Brandbekämpfung das Dach öffnen. Nach derzeitigem Stand wurden bei dem Brand keine Personen verletzt.

Die Kriminalpolizei Passau leitet die weiteren Ermittlungen. Nach aktuellem Ermittlungsstand liegt der verursachte Schaden im siebenstelligen Euro-Bereich.

Da aktuell noch Nachlöscharbeiten im Gange sind, können derzeit noch keine Angaben zur Brandursache gemacht werden.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?