Symbolbild
zurück zur Übersicht
02.08.2019 08:45 Uhr
490 Klicks
teilen

Bayernweite Schwerpunktaktion „Motorradsicherheit“ 2019 - Über 950 „Motorisierte Zweiradfahrer&ld

NIEDERBAYERN. Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ fand im gesamten Monat Juli die bayernweite Schwerpunktaktion Motorradsicherheit statt. Unter dem Motto „Sicher und fair im Straßenverkehr“ stellt der „Motorisierte Zweiradverkehr“ ein Schwerpunktthema dar. Mit den Verkehrskontrollen soll vor allem die „Motorradsicherheit“ verbessert, aber auch gegen die besondere Lärmbelastung durch manipulierte Motorräder vorgegangen werden.

Nachdem die Kontrolle „Motorisierter Zweiräder“ Fachwissen voraussetzt, wurden die Polizeibeamten im Vorfeld der Schwerpunktaktion durch Spezialisten eingehend in Theorie und Praxis beschult.

Von den 953 kontrollierten Motorrädern mussten 235 beanstandet werden. Bei 33 erlosch die Betriebserlaubnis, bei 35 wurde die Weiterfahrt untersagt. Hintergrund waren hierbei überwiegend unzulässige Umbauten an den Bremsen, Auspuffanlagen und besonders erschreckend die hohe Anzahl an mangelhafter Bereifung.

Wie z.B. beim Fahrer einer KTM aus Tschechien, dessen Ausflugsfahrt in Niederbayern beendet wurde. Hier war der Reifen fast komplett heruntergefahren. Zudem waren seine Bremshebel zu kurz und ohne jegliche Prüfkennung. Der Fahrer musste sein Motorrad beim KTM-Händler stehen lassen. Er bezahlte vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 200,-- Euro. Für Motorräder gilt eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm, bei Leichtkrafträdern, Kleinkrafträdern und Mofas reicht laut Gesetz eine Profiltiefe von 1,0 mm aus. Empfohlen werden mindestens 2,0 mm.

Aber auch der Umbau der Bremsen kann zu weitreichenden Folgen führen. Bei den Kontrollen durch die Polizeibeamten wurden insgesamt fünf unzulässige Bremsanlagen festgestellt. Das heißt, z.B. der Originalbremshebel wurde durch einen Bremshebel ausgetauscht, der die Festigkeitsprüfung nicht bestanden hat und somit für den Straßenverkehr nicht zugelassen wurde. Im Falle eine Vollbremsung besteht die Gefahr, dass dieser Bremshebel bricht, was dem Motorradfahrer das Leben kosten kann.

Auffällig waren auch zwei alkoholisierte Fahrzeugführer. Bei einem Pkw-Fahrer wurde ein Alkoholwert von 2,4 ‰, bei einem Motorradfahrer ein Wert von 1,7 ‰ festgestellt. Fünf „Motorisierte Zweiradfahrer“ wurden ohne die erforderliche Fahrerlaubnis angehalten. Ihnen droht nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Im Jahr 2018 kam es auf Niederbayerns Straßen zu 1062 Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorradfahrern. Dabei wurden 996 (2017: 951) Personen verletzt und 22 (2017: 18) getötet. Rund die Hälfte der Unfälle sind von Motorradfahrern selbst verursacht worden. Individuelle Fahrfehler und überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit stellten die Hauptunfallursachen beim Motorradfahrer dar.

Bereits im 1. Halbjahr 2019 ereigneten sich 405 Verkehrsunfälle mit „Motorisierten Zweiradfahrern“ im Bereich Niederbayern. Dabei wurden 371 Motorradfahrer verletzt und sieben getötet.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.