Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.07.2019 09:25 Uhr
117 Klicks
teilen

Motorradkontrolle an der B 85

RINCHNACH - LKRS. REGEN. Gemeinsame Motorradkontrolle der PI Regen, PI Viechtach und der Kontrollgruppe Krad des PP Niederbayern.

Am Samstag, 20.07.19 nachmittags führte die PI Regen mit Unterstützung der PI Viechtach und zwei Kollegen der Kontrollgruppe Krad des Polizeipräsidiums Niederbayern eine gemeinsame Motorradkontrolle mit gleichzeitiger Geschwindigkeitsmessung an der B 85 im Bereich Rinchnach durch.

Dabei wurden insgesamt 45 Motorräder angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei drei Motorrädern wurden Veränderungen festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Die jeweiligen Fahrer erwartet ein Bußgeld i.H.v. 90 Euro und die Betriebserlaubnis muss nach Begutachtung durch eine entsprechende Überwachungsorganisation bei der Zulassungsstelle wieder neu erteilt werden. Weitere sechs Kradfahrer wurden verwarnt, weil an ihren Maschinen kleinere Mängel festgestellt wurden. Ein Fahrer wurde gestoppt, weil er einen nicht zugelassenen Schutzhelm trug - auch dieser Fahrer wurde entsprechend verwarnt.

Anlässlich der Geschwindigkeitskontrolle wurden insgesamt sieben Fahrzeugführer angehalten, die zu schnell unterwegs waren. Hier war der schnellste ein Kradfahrer, der mit 137 KM/h bei erlaubten 100 KM/h unterwegs war.

Ein Pkw-Fahrer, der mit 133 KM/h gemessen wurde und den schon deswegen eine Bußgeldanzeige erwartet, war zudem noch erheblich alkoholisiert. Bei dem Mann aus Regen wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein Führerscheinentzug.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?