Symbolbild
zurück zur Übersicht
10.07.2019 13:27 Uhr
96 Klicks
teilen

19-Jähriger steigt in Wohnung ein – Nachtragsmeldung

REISBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Ein 19-Jähriger ist am vergangenen Samstag, 06.07.2019, in den frühen Morgenstunden über den Balkon eines Mehrfamilienhauses in eine Wohnung eingedrungen und nahm vor einem Kleinkind sexuelle Handlungen an sich vor.

Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde auch das Zimmer des 19-jährigen Tatverdächtigen durchsucht, dabei stellten die Ermittler u. a. zahlreiche nicht zuordnenbare Kinderbekleidung, Mädchenunterwäsche, Bikinis und Badebekleidung sicher. Nach Veröffentlichung der Bilder in den Medien und den Internetplattformen des Polizeipräsidiums Niederbayern meldeten sich sämtliche Eigentümer der entwendeten Badekleidung sowie eines blauen BHs. Auch sind rund ein Dutzend Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen, die nun im Zuge der weiteren Ermittlungen auf mögliche Tatrelevanz geprüft werden.

Hinweise auf weitere Sexualdelikte im Zusammenhang mit den Diebstählen der Badebekleidung und des BH haben sich dato nicht ergeben.

Unabhängig davon bittet die Kripo Landshut, Tel. 0871/9252-0, erneut um sachdienliche Zeugenhinweise zu den noch nicht zugeordneten Bekleidungsstücken.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?