zurück zur Übersicht
20.04.2019
289 Klicks
teilen

Gymnasiasten aus Freyung spenden an das Tierheim Wollaberg

Eine Delegation bestehend aus zwei ehemaligen Schülern des Gymnasiums Freyung und Lehrerin Tanja Wagner besuchte am Samstag das Tierheim Wollaberg. Mit im Gepäck hatten sie einen Scheck in Höhe von 206,30 €.

Lena Stumpp und Simon Eiler gehören zu einer Gruppe von Schülern, die im vergangenen Schuljahr einen literarischen Wanderweg in Philippsreut gestaltet haben. Mit ihrem „Schriften-Woid“ getauften Projekt gewannen sie den P-Seminar-Preis des Bezirks Niederbayern und auch ein kleines Preisgeld.

Simon Eiler und Lena Stumpp (hinten) übergaben zusammen mit ihrer Lehrerin Tanja Wagner (rechts) den Gewinn aus ihrem P-Seminar an die Tierpfleger in Wollaberg.Simon Eiler und Lena Stumpp (hinten) übergaben zusammen mit ihrer Lehrerin Tanja Wagner (rechts) den Gewinn aus ihrem P-Seminar an die Tierpfleger in Wollaberg.


Nun ist das Projekt auch bilanziell abgeschlossen und die P-Seminar-Teilnehmer entschieden sich, ihren Gewinn einer naturnahen Einrichtung zur Verfügung stellen zu wollen. Daher brachten Lena Stumpp und Simon Eiler als Schülervertreter sowie Tanja Wagner als Leiterin des P-Seminars „Literarisch wandern“ ihre Spende persönlich im Tierheim Wollaberg vorbei.

Tierheimleiterin Brigitte Fuchs nahm sich über eine Stunde Zeit, um den Besuchern die gesamte Einrichtung und deren Bewohner zu zeigen. So konnten sie sich davon überzeugen, dass jeder gespendete Cent sinnvoll eingesetzt wird.


- sb

[PR]

Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung
Text: Tanja Wagner
Bild: Gotthard Wagner



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

„Spielerisch Mathe erleben” - Ein Projekt für den Nationalpark Bayerischer WaldFreyung Im Rahmen des Projekt-Seminars zur Studien- und Berufsorientierung – kurz P-Seminar – haben elf Schüler des Gymnasiums Freyung eine „Mathe-Schnitzeljagd” für Besucherklassen des Jugendwaldheims geschaffen.Mehr Anzeigen 10.01.2019„Climb Up To Heaven“ – Gott ganz naheWaldkirchen Das Projektseminar im Fach Katholische Religionslehre (abgekürzt: PK-Seminar) des Gymnasiums Freyung zum Thema „Lebens(t)räume – Firmvorbereitung zwischen Himmel & Erde“ wollte sich eigentlich mit der Vorbereitung von Sechstklässlern auf das Sakrament der Firmung beschäftigen.Mehr Anzeigen 18.11.2018Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetFreyung Nach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018Rundwanderweg in Philippsreut eröffnetFreyung Nahezu 60 interessierte Wanderer trotzten der schlechten Witterung am vergangenen Wochenende und machten sich auf, gemeinsam mit den Initiatoren den literarischen Wanderweg in Philippsreut zum ersten Mal zu begehen.Mehr Anzeigen 30.10.2017Gymnasiasten gestalten WanderwegPhilippsreut In den letzten Monaten hat sich das Team des P-Seminars unter Anleitung und Betreuung von Kursleiterin Tanja Wagner mit der Gestaltung eines literarischen Wanderweges und eines dazugehörigen Wanderführers beschäftigt.Mehr Anzeigen 19.10.2017Bald neue Attraktion in Philippsreut: Freyunger Gymnasiasten gestalten literarischen WanderwegFreyung Den Tourismus in der Region zu fördern, das haben sich 13 Oberstufenschüler des Gymnasiums Freyung zum Ziel gesetzt. In ihrem Projekt-Seminar konzipieren sie seit geraumer Zeit Schilder und einen gedruckten Wanderführer, welche interessierte Wanderer und Spaziergänger bei einem literarischen Streifzug durch die heimische Natur begleiten und leiten sollen.Mehr Anzeigen 22.07.2017