Symbolbild
zurück zur Übersicht
17.01.2019 17:35 Uhr
179 Klicks
teilen

Bei Personenkontrolle größere Menge Betäubungsmittel aufgefunden

NEUSTADT A. D. DONAU, LKR. KELHEIM. Am Dienstag, 15.01.2019, kurz vor drei Uhr morgens kontrollierte eine Zivilstreife einen 32-jährigen Mann am Stadtplatz. Der Mann aus Neustadt a. d. Donau führte eine größere Menge Betäubungsmittel mit.

Im Rucksack des 32-Jährigen fanden die Beamten eine größere Menge Haschisch, Marihuana sowie Amphetamin. Das Rauschgift war bereits in entsprechende Verpackungseinheiten portioniert, nach Angaben des Mannes seien die Drogen für den Eigengebrauch und für einen Freund bestimmt gewesen.

Eine richterlich angeordnete Durchsuchung zweier relevanter Objekte ergab keine weiteren Hinweise auf Rauschgifthandel.
Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Mann nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten entlassen.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?