Symbolbild
zurück zur Übersicht
18.10.2018 20:30 Uhr
339 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall

Am 18.10.2018 fuhr gegen 16.40 Uhr ein 56-Jähriger aus Eggenfelden mit seinem Pkw, Daimler Benz C-Klasse, in einer Kolonne auf der B 388 von Pfarrkirchen kommend in Richtung Eggenfelden. Zwischen den Anschlussstellen Pfarrkirchen Mitte und Postmünster wurde der Pkw von einer 28-Jährigen Frau aus Bad Birnbach mit ihrem Motorrad, Ducati Monster, überholt.

Während des Überholvorgangs stieß die Motorradfahrerin mit einem entgegenkommenden Pkw, Renault Megane mit Anhänger zusammen, welcher von einem 58-Jährigen aus Falkenberg gesteuert wurde und stürzte im Anschluss. Durch das Ausweichmanöver des 58-Jährigen geriet der Anhänger ins Schlingern und stieß gegen den Mercedes.

Auf Grund des massiven Aufpralls erlitt der Mercedes-Fahrer tödliche Verletzungen. Die Motorradfahrerin wurde mit schwersten Verletzungen in das Klinikum Deggendorf geflogen. Der durch den Verkehrsunfall entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 30.000.- € belaufen. An der Unfallstelle waren mehrere Feuerwehren aus der Umgebung.

Pressebeauftragter: Seiler, PHK, Polizeiinspektion Pfarrkirchen, Tel: 08561/9604-0
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?