zurück zur Übersicht
18.10.2018
269 Klicks
teilen

Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe ein voller Erfolg

Der Tag der offenen Tür der Geburtshilfe am Freyunger Krankenhaus war ein voller Erfolg.

Das Team der Hebammen und die Kliniken Am Goldenen Steig stellten in ruhiger und entspannter Atmosphäre das erste Mal die neuen Räumlichkeiten offiziell vor. Keine Hektik, vor allem Zeit für die Besucher und ihre Fragen – das war oberstes Ziel. Für die Vorstellung wählte man deshalb nicht einen regelmäßig stattfindenden Informationsabend für werdende Eltern, sondern einen Sonntag, da viele Bevölkerungsteile an diesem Tag nicht arbeiten müssen.

Der Storch markierte den Eingangsbereich zur Geburtshilfeabteilung und zeigte den Weg zu den neuen Kreißsälen.
Der Storch markierte den Eingangsbereich zur Geburtshilfeabteilung und zeigte den Weg zu den neuen Kreißsälen.


Bereits Ende Juli erhielt die Geburtshilfeabteilung den kirchlichen Segen – noch vor der Inbetriebnahme der neuen Kreißsäle. Nun, nachdem sich Hebammen und Belegärzte eingelebt haben, öffnete das Freyunger Krankenhaus seine Pforten für Besucher. Jeder sollte sich selbst ein Bild vom gelungenen Umbau und der neuen, modernen Ausstattung machen können.

Das Hebammen-Team präsentierte stolz die neuen Kreißsäle und die Entspannungswanne beim Tag der offenen Tür.Das Hebammen-Team präsentierte stolz die neuen Kreißsäle und die Entspannungswanne beim Tag der offenen Tür.


Über eine Fläche von 398 m² erstreckt sich der neue Bereich, der zwei Kreißsäle mit neuen Entbindungsbetten sowie eigenem Bad, eine neue Entspannungswanne und ein Wehenzimmer beherbergt. Kinder können bei der U1 ab sofort im selben Raum (Kreißsaal) bei der Mutter versorgt werden.

Geschätzt 200 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt. Viele Schwangere, aber auch Paare mit Kindern statteten der neuen Geburtshilfeabteilung einen Besuch ab.

KreißsalKreißsal


„Ganz besonders freut uns das positive Feedback der Besucher, die sowohl die schönen, hellen Räume, den tollen Boden in Holzoptik und das warme Licht lobten. Auch die neue Entspannungswanne mit Farblichttherapie sorgte für viel Begeisterung“, äußerte sich Katharina Schuster, die Sprecherin des Hebammenteams im Rückblick über den rundum gelungenen Tag.

Entspannungswanne
Entspannungswanne


Eine Geburt ist ein sehr emotionales Ereignis und die Hebamme eine sehr wichtige Bezugsperson – auch in der Nachsorge. Aus diesem Grund war das  komplette Team der Hebammen an diesem Tag präsent. Die werdenden Mütter sollten ihre Ansprechpartner in der Region kennenlernen können. Gutes Teamwork zwischen Klinikpersonal, Hebammen und Fachärzten - nur so kann eine gute Geburtshilfestation als Belegabteilung funktionieren. Die Besucher konnten sich direkt vor Ort im Freyunger Krankenhaus davon überzeugen. Hinzu kommt noch die Kooperation mit der nahe gelegenen Kinderklinik Dritter Orden in Passau. Das oberste Ziel ist, eine wohnortnahe, qualitativ hochwertige Geburtshilfe im Landkreis dauerhaft zu sichern – wie auch Landrat Sebastian Gruber in seiner Rede während der Einweihungsfeier betonte.


- sb

[PR]

Kliniken Am Goldenen SteigFreyung

Quellenangaben

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?