Symbolbild
zurück zur Übersicht
16.08.2018 15:04 Uhr
49 Klicks
teilen

Mann schwer verletzt – Kripo Straubing bittet um Hinweise

Am Dienstag gegen 22:10 Uhr teilte der Mann über Notruf mit, dass er auf dem Weg vom Gäubodenfest in Richtung Theresienplatz, im Bereich „Am Kinseherberg“, zu Boden gestoßen und anschließend offensichtlich ins Gesicht getreten wurde. Von Beamten des Einsatzzuges Straubing wurde der 45-Jährige schließlich am Theresienplatz schwer verletzt angetroffen. Er wurde mit Gesichtsverletzungen ins Klinikum eingeliefert.

Eine Personenbeschreibung über den/ die mögliche(n) Täter konnte der augenscheinlich alkoholisierte Mann nicht abgeben.

Die Kripo Straubing hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im Zeitraum von ca. 21:30 Uhr bis ca. 22:10 Uhr im Bereich des Kinseherbergs eine Auseinandersetzung beobachten können? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefon-Nummer 09421/ 8680 oder jede andere Polizeidienststelle.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?