Symbolbild
zurück zur Übersicht
20.07.2018 10:30 Uhr
40 Klicks
teilen

Drei Wohnungen nach Rauschgift durchsucht

Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen ergaben sich bei der Kriminalpolizeistation Deggendorf Hinweise, dass drei Männer im Alter von 26, 28 und 48 Jahren Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begehen. Von der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurden Durchsuchungsbeschlüsse gegen die Tatverdächtigen erwirkt. Bei den Durchsuchungen konnten neben ca. 90 Gramm Marihuana und einigen Marihuanapflanzen auch eine Präzisionsschleuder, Munition und Böller ohne CE-Kennzeichnung bzw. BAM-Zulassung sichergestellt werden.

Gegen die Männer werden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, das Waffengesetz und das Sprengstoffgesetz geführt.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?