Haftbefehl vollzogen und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
21.06.2024 08:31 Uhr
Passau

Gestern gegen 20.00 Uhr kontrollierten Grenzpolizisten auf der A 3, Rastanlage Donautal-West einen Pkw. Fahrer war ein 42-jähriger Ungar. Bei Überprüfung stellten die Schleierfahnder fest, dass gegen den Ungarn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wegen Trunkenheit im Verkehr besteht. Seine Fahrerlaubnis ist in Deutschland nicht gültig. 

Gegen den 42-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und er konnte seiner Verhaftung durch Zahlung der geforderten Geldstrafe im mittleren vierstelligen Bereich entgehen. 

 


- AF


Grenzpolizeiinspektion PassauPassau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte