Mann verletzt Passantin mit Eisenkette.

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
19.06.2024 11:13 Uhr
Deggendorf

Am Dienstag, 18.06.2024, vormittags, hielt sich ein Mann auf dem Oberen Stadtplatz auf. Der alkoholisierte 60-Jährige warf eine Eisenkette, die er von einem Verkaufstand nahm, völlig unkontrolliert in das Treppenhaus der Tiefgarage. Dort traf die Kette eine 33-jährige Passantin; die Frau erlitt Verletzungen im Schulterbereich. Dem 60-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt, dem er auch nachkam. Gegen 18.00 Uhr wurde der Mann in der Veilchengasse auffällig, weil er Passanten belästigen soll. Der Mann stand immer noch erheblich unter Alkohol, zur Unterbindung weiterer Störungen durch ihn, wurde er in Gewahrsam genommen und musste die Nacht im Arrest der Polizei verbringen. 


- AF


Polizeiinspektion DeggendorfDeggendorf

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte