zurück zur Übersicht

25.01.2023
209 Klicks
Posts |

„Wir wollen uns heimatnah engagieren“

FC Bayernfanclub Red-White-Champions Preying e.V. spendet 1.000 Euro an Stiftung Kinderlächeln

 

„Für uns passen die Stiftung und der Fanclub einfach gut zusammen. Denn auch wir nehmen uns den Kindern und Jugendlichen bei uns im Verein verstärkt an und da passt das Engagement zu Gunsten der Stiftung, die sich für kranke Kinder einsetzt, einfach sehr gut“, ist Andreas Hafner, Schriftführer beim FC Bayern Fanclub Red-White-Champions Preying e.V. überzeugt.

Insgesamt 900 Mitglieder ist der FC Bayern-Fanclub stark und so sind allein bei der Weihnachtsfeier mit etwa 150 Gästen 650 Euro zusammengekommen. „Wir haben bekannt gegeben, dass wir uns sozial engagieren wollen, regional und zu Gunsten von Kindern – da haben die Mitglieder nicht lange gezögert“, erzählt Vorstand Karl Moosbauer. Der Verein selbst habe dann noch Geld oben drauf gepackt und so konnte nun ein Scheck über insgesamt 1.000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln übergeben werden.

Damit nicht genug: Der FC Bayern Fanclub aus Preying will auch im Rahmen der anstehenden Fan Fahrten zu Spielen Gelder für die Stiftung sammeln. „Wir finden es einfach toll und wertvoll, wie sich hier den kranken Kindern und ihren Familien angenommen wird. Es tut gut zu wissen, eine solche Einrichtung bei uns in der Region zu haben“, sind sich die Vereinsmitglieder einig.

 Fanclub-Vorstand Karl Moosbauer (l.) und Schriftführer Andreas Hafner (r.) übergeben den
Spendenscheck an die Stiftungsvorstandsvorsitzende Dr. Maria Diekmann


- CS


Kliniken Dritter Orden gGmbHPassau

Quellenangaben

Stiftung Kinderlächeln
Foto: Stefanie Starke

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Grenzlerbuam überreichen 2500 Euro an Stiftung KinderlächelnPassau Wie so viele Veranstaltungen konnte auch die Tombola der "Grenzlerbuam Ratzing" im Rahmen der traditionellen Marktweihnacht in Waldkirchen pandemiebedingt nicht stattfinden.Mehr Anzeigen 06.07.2022Zahnarztpatienten spenden ZahngoldFreyung „Eigentlich ist es eine Spende unserer Patienten“, betont Dr. Agathe Ascher. Die Freyunger Zahnärztin hat bei einem Treffen in der Kinderklinik Dritter Orden Passau einen dicken Spendenscheck über insgesamt 5.000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln überreicht.Mehr Anzeigen 19.05.2022„Auch wir wollen Familien aus der Region unterstützen“Passau Immer donnerstags ist Josef Hermann (2.v.r.) mit seinem Verkaufswagen auf dem Wochenmarkt in Waldkirchen unterwegs – zuletzt gemeinsam mit seiner Tochter Marion in caritativer Mission.Mehr Anzeigen 15.05.2022Aus enger VerbundenheitPassau Die Brandschutz Lösslein GmbH aus Freyung spendet 600 Euro an die Stiftung Kinderlächeln. "Wir wissen, dass das Geld hier gut und sinnvoll angelegt ist", betont Markus Lösslein, Geschäftsführer des Unternehmens.Mehr Anzeigen 12.02.2022Spende statt KundengeschenkePassau "Wir haben uns bereits vor einigen Jahren dazu entschieden, auf Kundengeschenke zu Weihnachten zu verzichten und einen entsprechenden Betrag lieber zu spenden - und zwar regional", betont Thomas Höppler, Geschäftsführer der 2basics GmbH in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 30.01.2022Neue Spielsachen für die Kinder auf StationPassau „Es hat ein bisschen was von Weihnachten – so wie die ganzen Spielsachen und das Equipment für die Stationen hier aufgebaut sind“, lacht Dr. Maria Diekmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, bei einem offiziellen Übergabetermin des gesamten Materials für die Stationen der Kinderklinik Dritter Orden Passau.Mehr Anzeigen 17.11.2019