Symbolbild
zurück zur Übersicht

23.01.2023 11:45 Uhr
324 Klicks
Posts |

Niederbayern: Tödlicher Verkehrsunfall



GOTTFRIEDING, LKR. DINGOLFING LANDAU. Am Donnerstag, 19.01.2023, ereignete sich im Gemeindegebiet Gottfrieding ein tödlicher Verkehrsunfall. 

Gegen 16:55 Uhr befuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße DGF15 von Gottfriedingerschwaige kommend in Richtung Frichlkofen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Pkw. Der 51-jährige Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von der eingetroffenen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Trotz durchgeführter Reanimationsversuche der Ersthelfer konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen, welcher den schwerwiegenden Verletzungen des Unfalls erlag.

Die beiden Insassen des entgegenkommenden Pkw, ein 36-Jähriger sowie seine 26- jährige Beifahrerin, blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt, wurden jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Der Pkw des Unfallverursachers wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Landshut sichergestellt und von einem Abschleppdienst abgeschleppt. Die Kreisstraße DGF15 wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt, die Freiwillige Feuerwehr unterstützte bei der entsprechenden Umleitung.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?